[CM9] (Build 17) Android 4.0.3 Ice Cream Sandwich

  • Antworten:1.959
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet

17.04.2012 22:25:50

Jan K.
ja hab ich aber lediglich 1,2 ghz ,denke das müsste das dingen doch locker wegstecken oder?

Meins läuft seit Glitch Kernel Beta 4 fast durchweg auf 1,4ghz mit Lagfree Governor, daran liegt es eigentlich nicht, aber es gibt bei manchen SGS Unterschiede, die das Handy beim Overclock abstürzen lassen. Liegt wahrscheinlich am Alter der Geräte :)

17.04.2012 22:37:43

Hallo Nico
das komische ist ja das das Handy nicht abgestürzt ist.
ich vermute auch die zip Dateien als Übeltäter. Da hat halt einfach der wipe gefehlt.
Meins läuft auf 1,0 ghz mit performance Governor absolut stabil.

17.04.2012 22:44:21

Herrman
Hallo Nico
das komische ist ja das das Handy nicht abgestürzt ist.
ich vermute auch die zip Dateien als Übeltäter. Da hat halt einfach der wipe gefehlt.
Meins läuft auf 1,0 ghz mit performance Governor absolut stabil.

Das Problem an Fernanalysen ist, dass man nur soviel weiß, wie der dem das Handy gehört, ist also schwierig die Ursache herauszufinden, wenn derjenige keine annähernde Erklärung für sein Problem hat.
Theoretisch kann es alles gewesen sein, aber wenn es vorher stabil lief, dann wird es nach dem Flashen auch wieder stabil laufen. Am besten wie gesagt mit Titanium ein Tägliches Backup erstellen, dann sollte der Datenverlust eingeschränkt werden, wenn der Fall nochmal eintreten sollte :)

— geändert am 17.04.2012 22:45:06

17.04.2012 22:46:58

sehr strange das ganze...:D

und warum erkennt odin mein handy nicht auf meinem pc? :D auf dem pc meiner freundin funzt es :D
ich hasse meinen pc... :D

EDIT: aber handy kann ich laden lassen auch wenn der bootloop da immer auftaucht?! mit der batterieanzeige ?

— geändert am 17.04.2012 22:48:24

Egal wie dicht du bist, Goethe war Dichter.

17.04.2012 22:48:47

Jan K.
sehr strange das ganze...:D

und warum erkennt odin mein handy nicht auf meinem pc? :D auf dem pc meiner freundin funzt es :D
ich hasse meinen pc... :D

Da kannst du bestenfalls Samsung Kies deinstallieren und die USB Treiber installieren. Das liegt meistens an Samsung Kies, aber nicht den Neustart vom PC vergessen, daran kann das auch manchmal liegen :)

Jan K.
EDIT: aber handy kann ich laden lassen auch wenn der bootloop da immer auftaucht?! mit der batterieanzeige ?

Ja, das klappt immer, außer du hast einen Fullbrick. :)

— geändert am 17.04.2012 22:49:39

17.04.2012 22:50:07

So ich klinke mich jetzt hier aus, muss morgen früh bei zeiten raus,

Jan melde Dich mal wenn Du es wieder hingekriegt hast und immer schön wipen.

Gruß Herrman

Edit: Du musst im Taskmanager alle Prozesse von Samsung Kies beenden, sonst klappst nicht mit Odin.

— geändert am 17.04.2012 22:53:28

17.04.2012 23:00:49

Jan K.
wie sieht so ein FULLbrick aus?! :D

alles klar herrman, danke für deine hilfe :) gut' nächtle

Beim Fullbrick ist einer oder beide Bootloader hinüber. Wenn nur der Erste kaputt ist, dann lässt sich das mit dem USB-JIG reparieren, wenn beide kaputt sind, dann war's das für dein Handy, wobei der letztere Fall so selten eintritt, dass es kaum nennenswert ist.
Kurz gesagt passiert bei einem Fullbrick gar nichts mehr, das Handy bootet einfach nicht. Bei einem Softbrick lässt sich das Handy zwar noch starten aber meist hat man dann einen Bootloop oder ein Symbol mit einem PC oder ähnlichem (Symbol wahrscheinlich nur auf Gingerbread) und der ClockworkMod bzw, der Recovery-Modus funktioniert nicht mehr. Es gibt auch Fälle in denen fällt nur der ClockworkMod weg, aber System wird trotzdem noch gestartet.

17.04.2012 23:06:03

Jan K.
ja dann tritt ja für mich der softbrick ein..muss dann bestimmt mit mit PIT/repart und bootloader flashen oder?

Nur dreiteilige Firmware, der Bootloader muss im Falle eines Softbricks nicht erneuert werden. Beim Fullbrick wird dieser glaub ich durch den USB-JIG wieder repariert, sodass beide wieder funktionieren.
Also einfach meine Anleitung von 2.3.6 JVU so ausführen, wie schon beschrieben, dann sollte alles wieder klappen :)

Die ganze Prozedur ist eine Sache von maximal einer Stunde wenn du keine Daten mehr hast denke ich :)

17.04.2012 23:12:03

ja war mir jezz nicht sicher ob mit oder ohne bootloader :D

vllt hat der rommanager ja auch zum crashen beigetragen..who knows --- :D
naja jungs bin mal schlafen :) kommt gut zu liegen !

