FW-Updates für X3 & X4 sind bei PEARL erhältlich

  • Antworten:54
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet

28.10.2011 17:41:10

Hallo
seit heute sind FW-Updates für X3 & X4 (mit der Versionsnummer 6.0.1 lt.den Supportseiten) auf dem FTP-Server von PEARL erhältlich:
Für X3: s. hier
Für X4: s. hier
Außerdem gibt es eine ziemlich lange Update-Anleitung, die sich - zumindest dem Namen nach: "Px8760.." - nur an das X3 richtet (EDIT: aber auch fürs X4 gilt!; EDIt2: Jetzt gibt es auch eine fürs X4, die aber auf den ersten Blick mit "der fürs X3" identisch zu sein scheint; EDIT3: & hier gibt es noch eine Anleitung fürs X3) & die sich auch X2(G)-erfahrene Update-Willige zu Gemüte führen sollten, da der Modus Operandi von der beim Touchlet der 1. Generation komplett abweicht.

MfG

Update 5.11.2011: Lt. diesem Beitrag gibt es ein neues Update vom 3.11., das sich allerdings nur durch die eingebundene Anleitung von dem "alten" Update unterscheidet.

Trotzdem hier die Download-Links:
X3 neu: ftp://ftp.pearl.de/treiber/PX8760_12_108989.zip
X4 neu: ftp://ftp.pearl.de/treiber/PX8765_12_108993.zip

— geändert am 05.11.2011 10:32:48

X2 | LN 85750 | X2G-10.0-A | root & Standby-Fix | Launcher: Zeam | 1. Hilfe bei Problemen mit dem X2(G) von Pearl

28.10.2011 18:57:55

Beim Überfliegen der Update-Handbücher (die nach einem ersten schnellen, visuellen Vergleich identisch zu sein scheinen - natürlich ohne Garantie) drängen sich mir einige Fragen auf, von denen man einige vielleicht klären sollte, bevor sich alle X3/4-Nutzer ans Update machen:

  1. Die Handbücher beginnen mit "Um den internen Speicher Ihres Tablets vollständig nutzbar zu machen, können Sie ein Update installieren (...)". Falls das alles ist, was die Updates bieten, dann muss man klären, ob sich das Update für diejenigen Nutzer lohnt, die den NAND bereits mit Hilfe des Tricks von N2k1 "freigeschaltet" haben.
  2. Lt. den Anleitungen soll man den in den Update-Dateien enthaltenen VTC-Treiber installieren "Damit das Tablet von Ihrem PC erkannt wird". Die Frage, ob Nutzer, deren Tablet bereits vom PC erkannt wird (z. B. weil sie den Treiber aus dem ANDROID-SDK installiert haben, möglicherweise sogar mit Modifizierung der INF-Datei), die Installation dieses Treibers weglassen können (oder ob sie für das nachfolgende Prozedere obligat ist) wird ebenso wenig beantwortet wie die Frage, ob die Installation dieses Treiber mit bereits installierten Tablet-Treiber zu Interferenzen führen könnte (z. B. wenn beide Treiber bei Anschluss des Tablets darauf zugreifen wollen). (Anm. Lt. diesen Beitrag enthält das Update nur Treiber für 32-Bit-Version von Windows; in dem verlinkten Beitrag findet sich auch ein Link auf einen 64.Bit-Treiber.)
  3. Auch muss geklärt werden, ob der im Handbuch auf S. 6 geforderte Schritt des "NAND-Abbild erstellen" korrekt und ohne Nebenwirkungen funktionierte, wenn der NAND eines Tablets bereits mit Hilfe des Tricks von N2k1 "freigeschaltet" wurde.

Mir scheint es sinnvoll, diese Fragen vorher abzuklären (auch wenn sich herausstellen sollte, daß nichts Nachteiliges passiert wäre) als hinterher haufenweise totgeflashte Touchlets (nebst verärgerten Usern) beklagen zu müssen.

