Samsung Galaxy S Plus — Seit 2.3.5 Firmware bricht ständig Wlan ab.

  • Antworten:34
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet

30.12.2011 21:00:29 via Website

Hallo,

ich habe ein Problem seit dem Firmwareupdate....hier kopiere ich mein Problem aus meinem anderen Forumsbeitrag
Hallo,

so nun habe ich alles geklärt.....ich war nun bei dem Handyreparaturservice und die haben mir tatsächlich eine gebrandete Firmware drauf.
Kurzer Hand haben die mir nun die aktuelle drauf, die 2.3.5 vom vom 08.Sept.2011
PDA: I9000XXJVS
Phone: I9000XXJVS
CSC: I9000XXJVS

Hier das Problem:
Nun habe ich aber ein anderes Problem und zwar geht jetzt mein W-Lan nicht nicht richtig....es verbindet sich schnell und sauber, hält ca. 1 Minute, bricht ab für ca. 1-2 Sec. dann verbindet es sich wieder und dies wiederholt sich so ständig.
Ich war natürlich gleich wieder beim Handyreparaturservice und wollte dies reklamieren, die sagten mir, dass sie nun nichts machen können, dies ist die aktuellste, sie könnten nur mein Handy jetzt zu Samsung einschicken.

Was kann ich nun machen, ich brauche das W-Lan und es ist ja so kein Zustand.
Ich kann auch nicht selbst flashen, da ich ja Kies auf meinem PC installieren muss aber es läuft auf meinem einfach nicht, es bringt mein ganzes System zum Stillstand - Absturz.

Wohnt denn hier keiner von Euch in München, wo ich vielleicht hin kann und dass mir dies jemand auf die aktuellste flasht, habe gesehen dass es die 2.3.5 vom 29.Sept.2011 gibt und ich habe die vom 8.Sept.2011.
Oder hat irgendjemand eine andere Hilfreiche Idee....ich bin schon sooooooooo am verzweifeln :(


Gruß

Susanne

30.12.2011 21:18:21 via App

Das gleiche Problem habe ich auch, allerdings tritt es nur bei einem von drei getesteten Wlans auf. Den Grund sowie eine Lösung habe ich leider nicht gefunden. :-(

Edith sagt: Wie hast Du denn die 2.3.5 drauf bekommen? Die geht ja auch nur mir Odin. Dann mach dich einfach genau so die 2.3.3 drauf. Das ist die letzte offizielle glaub ich.

— geändert am 30.12.2011 21:21:32

30.12.2011 21:32:18 via Website

Hallo,

also diese Firmware habe ich von einem Handyraparaturservice draufgespielt bekommen.
Genaueres, wie es dazu gekommen ist, findest Du in dem Thread Liste: Offizielle + Beta Firmware Liste für SGS i9000, wo ich vor ein paar Tagen mein Problem dargestellt habe (letzten Beiträge).

Die im Handyraparaturservice sagten mir, weil ich eben zu denen hin bin und wieder die alte 2.3.3. drauf haben wollte, sagten die zu mir, dass dies nicht mehr möglich ist, dass man nie zurück kann.
Habe mich die letzen Tage heftig mit denen auseinander gesetzt, war eine ständige rennerei und jetzt bin ich :wacko:

Ich brauche echt Hilfe, denn wenn ich mein Wlan zu Hause nicht mehr nutzen kann, ist dies ziemlich besch.....

Gruß

Susanne

30.12.2011 21:43:07 via App

Hallo Susanne,
Evtl. hilft Dir die Umstellung auf statische IP.
Dazu gehst Du in Systemeinstellungen - Drahtlos und Netzwerk - WLAN Einstellungen - klicke länger Dein Netzwerk an und wähle " ändern ".
In dem sich öffnenden Fenster auf den kleinen Pfeil neben DHCP klicken und statische IP wählen.

Danach das Handy neu starten.

Ich wohne zw. Muk und Augsburg, evtl. kann ich Dir ab nächster Woche telefonisch helfen, bin z. Z. noch im Urlaub.

Liebe Grüße
Angelika

Galaxy Note 8000 ,Lenovo A1 ,Acer iconia a200 ,Samsung I7500 Galaxy S1 ,S2, S3, Note3 ,Archos 70IT,Archos 80G9,Man muss nicht alles wissen ,man muss nur wissen , wo es steht ! ;-)

30.12.2011 22:25:38 via App

Hast Du schon mal einen Werksreset probiert?
In Systemeinstellungen - Datenschutz - Werkseinstellung.

Zuvor aber alle Daten sichern.

Evtl. das Netzwerk anklicken und " vergessen " wählen, Handy neu starten und das Handy neu nach Netzwerken scannen lassen?!

Liebe Grüße
Angelika

Galaxy Note 8000 ,Lenovo A1 ,Acer iconia a200 ,Samsung I7500 Galaxy S1 ,S2, S3, Note3 ,Archos 70IT,Archos 80G9,Man muss nicht alles wissen ,man muss nur wissen , wo es steht ! ;-)

30.12.2011 22:25:42 via App

Hast Du schon mal einen Werksreset probiert?
In Systemeinstellungen - Datenschutz - Werkseinstellung.

