Sony Ericsson X10 Mini Pro (U20i) Custom Rom funktioniert nicht

  • Antworten:4
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet

Gelöschter Account

16.12.2011 20:45:54 via Website

Hallo Leute,
ich wieder hole ein Thema das es schon soooo oft gab, aber nach meinen wissen nicht in der Form.
Also ich hab mein Mini Pro gerootet es ging ganz gut mit "SuperOneClick v 2.1.1.".
Danach hab ich Busybox Installiert von Jrummby16 auch mit der Version von Stephen (Stericson) hab ich das Folgene Probiert.
Ich habe mir danach mit Astro RootExplorer instaliert und mit RootExplorer hab ich Xrecovery in den System/bin Ordner rein kopiert.
Ich habe im Internet nach einem Custom Rom gesucht (ausgelegt für X10 Mini Pro (U20i)) und gefunden.
Den Rom hab ich auf die Micro SD card gemacht und über Xrecovery installiert...
Mein handy Bootete bis zur Boot Animatzion (nicht das Sony Ericsson Zeichen sonder die Animatzion vom Custom Rom).
Diese läuft eine zeit lang und bleibt dann einfach stehen...
Ich dachte es würde am Rom liegen deswegen versuchte ich es mit 6 anderen aber es ging immer nicht.
Roms die ich benutzt habe:
MiniCM7Pro - V21
Flame.GDX ICS (2.3.7 nightly) Updated last on 8/12/2011
IceyCube 4.0.1.PreAlpha 2
CyanoCream Sandwich (v2.0)
GinTonic.SE v2.5.1
CyanMiniPro 4.2
GingerDX pro v17

Ich entschuldige mich für die Rechtschreib Fehler.

Vielen dank im Vorraus :)

LG Luci

Gelöschter Account

17.12.2011 09:32:38 via Website

Erstens danke für die Antwort aber wie meinst du das das ich samt CWN installieren muss?
Ist das eine datei?
Was komisch ist ich habs gerade noch mal versucht nach dem ich mein system zerstört habe und es nicht wieder herstellen konnte jetzt geht der Custom Rom, aber ich weiss nicht wie ich das geschaft habe :P

Gelöschter Account

17.12.2011 10:56:07 via Website

nee es geht irgend wie nicht richtig ich mach immer
Wipe Cache
Format SD-Ext
und dann installiere ich über CWM die zip datei aber es geht immer noch nicht:S

17.12.2011 11:15:03 via App

Ich habe damals bei miniCM 6 angefangen. Die wurde damals noch mit Xrecovery eingespielt. (Hat bei mir ewig gedauert). Die späteren Versionen von miniCM beinhalteten dann auch Updates fürs Recovery.
Vieleicht versuchst du auch den Weg über eine CR, welche sich noch per Xrecovery flashen lässt.