MfG

— geändert am 28.10.2011 18:58:41

X2 | LN 85750 | X2G-10.0-A | root & Standby-Fix | Launcher: Zeam | 1. Hilfe bei Problemen mit dem X2(G) von Pearl

28.10.2011 21:13:43

Der VTC-Treiber ist komplett anders als die SDK-Treiber (das hatte ich bei meinen ersten Gehversuchen zum X3 gefunden)
Der VTC-Treiber wird nur geladen, wenn man entsprechend zugreift - also ist es kein Problem.
Das Nand-Abbild sollte in jedem Fall erstellbar sein, da es ja korrekt eingebunden und lediglich "fremdformatiert" wurde.

Viel interessanter ist die Frage, ob nun auch Flash funktioniert.

29.10.2011 10:17:33

N2k1
Viel interessanter ist die Frage, ob nun auch Flash funktioniert.

Na, ich fand es durchaus nicht uninteressant, denkbare Nebenwirkungen anzusprechen (zu deren Klärung ich mangels X3/4 nichts direkt beitragen konnte), bevor das Kind vielleicht in den Brunnen fällt (ich denke, da wirst Du mir durchaus zustimmen). Trotz meines persönlichen Desinteresses an Flash habe aber auch ich den offenbaren Mangel an Verbesserungen in diesem X3/4-Update (bzw. deren Nicht-Dokumenation) durchaus zur Kenntnis genommen & aufgegriffen: >>Die Handbücher beginnen mit "Um den internen Speicher Ihres Tablets vollständig nutzbar zu machen, können Sie ein Update installieren (...)". Falls das alles ist, was die Updates bieten (...).<<

Viel Feedback zu den Updates gibt es noch nicht (genau genommen - fast gar keinen); lt. diesem Beitrag hier ist der Markt neu (& stürzt immer ab) & bei Flash soll es sich um 10.1 handeln.

MfG

X2 | LN 85750 | X2G-10.0-A | root & Standby-Fix | Launcher: Zeam | 1. Hilfe bei Problemen mit dem X2(G) von Pearl

29.10.2011 14:59:55

Diesen Beitrag habe ich auch gelesen - und muß gestehen, daß ich erst auf mein X3 warte, bevor ich es kommentiere.
Ich finde den neuen Market nicht unbedingt übersichtlicher - aber ich hatte ihn auch schon auf dem X3 (und da lief er).
Mit "interessanter" meinte ich, daß Pearl ja noch immer mit Flash 10.2 wirbt - und es eben doch kein 10.2 gibt.
Naja, mein X3 ist noch immer in der Bearbeitung - dann geht das Gerät nicht vor Montag raus und Dienstag ist hier Feiertag.
Also sehe ich mir das dann am Mittwoch an.

29.10.2011 21:26:02

N2k1
Also sehe ich mir das dann am Mittwoch an.

Vielleicht/hoffentlich bildet sich bis dahin ja auch schon eine Art "Stimmungsbild" in der Community aus, was das Update anbelangt, so daß Du Deine Erfahrungen mit der von mehr als nur einem anderen User vergleichen kannst (nämlich dem, dessen Kürzestangaben ich vorhin wiedergegeben habe) - wobei das Feedback bis jetzt nach wie vor mehr als mau ist.

MfG

X2 | LN 85750 | X2G-10.0-A | root & Standby-Fix | Launcher: Zeam | 1. Hilfe bei Problemen mit dem X2(G) von Pearl

30.10.2011 10:20:33

Ich gehe ja davon aus, daß das X3, welche ich bekomme, ohnehin die neue FW haben wird.
Leider weiß ich aus eigener Erfahrung, wie sehr man ein ANDROID leider auch mit den ganzen tollen Tools zerschießen kann...

30.10.2011 12:01:31

Hallo Leute,

vielen vielen Dank für die vielen nützlichen Tipps bisher, hat mich schon um einiges weiter gebracht.
Lediglich mit der Anleitung zum update komme ich nicht weiter.
Meinen PC erkennt den Tablet schon, da ich die Treiber schon installiert habe nur

WIE erstelle ich ein NAND-Abbild? da hängt es bei mir.

Ich bedanke mich schon mal für eure Mühe.

Gruss
Roberto

30.10.2011 12:07:53

N2k1
Ich gehe ja davon aus, daß das X3, welche ich bekomme, ohnehin die neue FW haben wird.

