Erfahrungen mit DeuschlandSIM?

  • Antworten:14
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet

09.11.2011 20:18:37 via Website

Hi Ihr,

muss Euch doch glatt mal Fragen, ob ihr schon Erfahrungen mit dem Anbieter DeutschlandSIM gemacht habt!
Habe nämlich gerade bei Mobiflip drüber gelesen (siehe hier) und bin begeistert! Der kleine Tarif würde für mich als Schüler super ausreichen und wäre mit seinen 5€ unschlagbar günstig. :)

Mobiflip
Was bekommt man? Pro Monat sind für 4,95 Euro 50 Minuten in alle Netze, 50 SMS in alle Netze und 200 MB Daten (danach gedrosselt) inklusive. Alles was darüber hinaus geht, kostet pro Minute/SMS 9 Cent und für noch mal 4,95 Euro mehr kann man das Datenvolumen auf 500 MB oder für noch etwas mehr auf 1 GB hochstufen. Generell lässt sich der Tarif beliebig anpassen.

Hat es schon jemand und kann von seinen Erfahrungen berichten?
Ich bin momentan bei DiscoTel, was genauso wie DeutschlandSIM zu Etelon gehört, und hab keine Probleme damit...

lg
Ludwig

Edit: Hab das ganz vergessen: Man kann auswählen, ob man O2 oder Vodafone Netz möchte. Ich könnte mich da wahrscheinlich nicht entscheiden - kenne nur O2...

— geändert am 09.11.2011 20:29:37

11.11.2011 07:23:54 via App

Ist schwer zu sagen was besser ist in jeder Gegend ist der Anbieter besser oder schlechter je nach Netzausbau aber im Moment ist O2 am ausbau für bessere Verbindungen und ich finde da schlampen die nicht rum sondern machens richtig.

Sony Xperia Z mit Stock 4.4.2 // SGS 2 CM10.1 mit 4.2.2 // Note 10.1 CM 4.3

11.11.2011 07:54:02 via App

Meine Freundin hat mit O2 auch gute Erfahrungen. Tendenziell ist die Verbindung auf dem Land etwas schlechter als mit Vodafone. Ein weiterer Nachteil ist, der häufigere Wechsel des Funkturms, da bei O2 die Sendefrequenz höher ist. Das fällt immer dann auf, wenn man sich schnell bewegt (Auto, Zug) und dabei z. B. Musik streamt. Also Dinge, die man täglich mehrmals tut. :wink:

Zum Anbieter selbst, kann ich leider nicht viel sagen. Man wird auf Service verzichten müssen, wenn man mal ein Problem hat. Ansonsten, wenn Preis und Netz stimmt, würde ich zuschlagen. Und beides ist gegeben. Ach, warte: Guck mal, ob du die vollen 7,2 MBit hast bzw. mit einer Drosselung auf z. B. 3,2 leben kannst.

Frank

"Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen." (Don Corleone) Für ein friedliches Miteinander"

11.11.2011 08:22:48 via App

Frank W.
Guck mal, ob du die vollen 7,2 MBit hast bzw. mit einer Drosselung auf z. B. 3,2 leben kannst.

Erstmal Danke für die Antworten!

Bis jetzt hatte ich noch keine Probleme mit zu schnellem fahren (höchstens im ICE, wo ich selten bin). :) ist aber eine interessante Tatsache!

WErde mal gucken, ob ich wechsel, theoretisch würde ich nur für Hälfte bezahlen wie im Moment. Als Schüler ist das schon was. :D

— geändert am 11.11.2011 08:23:27

11.11.2011 09:58:21 via App

luhu

Edit: Hab das ganz vergessen: Man kann auswählen, ob man O2 oder Vodafone Netz möchte. Ich könnte mich da wahrscheinlich nicht entscheiden - kenne nur O2...

Hallo Luhu,

das hört sich wirklich nach einem interessanten Angebot an. Bei deiner Wahl zwischen O2 und Vodafone kann ich dir helfen: das Angebot für ~5€ pro Monat ist (laut Deutschlandsim.de) nur im O2 Netz verfügbar. Nur bei einem zweiten, anderen Tarif hat man die Wahl zwischen den beiden Netzbetreibern.

Viele Grüße,
Tilman

21.08.2012 17:37:46 via Website

Hallo,

der Thread liegt ja schon etwas in der Vergangenheit, muss jetzt aber trotzdem mal was loswerden. Ich habe die DeutschlandSim. Die Buchung hat auch alles ohne Probleme geklappt. Habe auch den Vertrag mit 50 Min und 50 SMS sowie Datenflat genommen. Wie sieht es denn mit den Anrufen zur Mobilbox aus, werden die auch aus den 50 inklusiv Minuten genommen?

Achso, super Informationen hier auf dem Blog. Ich bin nach wie vor glücklich mit der Karte, aber eventuell würde ich auch wechseln. Das ist eben der Vorteil wenn man sich nicht bindet und flexibel bleibt. Für mich ist lediglich das Netz an manchen Orten einfach zu schwach. In der Stadt geht es ja ganz gut, aber sowie man ein bisschen raus kommt in ländliche Gebiete geht fast nichts mehr. Da bleibt einfach nur die Hoffnung, dass es irgendwann auch dort genügend Versorung gibt.


Lg,
Stefan

— geändert am 28.08.2012 13:58:36

21.08.2012 19:46:25 via Website

Stefan F.
Hallo,

der Thread liegt ja schon etwas in der Vergangenheit, muss jetzt aber trotzdem mal was loswerden. Ich habe die DeutschlandSim. Die Buchung hat auch alles ohne Probleme geklappt. Habe auch den Vertrag mit 50 Min und 50 SMS sowie Datenflat genommen. Wie sieht es denn mit den Anrufen zur Mobilbox aus, werden die auch aus den 50 inklusiv Minuten genommen?

Lg,
Stefan

Hallo Stefan!

Herzlich Willkommen bei AndroidPIT. :)

100%ig kann dir das nur das Preisverzeichnis von deutschlandsim sagen. Wenn du dort über Tarife gehst, findest du meist einen Link zum "Kleingedruckten". Ich gehe aber fest davon aus, dass der Anruf bei der Mobilbox kostenlos ist. Ich selbst bin bei Discotel - das ist der gleiche Anbieter (eteleon). Dort ist der Anruf komplett kostenlos.

Frank

"Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen." (Don Corleone) Für ein friedliches Miteinander"

16.01.2013 16:31:21 via Website

So zur frage wie zufrieden ich bin kann ich nur von Etelon oder DeutschlandSIM abraten ! Der Kundenservice ist das letzte. Die Kundenhotline kostet 0,49€/min. und man ist erst mal paar Minuten in der Warteschleife. Mir wurde auch eine ersatz SIM geschickt, obwohl ich keine Bestellt habe ! Der Hammer kommt jetzt , ich habe die SIM wo ich nie bestellt habe zurück geschickt und mir die bereits vom Konto abgebuchten 7,50€ per Rücklastschrift zurück gebucht. Jetzt will Etelon von mir 14,95 Rücklastschriftgebühr + 7,50€ für die SIM wo ich schon lange zurück geschickt habe. Also zusammen 22,45€ ! Wie gesagt ich habe nie eine Ersatz SIM bestellt. Was soll ich auch mit Karten anfangen !? Also ich bereue es einen Vertag abgeschlossen zu haben.Note 6 für DeutschladSIM !!!

Gelöschter Account

14.08.2013 23:12:58 via App

hatte jetzt vor kurzem nochmal mit Deutschlandsim telefoniert. dort wurde mir gesagt das ich jeden höheren Tarif ohne Probleme wechseln kann. Nur wenn man in einen niedrigen Tarif wechseln möchte muss man sich 2 Jahre binden. und zur Rufnummernmitnahme wurde mir gesagt das dafür einmalig 19,90 fällig würden. Nicht grad Servicefreundlich das ganze aber dafür sind die Tarife sehr günstig. Falls noch jemand fragen zu Deutschlandsim hat,einfach fragen. bin jetzt auch dahin gewechselt.