HTC Desire — LeeDroid-Rom: funktioniert, aber Probleme bei App2SD

  • Antworten:15
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet

22.12.2011 14:06:53 via Website

Hallo zusammen,

ich habe mich - obwohl ich überhaupt kein Technik-Freak bin und die Hose zwischenzeitlich etwas voll hatte :-) - dazu entschlossen, nach der Brutzelstuben-Anleitung das Desire zu rooten. Habe da heute auch schon einen Post hinterlassen, aber irgendwie ist der glaub ich verschwunden, finde ihn nicht mehr, deswegen versuche ich es hier nochmal. Ich habe einige kleinere Probleme und Fragen, deren Antworten ich nicht finden konnte.

Habe alles nach der Anleitung gemacht und auf Anhieb hat prinzipiell auch alles geklappt. Habe mich erstmal für das LeeDroid-Rom entschieden, gemäß der Empfehlung. Erstmal reinkommen in die Sache.

Jau, hat dann alles geklappt. Jetzt musste ich nur noch die ganzen Apps und Einstellungen sowie Systemeinstellungen mit Titanium wiederherstellen.

1) Einstellungen wiederherstellen
Das war meine erste Unsicherheit. Ich bin nach dem Start in "Sichern/Wiederherstellen" erstmal diese ganze Liste durchgegangen und habe einzeln die durchgestrichenen Apps wiederhergestellt. Nur wusste ich erstmal nicht, mit welcher Einstellung: Nur App, nur Daten oder App+Daten. Habe mich für letzteres entschieden, weil sich das am logischten anhörte, da ich in den "Daten" auch die Einstellungen vermutete. Wiederherstellen der Apps klappte auch, alle wieder da. Nur alle leer, Handcent-SMS waren alle weg, aber nicht schlimm. Auch die Szenen und meine ganzen Widgets futsch auf den 5 Desktops.

Dann habe ich nochwas probiert: im Batch-Modus habe ich verschiedene Befehle gefunden unter "Restore". Auch hier wusste ich nicht, welchen ich wählen soll, habe mich aber für den letzten "Alle Apps+Daten wiederherstellen" entschieden. Ging auch. Die Einstellungen in den Apps waren teils auch wiederhergestellt, aber nicht alle. Einstellungen mit Benachrichtigungstönen im BusinessCalendar oder HandCent waren zum Teil verstellt. Na gut, nervt, aber gibt Schlimmeres.

2) App2SD: Widgets
Ebenso fand ich dann unter Titanium --> Batch den schönen Befehl "Nutzer-Apps auf die SD-Karte verschieben". Das habe ich dann gemacht - und siehe da: die Widgets vom BusinessCalendar/Handcent funktionierten immer noch! Fand ich schon mal super! Aber nicht lange...
Denn dann habe ich irgendwie einen Neustart gemacht und dann passierte etwas seltsames:
Plötzlich war der alte Live-Hintergrund von vorher wieder da. Komisch, aber egal.
Plötzlich waren auch alle SMS in Handcent wieder da. Schön.
Aber: die Widgets von SD aus funktionieren nicht. Ich muss die Apps zurück aus Telefon verschieben, dann neustarten. Dann sind sie wieder da. Dann kann ich sie wieder auf die SD-Karte verschieben, und sie funktioneren immer noch. Aber: bei jedem Neustart sind sie wieder futsch.
Was mache ich falsch?

Übrigens waren nach einem weiteren Neustart plötzlich die ganzen Verknüpfungen, die ich vor dem Rooten auf den Desktops angelegt hatte, wieder da! Wo kamen DIE denn jetzt her???

3) Fragen:
3.1 Wenn ich Apps auf SD-Karte verschiebe: egal, ob mit Titanium (einzeln oder Batch) oder unter HTC's "Anwendungen verwalten" einzeln? Hab das aber immer mit Titanium gemacht.
3.2. Ich dachte eigentlich, der große Vorteil von Root wäre auch, einige unnütze HTC-Apps löschen zu können. Aktien, Footprints und dieser ganz Mist. War das von mir falsch verstanden? Ich kriegs nämlich nicht hin. Hab auch mit Titanium die Aktion versucht mit "Löschen erzwingen" rauszuschmeißen. Der startet dann in den Recovery-Modus, da habe ich aber nicht gewusst, was ich tun soll, hab dann "Reboot" gewählt, Desire fährt wieder hoch --> Aktien noch drin. Kann ich Apps rausschmeißen und wie?
3.3. Zu guter Letzt bekomme ich nach jedem Reboot in der Statuszeile ein rotes Dreieck angezeigt mit "Sim-Karte wurde gewechselt". Wenn ich drauf klicke, "um Einstellungen zu ändern", kommt aber nur ein schwarzer Bildschirm, ich kann da nix ändern. Es funktioniert auch alles, Telefon, SMS, mobiles Internet, alles ganz normal.