Zuvor aber alle Daten sichern.

Evtl. das Netzwerk anklicken und " vergessen " wählen, Handy neu starten und das Handy neu nach Netzwerken scannen lassen?!

Liebe Grüße
Angelika

Galaxy Note 8000 ,Lenovo A1 ,Acer iconia a200 ,Samsung I7500 Galaxy S1 ,S2, S3, Note3 ,Archos 70IT,Archos 80G9,Man muss nicht alles wissen ,man muss nur wissen , wo es steht ! ;-)

30.12.2011 22:43:18 via Website

Hallo Angeloka,

ja habe ich alles schon mehrfach ausprobiert......bin seit Tagen damit beschäftigt und mir stehen schon die Haare zu berge.

Das muss irgendwie etwas mit der Firmware zu tun haben, da muss vielleicht ein Bug drin sein.....habe ich in einem anderen Forum mal gelesen, hier der Text daraus "Die 2.3.5 hat noch einen Bug, das WLAN trennt sich andauernd und verbindet sich dann aber gleich wieder....größere Datenmengen laden ist demnach nicht möglich".....aber dort hilft einem leider keiner.......GANZ anders hier, echt super Forum....ich danke Euch für Euren Einsatz.

Vielleicht kann mir jemand irdendwie bezüglich der Firmware weiterhelfen.....aber ich selbst kann nicht flashen, da ich auf meinem PC nicht Kies installieren kann (Totalabsturz).

Gruß

Susanne

— geändert am 30.12.2011 22:45:30

30.12.2011 23:10:33 via Website

Das ist wirklich ein bekanntes Problem das mit den neueren Firmwareversionen auftritt, auch mit der aktuellen 2.3.6.

Es handelt sich dabei um ein Problem mit dem DHCP in Verbindung mit manchen Routern, also der automatischen IP-Adresszuordnung des Routers. Oft soll es geholfen haben die Lease-Zeit beim Router auf eine kürzere Zeit einzustellen (also z.B. auf 2 Wochen). Dies hatte bei mir mit meinem Speedport allerdings nicht geholfen.

Bei mir war die manuelle Vergabe der IP-Adresse die Lösung die garantiert auch bei Dir funktioniert. Ein Tipp dazu, da ich das zuerst auch falsch gemacht habe: wenn Du die Adresse manuell eingestellt hast muss man noch einmal auf den Menü-Button gehen und die Einstellungen explizit speichern. Nur Eingeben reicht hier nicht aus.

— geändert am 30.12.2011 23:43:56

31.12.2011 08:47:07 via Website

Hallo Thomas,

vielen Dank für die interessante Antwort....nur weiß ich nicht genau, wo ich was eingeben muss....muss ich die manuelle Vergabe der IP-Adresse im Handy machen oder im Router?.....welchen Menü-Button und wo finde ich den?

Gruß

Susanne

31.12.2011 09:09:57 via Website

Hallo Thomas,

ich glaube ich habe es hinbekommen.........ich habe die Lease-Zeit beim Router auf 2 Wochen reduziert und nun bleibt das Wlan am Handy stabil.

Nur noch eine Frage, wenn ich dies reduziert habe auf 2 Wochen, wird sich dann nach 2 Wochen etwas am Router verändern?

"Einstellung am Router"
Parameter des DHCP Servers
Gültigkeit des IP-Adresszuordnung: 2 Wochen (jetzt so eingestellt vorher war auf immer)
was passiert dann nach 2 Wochen???????

Gruß

Susanne

31.12.2011 11:28:50 via Website

Hallo Thomas,

ich möchte mich ganz herzlich bei Dir für den super Tip bedanken, das Wlan geht bis jetzt...ist stabil.

Du weißt garnicht, wie großartig Dein Tip ist und mir damit geholfen hast.:grin:

Auch bei Euch ALLEN hier möchte ich mich für Euren Einsatz bedanken....habe schon andere Foren erlebt, wo man entweder dumm angemacht wird oder es kümmert sich keiner so um den anderen.

Dieses Forum hier ist echt sehr empfehlenswert. DANKE.

Euch ALLEN eine guten Rutsch und alles GUTE.

Gruß

Susanne

12.01.2012 21:40:43 via Website

Ok, dieser Thread ist zwar jetzt auch schon ein paar Tage alt, aber ich möchte trotzdem nochwas dazu schreiben:

1. Hab ich weiter oben gelesen, dass in einer Werkstatt erzählt wurde, man könne nicht auf eine ältere FW-Version zurück. Stimmt nicht, ich habs in den letzten 2 Tagen 2x im Selbstversuch gemacht.

2. Die Sache mit der festen IP wegen dem immer wieder ausgehenden WLAN klappt - zumindest bei mir - nicht!


Und damit bin ich auch schon bei meinem "Problem", für das ich hier bei Euch echt Hilfe suche.

