Samsung Galaxy S — Galaxy S Market: Nicht genügend Speicherplatz

  • Antworten:13
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet

24.11.2011 19:29:50

Hallo!

Ich bin neu hier und habe eine Frage an euch.
Seit dem neuen Market habe ich ein Problem, denn jedes Mal wenn ich größere Apps (ca.15-20 MB oder größer) installieren will kommt die Meldung:
Fehler beim Herunterladen von "XXXXXXX". Es ist nicht genügend Speicherplatz auf dem Gerät vorhanden.
Ich habe schon verschieden FWs mit Re-Partition geflasht. Habe auch schon mehrmals ein Factory Reset gemacht und auch schon ein neues Google-Konto erstellt. Mit 2.3.3 und 2.3.4 habe ich dieses Problem. Mit 2.2 und 2.2.1 habe ich es nicht, obwohl es der gleiche Market ist. Habe zur Zeit 2.3.3 JVH. Wenn ich die Market Updates deinstalliere, dann funkt alles wieder prima, mit den selben Apps. Aber ich würde gerne den neuen Market verwenden. Kann man da was machen?
Danke im Vorraus :-) ;-)

24.11.2011 19:35:21

Starte Dein Handy mal im Recovery Modus (Handy aus, dann Home, Volume up und An gleichzeitig drücken). Hier machst Du folgendes:

Wipe cache, Wipe Dalvik Cache - ACHTUNG: Nicht mit Wipe data verwechseln!!!

Danach wieder neu booten. Jetzt sollte es gehen...

"Football without fans is nothing." (Jock Stein)

24.11.2011 19:51:36

Diese Option habe ich leider nicht. Ich habe die Originale 2.3.3 FW von A1 (Österreich). Nicht gerootet, oder sonst was. Habe mich nach ein bisschen herumflashen wieder entschieden auf originalen FWs zu bleiben.

24.11.2011 22:18:05

Christian W.
Starte Dein Handy mal im Recovery Modus (Handy aus, dann Home, Volume up und An gleichzeitig drücken). Hier machst Du folgendes:

Wipe cache, Wipe Dalvik Cache - ACHTUNG: Nicht mit Wipe data verwechseln!!!

Danach wieder neu booten. Jetzt sollte es gehen...

Leider scheint das nichts zu bringen, habe ich auch schon versucht, sämtliche Caches zu löschen, einschließlich der von dir genannten.

Ich bin bisher davon ausgegangen, dass es an meiner miui-Version liegt, aber dem scheint ja nicht so.
Meist ist das Problem behoben indem ich das Gerät neustarte bzw muss ich feststellen, dass seit dem letzten miui-update der Fehler bisher nicht mehr aufgetreten ist.
Eine Lösung dafür habe ich leider auch nicht.
Speicherplatz ist genügend vorhanden, bei mir zumindest, ich denke beim threadersteller auch...

25.11.2011 10:41:40

Ich habe ausserdem noch andere Probleme, zb. dass das Handy sich manchmal neu startet oder dass die Datenverbindung dauernd unterbricht. Habe es seit letztes Jahr Weihnachten und werde es morgen zum A1-Shop bringen da in ca. 3 Wochen die Garantie aus ist

EDIT: Können die mir da irgendwie drauf kommen, dass ich da schon herumgeflasht habe? Jetzt bin ich aber wieder auf einer offiziellen A1-FW und habe nach dem flashen der 1-teiligen FW einen wipe gemacht.

— geändert am 25.11.2011 10:55:28

25.11.2011 11:19:50

A1 ist doch Österreich? Habt ihr keine 2 Jahre Garantie auf Geräte?

Also mir ist kein Fall bekannt, dass der Hersteller keine Garantie gegeben hat, weil an dem Gerät rumgeflasht wurde.
Von daher brauchst du dir da eigentlich keine Gedanken machen.

Am Ende machen die auch nix anderes als ein Softwareupdate, quasi genau das Selbe wie du es auch gemacht hast.

Wenn du schon so viele Firmwares durch hast, warum nimmst du nicht mal die 2.3.5 von samfirmware bzw. sammobile.com (die dauert allerdings noch ein paar Tage bis die fertig ist)!?

25.11.2011 11:50:26

Ich mag keine Beta-FWs. Habe nach einem Tag von 2.3.4 wieder zurückgeflasht. Und ich bin mir nicht ganz sicher ob es 1 oder 2 Jahre Garantie hat. Nur ich habe scho so viel Zeit mit dem Handy verbracht und das geht mir schon ziemlich auf die Nerven. Mein nächstes Handy wird eh ein iPhone. Ist egal ich schicke es ein und lasse es deren Sorge sein, wie sie das hinbekommen

25.11.2011 20:38:33

Mit dem alten Market geht es eh, aber irgendwann wird der alte Market nicht mehr unterstützt werden und dann stehe ich blöd da wenn ich keine Apps installieren kann. Wie gesagt ich habe auch noch andere Probleme, wie dass die Datenverbindung dauernd unterbricht oder dass es sich manchmal alleine neu startet. Und das Problem mit dem Market scheint bei mir bei JEDER 2.3.x Version zu sein, da es mit 2.3.3 JVh, 2.3.3 JVI und 2.3.4 JVR ist. Und ich glaube nicht, dass es mit 2.3.5 besser sein wird.
Danke für eure Antworten, aber wie es auschaut gibt es doch keine Lösung die bei jedem geht, wie zb: der Akku-Bug werde ich es wohl doch einschicken und überlasse es Samsung.......

25.12.2011 09:06:37

Habe auch das Market-Problem, habe aber eine offizielle stock rom (2.3.3 JPI/JVO) drauf.
Bei mir tritt das Problem immer dann auf, wenn ich vor der grossen App bereits eine andere upgedatet habe.
Nach einem Softreboot kann ich die grosse App aber ohne weitere Probs updaten. Scheint also doch eine Art cache Problem zu sein.

27.12.2011 14:09:27

Hab das Problem auch ab und zu und immer bei WLAN-Verbindung.
Manchmal musste ich Neustart Wipe Cache, updaten, noch mal wipen, installieren... schon ärgerlich... Jetzt tritt es seit einer Weile gar nicht mehr auf... Tritt aber meist nur bei größeren Apps auf...