Motorola Xoom oder ein anderes Tablet

  • Antworten:7
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet

02.01.2012 12:44:02 via Website

Hallo ich überlege mir einen tablet zuzulegen.

Als erste Wahl hab ich einen Motorola XOOM. Aber gibt es auch gute Alternativen?
Die nicht 400 – 450 € überschreiten und bei denen ein Update auf Android 4.0 bestätigt wurde, bzw. für welche es Custon Roms gibt.?
UMTS benötige ich nicht, WiFI reicht.

HDMI ist ein nettes Feature aber nicht zwingend.

Oder kann ich getrost und unbesorgt zum Xoom greifen?

02.01.2012 13:37:35 via Website

Ich habe mir das Xoom erst zugelegt. Bisher kann ich nicht meckern.
Für den Preis, ist es in Sachen Austattung / Hardware Imho nicht zu toppen.
Habe meins von Notebookbilliger.de für ca. 366 €...

Markdown, bin ich Höhlenforscher und will Felsen markieren??

Gelöschter Account

02.01.2012 13:38:00 via Website

Alternative wäre das Samung Galaxy Tab 10.1N Wifi

kostet bei Amazon 432euro und soweit ich das mitbekommen habe wurde auch ICS angekündigt. Glaubt man den Testberichten ist es auch besser als das Xoom.

Amazon link:
http://goo.gl/Lr8Wc

mööööp.

02.01.2012 13:48:56 via Website

Besser ist immer relativ zu sehen.
Dein Preis bezieht sich zb auf die 16 GB Variante, alle anderen kosten mehr.
Beim Xoom sind schon 32 GB verbaut und ich kann noch aufrüsten, was beim Samsung nicht möglich ist, da kein SD-Slot vothanden ist...:D

Markdown, bin ich Höhlenforscher und will Felsen markieren??

02.01.2012 14:04:30 via App

ICS wurde von Motorola schon offiziell angekündigt , über bootloader und root habe ich mir noch keine Gedanken gemacht.
Soll aber relativ einfach sein es zu rooten ....

Markdown, bin ich Höhlenforscher und will Felsen markieren??

06.01.2012 02:50:26 via Website

Hallo,

kann auch nur das Xoom empfehlen da ich es selbst besitze und mit dem neuen Galaxy Tab 10.1N vergleichen konnte da ich es zu Hause hatte und somit beide Geräte nebeneinander legen konnte.

Fürs Xoom spricht, USB Anschluss, HDMI Anschluss, erweiterbar via SD Card, 32 GB verbaut für weniger Geld als das Galaxy Tab 10.1N mit 16GB.

Ich fand einfach das des Galaxy Tab einfach viel zu sehr nach IPad ausschaut aber das ist nur meine Empfindung.

Grüße