Kurze Zusammenfassung der letzten beiden Tage:
Gestern (Mittwoch) hab ich mein Telefon zuerst gerootet und danach von 2.3.3 auf 2.3.5 geflasht. Alles per ODIN.
Hat alles super geklappt - bis auf WLAN. Und da ich hier ein kleines Heimnetz habe, haben alle meine Geräte feste IP-Adressen. So auch mein SGS.
WLAN ging trotzdem immer wieder nach spätestens 10 Sekunden aus (und auch NICHT von selbst wieder an)
Hab dann spät abends das Gerät per CWM wieder zurückgesetzt (aus der vorherigen Sicherung) auf die originale 2.3.3, die auch beim Kauf drauf war.

Heute hats mich dann nochmal gekribbelt und ich hab die 2.3.6 aufgespielt. Wieder alles super - bis auf WLAN.
Nun hab ich wieder die 2.3.3 drauf.

Gibts denn vll für das WLAN-Problem einen Fix oder soetwas? Ich würde schon gerne die 2.3.6 nutzen, aber ohne WLAN ist das alles nur halb so schön, weil ich dann das Handy nicht in mein Netz bekomme.

Vielleicht hat ja jemand von Euch doch noch irgendwo eine Idee. Ich wäre Euch sehr dankbar.

EDIT: PS: Hab in meinem Router übrigens keinen DHCP aktiviert, da ich einen festen IP-Bereich nutze.

— geändert am 12.01.2012 21:44:11

SGS3 LTE I9305 JB / SGS GT-i9000 CM11

13.01.2012 10:21:21 via Website

So etwas ähnliches hatte ich auch einmal mit einer älteren Firmware. Damals hatte ich auch Probleme, dass manche Accesspoints einfach nicht funktionierten.

Folgendes kannst du mal probieren, Voraussetzung ist dabei allerdings ein gerootetes Gerät:

Versuch doch mal mit dem Root Explorer (oder einem ähnlichen Dateimanager) aus dem Verzeichnis \data\wifi\ die Datei bcm_supp.conf in einen beliebigen anderen Ordner zu verschieben und neu booten. Danach die Verbindung wieder neu herstellen und schauen ob es nun besser klappt.

13.01.2012 11:34:51 via Website

Hi Thomas! Zuerst einmal vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich hatte zwar root, aber den Root Explorer hab ich mir grade erst installiert. Hab auch die genannte Datei schonmal gefunden. Mach grad wieder ein CWM-Backup und werde es dann nochmal mit der neuen Firmware probieren. Bin echt gespannt.

Nach getaner Arbeit melde ich mich - egal, ob es dann mit dem WLAN klappt oder nicht. Ich hoffe aber drauf, denn ohne funktionierendes WLAN kann ich das fast nicht gebrauchen. Denn zuhause mache ich alles ausschließlich über die Funkverbindung.

Übrigens ein Gutes hab ich jetzt schon: Mein SGS ist durch die ganze Flasherei aufgeräumt worden und - was fast noch wichtiger für mich ist - es reagiert auch bei der 2.3.3 jetzt schon wieder spürbar flüssiger als vor der ganzen Aktion

SGS3 LTE I9305 JB / SGS GT-i9000 CM11

13.01.2012 14:32:50 via Website

So, hab jetzt noch einmal komplett die 2.3.6 draufgepackt, gerootet, die Datei bcm_supp.conf aus dem data/wifi-Verzeichnis gelöscht, neu gestartet ------- wieder nix. Das WLAN geht immernoch aus, bevor das Telefon fertig nach neuen Netzen gescannt hat.

Ich mach aber grade von dieser neuen Konfiguration ein CWM-Backup (man weiß ja nie ;-) ). Und dann werde ich wohl erstmal wieder die alte 2.3.3 aufspielen.


So ein Mist aber auch. Ich finde die neue Firmware nämlich echt gut.

SGS3 LTE I9305 JB / SGS GT-i9000 CM11

17.01.2012 19:45:32 via Website

Hallo zusammen,

also seit meiner Änderung in meinem Router (die Leaszeit geändert) funktioniert dies einwandfrei.

Aber ich finde, dass dies schon ein kleines Problem ist, wenn das WLan mal geht und mal nicht, also ich meine, wenn es so von den Routern abhängig ist.

Vielleicht sollte man dies mal Samsung mitteilen, so dass die es eventuell mal beim nächsten Update berücksichtigen können.
Denn das WLan sollte ja uneingeschränkt nutzbar sein.

Es gibt halt einige Leute, denen fällt dies nicht auf, weil sie halt das Wlan nicht benötigen.

Gruß

Susanne

17.01.2012 19:53:13 via Website

Ja ok, ich würde ja die Leasezeit auch ändern, hätte damit kein Problem. Nur hab ich in meinem Router (Fritzbox) noch nichts davon gefunden. Ich hab aber ehrlich gesagt auch noch garnicht richtig intensiv gesucht und nachgelesen, ob/wo das geht.

Außerdem geht das Wlan bei mir mir der neuen Software GARNICHT. Es schaltet sich aus, noch lange bevor der Zugang zum zugewiesenen Netzwerk hergestellt ist.

— geändert am 17.01.2012 20:03:35

SGS3 LTE I9305 JB / SGS GT-i9000 CM11