HTC Desire S — Desire S nach Bootloader unlock und root immer s-on geschalten. Was tun??

  • Antworten:16
  • OffenNicht stickyBentwortet

09.01.2012 19:34:03 via Website

Hallo ich habe mien Desire S mit Hilfe der von HTCdev denn Bootloader unlocked und dann habe ich mit Superoneclick gerootet aber wenn ich in denn Bootloader schalte dann steht da immer noch s-on.
Zum Desire S: 2.3.5 und Sense 3.0

Was könnte ich tun um mein Desire S noch s-off zuschalten?

Danke im vorraus.

10.01.2012 08:25:05 via Website

Hast du schonmal getestet ob du mit hilfe des ROM Manager ein alternatives Recovery installieren kannst? Ich weiß nicht genau wie die unlock Funktion von HTCdev.com funktioniert und in welchem Umfang das Telefon unlocked wird.

Wenn du dir aus dem Market die App "ROM Manager" (kostenlos) installierst, kannst du ein alternatives Recovery installieren, mit welchem du Custom ROMs installieren kannst. Teste es einfach mal aus. Wenn alles gut läuft brauchst nichts weiter mit dem Bootloader zu machen.

Matze

— geändert am 10.01.2012 08:25:47

Never pull battery! - first try Vol ^ + Vol v + Power or connect to PC & type 'adb reboot recovery'

10.01.2012 10:23:36 via Website

das hatte ich auch vor aber wenn ich in den Recovery modus will kommt bei mir das Symbol vom Syncronisieren wenn man HTCSync. benutzt und danach kommt ein Handy mit Ausrufezeichen im Dreieck, dann tut sich nichts mehr.

19.01.2012 13:44:46 via Website

Hallo, das "Problem" ist in anderen Foren auch nach zu lesen.

Ich gebe dir "nur" eine grobe Anleitung. Zum Flashen und Umgang mit fastboot usw. gehört etwas mehr!
Ein wenig einlesen sollte also vorher nicht schaden. :wink:

Du musst das boot.img der Custom ROM aus dem Zip Archiv extrahieren.

Danach packst du die zip Datei auf die SD Karte.

Startest das Telefon und wechselst in die Recovery.
(Wenn du den Tip von Matze befolgt hast, solltest du ClockWorkMod als Recovery bereits installiert haben.)

Ein Backup machen. Danach wipe/factory reset und wipe dalvik cache.

Anschließend kannst du die zip Datei flashen lassen.

War das erfolgreich, das Gerät nicht booten lassen, sondern nur ausschalten!

Anschließend im "Fastboot-Modus" starten und das boot.img per Fastboot Kommando flashen.

Jetzt kannst du das Telefon rebooten lassen und die Custom ROM sollte problemlos starten.

19.01.2012 16:40:03 via Website

Hast Du hier schon einmal gelesen?

L.G. Erwin :*

♛SXZ1c, SGS2, SGS+, SG Tab 2 10.1, Apfel 4S♛
★Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts★
►Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten◄

28.02.2012 16:02:13 via Website

Und wie ist die Lösung des Problems? Schön, dass du es näher erläutert hast ;-) Habe nämlich das gleiche bootloader unlocked, gerootet und immer noch s-on. bevor ich jedoch eine neue rom flashen will, wollte ich gern ein backup machen. der rom-manager lässt aber kein backup zu und bleibt im recovery-modus wie beschrieben (mit Ausrufezeichen!) stehen. Auch die Suche hier im Forum bietet keine Lösung für das Problem. Bitte um Hilfe. merci

28.02.2012 17:43:09 via Website

danke erst mal vorab, gibt es da auch entsprechende links? auf der seite von htcdev wird ja nur der unlock-Prozess beschrieben, oder meintest du xda-dev??? über links wäre ich trotzdem sehr dankbar

29.02.2012 10:58:17 via Website

das Forum kenne ich bereits. Jedoch gibt es keine Anleitung wie man den Bootloader wieder sperren kann. Mein Htc ist bereits gerootet, Bootloader ist entsperrt aber bin immer noch s-on. Traue mich einfach nicht eine neue Rom zu flashen bevor ich nicht eine backup gemacht habe. Alles viel zu kompliziert für einen Laien wie mich!