So, das war jetzt ziemlich viel...
Hauptsächlich geht es mir um App2SD mit funktionierenden Widgets und um das Löschen von nervigen System-Apps. Denn hauptsächlich deswegen habe ich gerootet, weil ich ständig den internen Speicher vollhatte. Wenn ich die Apps mit Widgets nun doch wieder auf den internen Speicher schieben muss, wäre das blöd... Hätte ich mir auch das ganze sparen können.
SIM-Karte wurde gewechselt

— geändert am 22.12.2011 14:09:21

22.12.2011 15:47:14 via Website

Hallo Arndt,

vielleicht findest du in diesem Thread einige Antworten.

L.G. Erwin

♛SXZ1c, SGS2, SGS+, SG Tab 2 10.1, Apfel 4S♛
★Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts★
►Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten◄

22.12.2011 16:21:45 via Website

Hm, könnte ich versuchen, allerdings schreckt mich die Antwort, dass das bei dem User alles nix gebracht hat, etwas ab...



Ich hab von Brutzelstube das LeeDroid 2.5 drauf, hier ist ja die Rede von 3.3.3 die Rede. Vielleicht probiere ich das mal aus? Löst das das Problem? In Titanium habe ich in den Stats gesehen, dass im ROM nur noch 25 MB frei sind. Ist das normal/ausreichend?

Insgesamt ist es gar nicht so einfach, einen Überblick über die Tausende von ROMs zu behalten...
Ich habe ja eben erst damit angefangen, da lese ich dann von Gingerbread 2.3.4 für's gerootete Desire, was ich interessant fand, oder schon Android 4.0 etc., aber ich weiß nicht, was davon stabil oder überhaupt läuft oder ob das nicht nur Updatewahn ist. Cyanogen wollte ich auch mal testen, ist dann eben ohne Sense. Alles sehr spannend.

Hatte auch schon dran gedacht, einfach die ganze Prozedur von Brutzelstube nochmal zu machen. Also nicht ALLES, das Rooten/S-Off hat ja geklappt, aber vielleicht einfach NOCHMAL LeeDroid neu installieren, vielleicht hat ja irgendwas nicht richtig geklappt und deswegen klappt das App2SD+ nicht. Lese ich auch immer wieder, dass man manchmal einfach NOCHMAL was machen muss und dann geht es.

22.12.2011 17:41:15 via App

Die V3.3.3 läuft bei mir ohne Probleme (wie im anderen Thread beschrieben. siehe mein Hinweis im vorherigem Post)

— geändert am 22.12.2011 17:43:08

L.G. Erwin

♛SXZ1c, SGS2, SGS+, SG Tab 2 10.1, Apfel 4S♛
★Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts★
►Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten◄

23.12.2011 09:05:10 via Website

Okay, werde ich mal versuchen. Aber wo lade ich das runter? Ich habe mal Leedroid 3.3.3 gegoogelt, auch mit "desire" und "download", finde aber immer nur Forenbeiträge mit Sense 2.5 oder 3 oder 3.5 (was läuft bei Dir?). Und mit oder ohne dieses R5, was immer das auch heißt...?
Hast Du einen link?

Viel Positives übrigens gelesen, aber auch öfters, dass der Akku bei einigen danach extrem schnell leer war oder WLAN nicht mehr funktionierte. Aber testen ist alles...:grin:

— geändert am 23.12.2011 09:06:42

23.12.2011 09:27:19 via Website

Arndt
Okay, werde ich mal versuchen. Aber wo lade ich das runter? Ich habe mal Leedroid 3.3.3 gegoogelt, auch mit "desire" und "download", finde aber immer nur Forenbeiträge mit Sense 2.5 oder 3 oder 3.5 (was läuft bei Dir?). Und mit oder ohne dieses R5, was immer das auch heißt...?
Hast Du einen link?

Viel Positives übrigens gelesen, aber auch öfters, dass der Akku bei einigen danach extrem schnell leer war oder WLAN nicht mehr funktionierte. Aber testen ist alles...:grin:

Hättest Du diesen Thread (Post 9)richtig gelesen dann hättest Du dieses gefunden,:P

— geändert am 23.12.2011 09:29:42

L.G. Erwin

♛SXZ1c, SGS2, SGS+, SG Tab 2 10.1, Apfel 4S♛
★Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts★
►Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten◄

