Motorola DEFY — Android 4.0 Ice Cream Sandwich für's Defy (Cyanogenmod 9)

  • Antworten:127
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet

06.05.2012 13:10:03 via Website

Hallo,

ich bin heute auch durch Zufall auf die neusten Builds aufmerksam geworden und spiele mit dem Gedanken mein CM7.2.0-RC1 ( Android .2.3.7 ) auf CM9 upzudaten !!

Leider habe ich diesbezüglich einige kleine Frage :*)

Ich mache meine Backups immer via CWM auf SD Card allerdings aus der App ?? denn wenn ich über das Bootmenu gehe sieht das Backup bzw Bootmenu Recovery für mich gleich aus :*) , reicht diese aus um bei einem eventuellen Nicht Gefallen mein Defy wieder in Urzustand zu bekommen ??

Weiterhin stellt sich dann für mich die Frage ob eine Installation via CWM ausreichend ist ?? oder ob ich die sehr gute Anleitung von Sven nehmen muss und welcher CM9 Mod für mich dann in Frage kommen würde..

Würde mich über eine Antwort sehr freuen,

06.05.2012 13:18:00 via App

JeGu
Hallo,

ich bin heute auch durch Zufall auf die neusten Builds aufmerksam geworden und spiele mit dem Gedanken mein CM7.2.0-RC1 ( Android .2.3.7 ) auf CM9 upzudaten !!

Leider habe ich diesbezüglich einige kleine Frage :*)

Ich mache meine Backups immer via CWM auf SD Card allerdings aus der App ?? denn wenn ich über das Bootmenu gehe sieht das Backup bzw Bootmenu Recovery für mich gleich aus :*)

Hallo JeGu,

erstmal solltest du mal verraten ob du ein MB525 oder 526 hast, dann wenn möglich ob green lense oder nicht, und wenn du dir wegen deiner cwm Backups sorgen machst versuch es doch mal mit diesem komplett Update für das bootmenu und cwm

Casper87(xda)
here it's a update file made by @nepotu ,wich contains bootmenu 1.1.8 , TWRP 2.1.0 , multiboot 0.5.3 and CWM 5.0.6
http://db.tt/o0kNpJMv

— geändert am 06.05.2012 13:21:53

06.05.2012 13:22:04 via App

Die Anleitung oben für Custom ROMs gilt auch für CM9. Backup über den ROM Manager reicht, Du solltest aber eigentlich, wenn Du Dich an sowas ranwagst, den Umgang mit der Recovery beherrschen! Vergiss nicht, ein CM9 Build von Epsylon 3 zu nehmen, sonst müsste ein anderer Kernel installiert werden.

Ein Backup tut nicht weh, kein Backup dagegen sehr...

06.05.2012 13:25:02 via App

Dirk H.
Die Anleitung oben für Custom ROMs gilt auch für CM9. Backup über den ROM Manager reicht, Du solltest aber eigentlich, wenn Du Dich an sowas ranwagst, den Umgang mit der Recovery beherrschen! Vergiss nicht, ein CM9 Build von Epsylon 3 zu nehmen, sonst müsste ein anderer Kernel installiert werden.

die neuen builds von quarx laufen auch mit dem froyo kernel, sogar mit halb funktionierender hwa.

06.05.2012 13:37:43 via Website

Hallo,

erstmal vielen Dank für die Infos , was Recovery angeht habe ich " Erfahrungen " gemacht , da ich aber immer Backups innerhalb eines laufenden ROM´s bzw des gleichen ROMS gemacht habe und diese immer funktionierten bin ich bei einem Update von CM7 auf CM9 halt etwas skeptisch und daher stellte sich halt meine Frage !!!

@Seven , meine Modelnummer ist MB525 , welche Linse ich habe , da muss ich leider passen :*) wüsste auch nicht wo ich das finde :-((
und was heisst hwa ??

Ich habe auch gerade noch ein 2tes Backup über das Bootmenu gemacht um auf der sichern Seite zu sein !!!

— geändert am 06.05.2012 13:39:03

06.05.2012 13:39:56 via App

Mag sein, ich wollte ihn auf den sicheren Weg schicken, da denke ich auch, das TWRP nicht unbedingt geeignet ist. Er muss es vorher installieren sonst ist Essig mit zurückspielen vom Rom Manager Backup.

Ein Backup tut nicht weh, kein Backup dagegen sehr...

06.05.2012 13:46:10 via App

JeGu
@Sven , meine Modelnummer ist MB525 , welche Linse ich habe , da muss ich leider passen :*) wüsste auch nicht wo ich das finde :-((

Wenn du in die Kamera Linse schaust sollte diese entweder rot oder grün schimmern, das ist relativ aussage kräftig. es gibt auch selten orange Linsen

06.05.2012 13:48:40 via App

HWA ist die Abkürzung für Hardware Acceleration, kurz Hardware Beschleunigung, das Herzstück einer ICS ROM, was mit dem geschlossenen bootloader von Motorola sehr schwer möglich sein wird, diese ganz zu bekommen

06.05.2012 13:50:06 via App

Dirk H.
Mag sein, ich wollte ihn auf den sicheren Weg schicken, da denke ich auch, das TWRP nicht unbedingt geeignet ist. Er muss es vorher installieren sonst ist Essig mit zurückspielen vom Rom Manager Backup.