Egal wie dicht du bist, Goethe war Dichter.

18.04.2012 07:34:19

Ich hätte ja einfach per Odin den Standard CM7 Kernel ohne Auto-Reboot und Reset Time geflasht.
Nach dem Flashen den Akku rausnehmen um das Handy auszuschalten. Wieder einsetzen und mit der drei Button Combo ins CWM booten. Dann kannst du ohne Wipe nochmal die letzte Nightly installieren und alle Daten sind noch da ;-)

18.04.2012 14:53:20

Fabian H.
Ich hätte ja einfach per Odin den Standard CM7 Kernel ohne Auto-Reboot und Reset Time geflasht.
Nach dem Flashen den Akku rausnehmen um das Handy auszuschalten. Wieder einsetzen und mit der drei Button Combo ins CWM booten. Dann kannst du ohne Wipe nochmal die letzte Nightly installieren und alle Daten sind noch da ;-)

und wo finde ich den kernel?! :D

...aber hab doch cyanogenmod 9 drauf und den devil kernel?
ist diese methode den auch sicher? weil muss doch wieder neu flashen oder nicht? also die JVU?! oder kann ich einfach den kernel nehmenvon CM7

— geändert am 18.04.2012 15:06:11

Egal wie dicht du bist, Goethe war Dichter.

18.04.2012 15:39:53

Jan K.
und wo finde ich den kernel?! :D

...aber hab doch cyanogenmod 9 drauf und den devil kernel?
ist diese methode den auch sicher? weil muss doch wieder neu flashen oder nicht? also die JVU?! oder kann ich einfach den kernel nehmenvon CM7

Wo du diesen Kernel finden sollst ist mir auch ein Rätsel, aber falls Fabians Methode klappen würde, dann vermeidest du auf jeden Fall Datenverlust. Wobei ich mich frage, wie man über einen Tag mit einem Softbrick verbringen kann bevor man das behebt :grin:

— geändert am 18.04.2012 15:40:42

18.04.2012 16:14:35

Hier ist das Baby: CM7 Standard-Kernel Oh hat mir das schon oft meine Daten gerettet. Erstmal ist es egal, dass du CM9 und den Devil drauf hast. Solange du den Kernel flasht und danach NICHT bootest, geht erstmal nichts kaputt. Der Kernel sorgt nur dafür, dass du wieder ins Recovery kommst und dort flasht du dann deine CM9-Rom. Erst dann rebootest du. Für die Daten sieht es so aus, als wäre nie etwas passiert :D

Ich wiederhole mich, wichtig ist, dass du bei Odin die Haken "Auto-Reboot" und "F-Reset-Time" entfernst und nach dem erfolgreichen Odin-Flash das Handy durch Herausnehmen des Akkus ausschaltest. Dann boote mit der 3-Tasten-Kombination ins Recovery (einfach die drei Tasten drücken bis auf dem Display Galaxy S erscheint, dann loslassen und warten, es kann ein paar Sekunden dauern ;-)

Bist du dann im Recovery flashe ganz normal CM9. Falls er zwischendrin in einer Schleife hängen bleibt, einfach nochmal Akku raus und neu probieren ;-)

— geändert am 18.04.2012 16:15:54

18.04.2012 17:28:01

@ nico : ja :D wollte es heute erst machen :D keine lust gestern gehabt..ging mir voll auf die nerven das teil :D

@ fabi: ok :D, aaaaaalso IN odin auf jeden fall die haken bei auto-reboot und f-reset time entfernen und wo muss ich die .tar datei einfügen in odin?! Habe glaube ich aber keine CM9 Rom mehr auf meiner sd karte oder sonst wo..also als .zip :S , d.h. kann die cm9 gar nicht flashen?! oder kann ich die irgendwie auf die sd karte ziehen ohne in den massenspeichermodus zu gehn ?! Wäre auf jeden fall richtig geil, keine daten zu verlieren!! :) !!

— geändert am 18.04.2012 17:31:12

Egal wie dicht du bist, Goethe war Dichter.

18.04.2012 17:59:34

Jan K.
@ nico : ja :D wollte es heute erst machen :D keine lust gestern gehabt..ging mir voll auf die nerven das teil :D

@ fabi: ok :D, aaaaaalso IN odin auf jeden fall die haken bei auto-reboot und f-reset time entfernen und wo muss ich die .tar datei einfügen in odin?! Habe glaube ich aber keine CM9 Rom mehr auf meiner sd karte oder sonst wo..also als .zip :S , d.h. kann die cm9 gar nicht flashen?! oder kann ich die irgendwie auf die sd karte ziehen ohne in den massenspeichermodus zu gehn ?! Wäre auf jeden fall richtig geil, keine daten zu verlieren!! :) !!

wenn du im Recovery bist, kannst du unter "Mount & Storage" den USB speicher (also deine Interne SD Karte) per USB Kabel für den Computer verfügbar machen... nur halt nach dem Verschieben nicht vergessen ihn wieder zu "unmounten"
Kernel kommen bei Odin normalerweise bei PDA rein..

dem ingeniöör is nix zu schwöör