23.12.2011 10:21:29 via Website

Das Problem liegt glaube ich eher am grundsätzliche Verständnis für den Unterschied zw. A2SD (froyo vorm rooten) und AS2D+ (bei Custom Roms, bspw. LeeDroid). Wenn Du alles genau nach der Brutzelstuben-Anleitung gemacht hast inkl. ext3-Partition, dürftest Du eigentlich gar keine Apps mehr manuell auf die SD verschieben und somit auch keine Probleme mit Widgets haben. Ein Teil jeder App landet bei A2SD+ automatisch auf der ext3-Partition.
In Titanium müsstest Du bei den Speicherangaben unten SD-Karte & SD-Karte (A2SD) aufgeführt haben. Hier nochmal ein weiterführender Link:
http://www.brutzelstube.de/2010/wie-uberprufe-ich-ob-a2sd-richtig-funktioniert/

Wenn Du S-OFF richtig durchgeführt hast, müsstest Du bei TB eigentlich nur auf Deinstallieren, alternativ mal den Root Explorer probieren. Ansonsten könntest Du System Apps noch folgender Maßen entfernen:
http://www.brutzelstube.de/2010/systemapps-mittels-adb-sichern-loschen-und-wieder-herstellen/ (das wäre der Weg ohne S-OFF)

Die Meldung "Sim-Karte wurde gewechselt" kriegst Du, wenn ich mich recht erinnere, damit weg indem Du in den Mobilen Zugangspunkten im Menu einmal auf Zurücksetzen gehst und neu bootest. Du wirst dann eingangs erneut nach Deinem Provider gefragt, so dass die APNs neu eingerichtet werden.

23.12.2011 21:34:12 via Website

@Luigi: ja, du hast recht, ich habe den Fehler gemacht und beim Lesen der langen Anleitung überlesen, dass mit dem Zurückholen der der Apps via Titanium bereits App2SD+ FERTIG war und funktionierte. Ich hab gedacht, ich müsste es dann nochmal manuell auf SD-Card verschieben und habe es damit quasi wieder kaputt gemacht. Doof von mir...

Eigentlich müsste ich das doch jetzt wieder "geradebiegen" könne, indem ich meine ganzen Apps Deinstalliere und dann wieder aus der Sicherung, die ich vor dem Aufspielen von LeeDroid 2.5 angelegt hatte, neu installiere, oder? Dann installiert der die doch wieder neu mit App2SD+?? Oder muss ich LeeDroid erst nochmal ganz neu aufspielen?

Deeinstallieren: hat jetzt auch geklappt, ich hatte immer lange auf die App gedrückt und den falschen Befehl ausgeführt. Oh Mann...:*)

@Erwin:
ups, ja, Du hast recht, ich hab den kleinen grünen link da drunter echt nicht gesehen. Sorry!! Danke für Dein Geduld. Das kommt davon, wenn man in der Hektik nach schnellen Lösungen sucht, dann überlese ich die Dinge einfach zu schnell.

Aber ich kriege gerade Spaß am ROM testen (noch...), will noch mehr ausprobieren. Gingerbread für's Desire kommt ja nicht mehr, würde da gerne auch eine Custom-Rom testen oder mittlerweile ist ja sogar von Android 4.0-ROMs die Rede... Hm, ist cool! Bis zum ersten Bootloop, dann werde ich wahrscheinlich wieder panisch...

Vielen Dank für Eure Hilfe!

23.12.2011 21:49:41 via App

"Hier werden Sie geholfen" :)

L.G. Erwin

♛SXZ1c, SGS2, SGS+, SG Tab 2 10.1, Apfel 4S♛
★Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts★
►Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten◄

23.12.2011 23:01:12 via Website

Stimmt, deswegen muss ich auch nochmal nachhaken:

ich hab alle Apps deinstalliert und wieder installiert und siehe da: App2SD+ hat funktioniert, alle Widgets gehen etc. Sehe am Speicherplatz, dass alles auf der SD-Karte gelandet ist - bis auf eine App: Handcent.

Ich konnte Handcent nicht wiederherstellen. Nicht mit Daten, nicht ohne Daten. Dann habe ich es komplett gelöscht und versucht vom Market neu herunterzuladen und neu zu installieren - geht nicht. Die Fehlermeldung ist immer dieselbe. "Es ist nicht genug Speicherplatz vorhanden!" 2,4 MB groß! Aber nur bei Handcent!! Hab spaßerheitshalber mal IRGENDEINE App runtergeladen, war so'n dummes Spiel mit 22 MB - kein Problem.

Woran kann das liegen? Wie krieg ich das wieder da drauf?

24.12.2011 14:37:39 via Website

Die App Handcent kenne ich nicht. Und warum ausgerechnet diese nicht funzt kann ich Dir nicht sagen.
Zum Überprüfen der Speicherbelegung nutze ich diese App.