Das komplett Update spielt die TWRP als stabel recovery ein, unter custom läuft wie bisher die CWM

06.05.2012 14:17:39 via App

Oder mit Logcat - starten, Aufnahme machen, log lesen. Entweder steht da: Bayer device detected oder SOC device detected. Bayer = Rot, SOC = grün.

@Sven, ich halte mich jetzt mal raus. Viele Köche verderben den Brei und ich will hier nicht den Schlaumeier geben. :D

— geändert am 06.05.2012 14:25:49

Ein Backup tut nicht weh, kein Backup dagegen sehr...

06.05.2012 14:31:23 via App

Sven S.
@Dirk du kennst dich sicher noch ein wenig mehr mit der Materie aus, ich habe mich ja selbst erst eingelesen.
Ich bin froh, wenn ich hier nicht den Einzelkämpfer geben muss und Du Dich einbringst!!!

Ein Backup tut nicht weh, kein Backup dagegen sehr...

06.05.2012 15:25:42 via App

Dirk H.

Ich bin froh, wenn ich hier nicht den Einzelkämpfer geben muss und Du Dich einbringst!!!

Dann werde ich doch gerne mit meinem erlesenen wissen helfen, wenn du hier nicht alleine den Schlaubi Schlumpf geben magst.

06.05.2012 15:38:40 via App

Der Punkt ist, immer wieder brauchen Leute Hilfe und ich kann mir das nicht lang ansehen. Hab auch mal angefangen und wusste nicht weiter, da fällt es mir schwer jemand mit defektem Defy hängen zu lassen.

Ein Backup tut nicht weh, kein Backup dagegen sehr...

06.05.2012 16:09:25 via App

Das kann ich sehr gut nachvollziehen, mein Defy war auch schon platt und ich hab es dann irgendwie selbst wieder hin bekommen, da war ich auch noch nicht in diesem Forum. Das ist auch einer der Gründe, wieso ich gerne ausführliche Anleitungen zu den banalsten Dingen schreibe. Den irgend jemand wird die irgendwann sicher mal gebrauchen können, auch wenn es den ein oder anderen sicher nervt wenn da immer so mega lange posts entstehen.

so genug offtopic ^^

06.05.2012 17:44:34 via Website

Hallo , da bin ich wieder...

Das mit der Linse ist ja sehr peinlich :*) ich habe eine grüne Linse , war auch einfach zu erkennen, zu dem Thema TWRP hab ich mal gesucht,ich würde aber wenn Ausreichend beim Backup via CWM bleiben :grin:


Hmmm, in welchem Zusammenhang stehen denn die Mode und der Kernel bzw was ist sinnvoller in Zusammenhang mit dem Rückspielen des Backups..

Ich würde Laienhaft sagen das das Updaten und Rückenspielen CM7 zu CM9 bei einem gleichen Kernel als Basis besser wäre bzw funktioniert..

06.05.2012 18:11:44 via App

Also bei einem „green lense“ Defy würde ich zu der aktuellen 28.04 Build von Epsylon raten. Wenn auf deinem Defy schon CM7.2 läuft brauchst du theoretisch nicht den Kernel erneuern.

Lade dir trotzdem lieber den CM7 Kernel, besser man hat ihn, als das man ihn nachträglich umständlich auf die SDCard schieben muss.

Generell ist das mit den Kernel so, für die glücklichen Besitzer eines normalen Defy mit einer roten Linse, und die Defy+ Besitzer, für die ist der “CM9„ Kernel, der ist in Wirklichkeit der Standard Gingerbread Kernel.

Wir grünlinge haben den Nachteil das der Gingerbread Kernel unser Kamera Modul nicht mehr unterstützt (SOC Module), darum benutzen wir den Froyo Standard Kernel.

Zusätzlich brauchst du noch die aktuellsten Gapps (Google Apps), wenn ich wieder am Rechner bin kann ich dir die Links Posten, wenn du sie noch benötigst.

Und die TWRP brauchst du theoretisch gar nicht. Die war nur in dem komplett Update mit drin, Funktionstüchtig ist die noch nicht wirklich.

Und wenn du mit der CM9 neu startest, nicht erschrecken, das bootmenu wurde in der build schon auf die touch Variante umgestellt.

— geändert am 06.05.2012 18:20:10

06.05.2012 20:14:41 via Website

Erstmal DANKE für Eure Hilfe und Erklärungen ....

Ich lade mir gerade die passenden Daten auf das Handy , von den Epsylon Bild habe ich mir für das Defy das letzte Nightly vom 28.04 gezogen ( beide Files ) somit sollte ich alles auf dem Handy haben und entsprechend der Anleitung von Sven beginnen können...

@Sven, warum einen 2ten Googleaccount ???

@Dirk und Sven, habt ihr sonst noch einen Tipp für mich , bevor ich mit dem Update nach der Anleitung beginne :smug: