Samsung Galaxy Note WLAN schaltet sich selbst aus. (WIFI turns itself off)

  • Antworten:15
  • OffenNicht stickyBentwortet

09.11.2011 15:03:16 via Website

Ich habe nun am Galaxy Note mit Android 2.3.5 ein ähnliches/gleiches Problem.
Unabhängig von der Signalstärke und dem Gerät in dem ich WLan nutze. (Bisher Netgear und FritzBox).
Es äußert sich wie folgt.
Handy an und WLan aus. Schaltet man WLan nun an, egal ob in den Systemsteuerungen, über Widget oder Statusleiste, geht es nach max. 60 Sekunden von alleine aus. Selbst unter Last wird die Verbindung einfach gekappt. Kommunikationsprobleme bestehen keine.
Das erste Mal trat es nach einer Änderung der WLan-Sleep-Policy auf. (Ich glaube ich habe aber auch alle Schalter mindestens einmal durchprobiert. NEIN, ich weiss was ich tue, ich habs gelernt und kenne mich mit der Materie sehr gut aus, also irrtümliche Fehleinstellung meinerseits zu 99,9% ausgeschlossen.)
Nachdem ich das Problem nicht lösen konnte, habe ich mich zu einem Wipe (soweit möglich bei ungerootetem Galaxy Note) entschlossen.
Nachdem Wipe funktionierte es wieder.
Eben, also vor ca. 2 Stunden habe ich meine Telefon weiter eingerichtet. (Weitere MinimalisticText-Widgets angelegt und Widgesoid geladen und eingerichtet.) Nun geht es wieder nicht. Gleiches Problem wie gestern. Widgets deinstalliert. Nichts. Launcher komplett gewechselt. Nichts.
Wenn ich das WLan, in welches ich mich einbuchen möchte, entferne und WLan eingeschaltet ist, geht es nach ungefähr der gleichen Zeit aus. (Also WLan Haken drin)
Die Policy sagt: "Niemals, wenn im Netzbetrieb." Habs auf Akku betrieben... aber auch im Netzbetrieb reagiert es so.
Auf dem Telefon läuft kein Taskkiller, keine Energiesparapp, keine Autoprofile oder ähnliche Automationssoftware. Dienste welche auf WLan zugreifen habe ich testweise per Hand deactiviert oder deinstalliert. Die Malware von Samsung kann man leider ohne Root nicht entfernen. Ich habe alle Flags die mit WLan zusammenhängen (Energiesparmodus, Autoupdates, etc.) mal getriggert um ggf. korrumpierte Configs neuzusetzen... Nichts... alles bringt nichts.
Vom Gefühl her würde ich sagen ist es ein zyklischer Timer, der in Dauerschleife läuft und sich nach erfolgreicher Arbeit nicht abschaltet. Da die WLan-An-Phase "Zufall" ist und man nach sofortigem Reaktivieren, die längste An-Phase hat.
Das Internet schweigt sich noch über dieses Problem aus. Die verwendeten Apps machen auf dem HTC Desire mit Android 2.3.7 Android 2.2.1 keine Probleme.
WiFi-Direct und WLan-Tethering sind gleichermaßen betroffen.

Mit Kies 2.1 (Letzter Versuch 08.11.2011) bekomme ich keine Verbindung zum Telefon. Ich wollte schauen ob es Firmware-Updates für die einzelnen Komponenten gibt.

Das Telefon ist erst wenige Tage alt und stabile Alternativen zum bloatwareüberfrachteten Samsung ROM gibt es noch keine... Rooten möchte ich nur ungerne ohne absolute Gewissheit, das es mir bei der Lösung des Problems hilft.

Gibt es da draußen noch Note-Besitzer, die einen gleichen Effekt erfahren?

Bei konstanter Verweigerung zum WLan liegt es am 25. bei Amazon in den Warehousedeals...

09.11.2011 15:09:14 via Website

Puh kein Plan. Das einzige W-Lan Problem was ich bisher mit dem Note hatte war das er am Anfang immer die Zugänge vergessen hat. Plötzlich ging es.
Widgesoid hat bei meinem vorletzten Handy dem DHD ziemlich Probleme gemacht seitdem nutze ich Dazzle. (Widgetsoid ist zwar umfangreicher aber ich brauchte nur die settings switch widgets)
Sonst fällt mir nix dazu ein.

— geändert am 09.11.2011 15:10:37

09.11.2011 15:21:57 via Website

OKAY!!!!! DANKE!

Folgendes. Ich habe Widgetsoid 2.x gekauft... Schon was her.
Eben habe ich die Free und die Donate installiert. Beim wilden Deinstallieren, Gereboote und Launcher-Wechsel habe ich übersehen, dass ich lediglich die Free, nicht die Donate gelöscht habe.

ES LIEGT AM WIDGETSOID!

Jetzt ist nichts mehr vom Widgetsoid drauf und siehe da: WLan bleibt an.
Würde sich jemand trauen es zu bestätigen?
Schritte zur Reproduktion: Widgetsoid laden und ein Schalter-Widgetsoid auf dem Homescreen pflanzen. Dann das Telefon normal benutzen... Tendenziell sollte das Problem recht schnell auftreten. Ich wühle auch nochmal durch die Einstellungen des Widgets um ggf. nen Hinweis auf eine korrelierende Funktion/Activity/Service/Broadcast was auch immer zu finden.

Danke Matthias!
(Ich habe es übrigens nur als Kontakt-Direktwahl-Textoptik-Widget verwendet. Nichts mit WLan oder On-Off-Switches.)

02.12.2011 21:05:50 via Website

Jaaa!
Hier, ich!!

Jungs, ich könnt' Euch knutschen!!! :*)

Ich war echt gerade schon dabei, meine Rechnung wieder rauszusuchen, um mein Note zurückzuschicken, da hab ich in einer letzten Verzweifelung nochmal recherchiert und diesen Thread gefunden. Ist nicht zu glauben: Widgetsoid deinstalliert, und alles funktioniert wieder!!
Seit Tagen versuche ich verzweifelt, diesen WLAN-Abbrüchen her zu werden; hatte auch erst meine FRITZ!Box in Verdacht (mea culpa maxima!), und nun das!
Die Welt ist wieder in Ordnung!

MERCI!

Martin

02.12.2011 23:24:43 via Website

Lars Echterhoff

Würde sich jemand trauen es zu bestätigen?

Wo ich den Fred grad wiederseh... ich hab ganz vergessen zu Bestätigen :lol:
Habs ausprobiert und ja, hatte auch das Problem.
Frag mich nur, warum beheben die das nicht mal.
Hatt schon vor ewigkeiten mega Probleme mit meinem DHD...

naja, ich brauch Widgetsoid nicht unbedingt.
Du hast sicher auch schon ersatz für "Kontakt-Direktwahl-Textoptik-Widget" gefunden!?

11.12.2013 22:38:10 via Website

Hallo,

Also ich habe die App nicht installiert und nie gehabt und ich habe dennoch das Problem das sich das WLAN und die Daten Leitung
Selbst ausschalten. Also ich weiß nicht mehr was ich machen soll und bin mit Samsung immer zufrieden gewesen und bin
es auch immer noch, ich werde nicht wegen so etwas meine Treue zu Samsung ablegen und so wie viele deshalb nach Aple wechseln.