L.G. Erwin

♛SXZ1c, SGS2, SGS+, SG Tab 2 10.1, Apfel 4S♛
★Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts★
►Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten◄

27.12.2011 09:42:20 via Website

Bisl zu spät, aber: Du hättest nicht alles neu installieren müssen. Du hättest mit TB einfach alles wieder auf den internen Speicher verschieben können.. dabei wird automatisch ein Teil jeder App ausgelagert - naja, hat nun geklappt. Aber fürs nächste Mal :)

Der Anteil einer App, der ausgelagert wird ist dabei oft sehr unterschiedlich. So könnte es theoretisch schon passieren, dass sich ein 22MB Spiel installieren lässt weil bspw. nur 700KB intern landen und der Rest extern und bei handcent bspw. 1,9MB intern und nur 500KB extern.

Aber da Du ja relativ frisch gerootet hast, kann ich mir kaum vorstellen, dass der interne Speicher schon wieder voll ist. Schau doch trotzdem Mal was die Belegung auf dem Startscreen von TB (ganz unten) anzeigt.

29.12.2011 21:04:03 via Website

Hi!

Ich habe seit ca. 8 Wochen Leedroid 3.0.8.2 auf meinem Desire.
Probleme mit dem Speicherplatz treten bei mir auch auf. Ich möchte eine App, die 730 KB groß ist installieren und bekomme immer die Fehlermeldung, dass kein Speicherplatz vorhanden sei. Andere Apps werden zum Teil aber aktualisiert.

Titanium zeigt auf dem Startbildschirm folgendes:
System Rom 262 MB/23 MB frei
Intern 154 MB / 8,09 MB frei
SD 15,4 GB / 8,63 GB frei
A2SD 495 MB / 224 MB frei

Wie kann ich sehen welche App den internen Speicher belegt? Wie bekomme ich den internen Speicher wieder etwas "leerer"?
Ich dachte eigentlich, dass ich mit root und custom rom nicht so schnell Speicherplatzprobleme bekommen würde.

Außerdem ist mir aufgefallen, dass ich von der GoogleMail App keine Benachrichtigungnen mehr erhalte, obwohl alles korrekt eingestellt ist. Der Posteingang ist immer noch auf dem Stand vom 21.12. Ich habe seither aber definitiv eMails bekommen, ich kann sie aber nur mit dem HTC Mail App abrufen.
Bei Smsdroid bekomme ich auch keine Benachrichtigungen mehr. Erst wenn ich die App öffne sehe ich ob ich eine Sms bekommen habe, oder nicht.
Ich habe das Gefühl, dass es bei WhatsApp ähnlich ist.
Google Talk lässt sich gar nicht mehr öffnen. Es kommt aber auch keine Fehlermeldung. Werde ich über Google Talk angeschrieben, passiet einfach gar nix!

Bei Einstellungen -> Konten & Synchronisierung ist mir aufgefallen, dass z.B .Google das letzte Mal am 24.12. die Kontakte, Kalender und GoogelMail synchronisiert hat, obwohl automatische Synchronisierung und Hintergrunddaten aktiviert sind. Wenn ich dann auf jetzt synchronisieren drücke, passiert nichts. Keine Meldung, nichts.
Genauso ist es beim WhatsApp Konto und dem Wetter Konto.

Kann mir da jemand weiterhelfen?
Grüße

30.12.2011 18:26:43 via Website

Zum Speicherproblem: 8MB intern frei sind definitiv zu wenig. Du müsstest ja schon längst die Meldung bekommen, dass der Speicherplatz zu gering ist, oder nicht?

Eine Möglichkeiten wäre:
- Erstmal in TB Filter nach Ort 'extern', dann bei Stapel-Verarbeitung unter 'Einfügen / Verschieben' alle auf Intern verschieben. Klingt paradox, aber die Auslagerung bei A2SD+ ist wesentlich besser als beim normalen A2SD, d.h. ein größerer Teil wird ausgelagert.
Bei mir sind bspw. intern noch 38MB frei obwohl für A2SD satte 580MB (von 1GB ) belegt sind.
Ich mache das regelmäßig mal, da nach App-Updates viele Apps wieder normal per A2SD verschoben werden..

— geändert am 30.12.2011 18:26:54

01.01.2012 14:23:14 via Website

Hi,
Ne Speicherwarnmeldung hab ich nicht bekommen.
Ok werde ich mal versuchen. Wenn ich das mit TB dann auf "intern"verschoben wird,muss ich dann noch irgendwas machen damit es auf A2SD+ geht,oder macht TB das automatisch?.

Ich hab mein Speicher mal etwas entrümpelt mit cache cleaner und sd maid. Außerdem mal me wenig genutzte App deinstalliert und siehe da, alle Konten synchronisieren wieder.

Ich hoff mal.dass das mit TB und A2Sd+ dann funktioniert,weil sonst hat sich das rooten und custom rom nicht wirklich gelohnt.
Gruss