Wenn ich mich recht entsinne, gab es "damals" durchaus Neukunden des X2(G), die ihr Touchlet mit einer Uralt-FW ausgeliefert bekamen, obwohl schon deutlich neuere FW-Varianten verfügbar waren. Insofern erscheint mir Deine Ansicht optimistisch (aber vielleicht hast Du ja mittlerweile VIP-Status bei PEARL ;-) ). Abgesehen davon, kann man im Moment außer Abwarten & dann Schauen, was wirklich installiert ist, ja eh nichts unternehmen.

MfG

X2 | LN 85750 | X2G-10.0-A | root & Standby-Fix | Launcher: Zeam | 1. Hilfe bei Problemen mit dem X2(G) von Pearl

30.10.2011 18:41:48

doktor2431
Hallo Leute,

vielen vielen Dank für die vielen nützlichen Tipps bisher, hat mich schon um einiges weiter gebracht.
Lediglich mit der Anleitung zum update komme ich nicht weiter.
Meinen PC erkennt den Tablet schon, da ich die Treiber schon installiert habe nur

WIE erstelle ich ein NAND-Abbild? da hängt es bei mir.

Ich bedanke mich schon mal für eure Mühe.

Gruss
Roberto

Keiner? Schade! ;)

30.10.2011 20:42:08

Musst Du denn ein Nand Update installieren?

Nur weil dieses kleine Update meint, Dir dieses sagen zu müssen
??? Ich habe es nicht gemacht! Ich weiß was ich nun habe, wüßte aber nicht was ich dann haben würde!
Bisher funktioniert fast alles auf dem tablet! Bis auf Flash!

Ich sehe ab von diesem Firmware ubdate!

30.10.2011 22:59:39

Hallo!

Das Nand-Backup erreichst Du über drücken der Schaltfläche rechts im Programmfenster des Updaters. Oberhalb steht "Area Map".
Bei angeschlossenem Touchlet steht dort NAND und ein Zahlenwert und darunter ein Block, an den ich mich nicht erinnern kann.
So hat es zumindest bei mir gefunzt.

Gruß Ingo

31.10.2011 14:02:21

Chris S.
Musst Du denn ein Nand Update installieren?

Nur weil dieses kleine Update meint, Dir dieses sagen zu müssen
??? Ich habe es nicht gemacht! Ich weiß was ich nun habe, wüßte aber nicht was ich dann haben würde!
Bisher funktioniert fast alles auf dem tablet! Bis auf Flash!

Ich sehe ab von diesem Firmware ubdate!

vermutlich hast du recht... ;)

Aber die 4 GB´s würde ich doch gerne nutzen.
Bisher habe ich einige Wechselbäder der Gefühle hinter mit.
Habe mir ein gebrauchtes touchlet x4 geholt.
Und war in den ersten 3 Stunden begeistert.
Nach dem runterladen einiger Apps und Feinjustierung des Geräts ging fast gar nichts mehr. Da wollte ich das Ding schon in die
Tonne schmeissen, habe aber dann nochmal die Werkseinstellungen hergestellt und siehe da, es funktioniert.

Das einzige was mich jetzt noch nervt, ist das ich die Kalenderfunktion nicht nutzen kann (sagt immer "Es ist kein Kalender vorhanden")
der blöde NAND-Speicher und das sich gelegentlich einige Apps nicht starten lassen und man das tablet erst schliessen und dann wieder
öffnen muss (Kippschalter).
Wenn man den ersten und zweiten Bug mit dem Update fixen könnte, wäre es mir die Mühe mit dem Update wert.

31.10.2011 14:04:34

Ingo K.
Hallo!

Das Nand-Backup erreichst Du über drücken der Schaltfläche rechts im Programmfenster des Updaters. Oberhalb steht "Area Map".
Bei angeschlossenem Touchlet steht dort NAND und ein Zahlenwert und darunter ein Block, an den ich mich nicht erinnern kann.
So hat es zumindest bei mir gefunzt.

Gruß Ingo

Hi Ingo,

den Tipp habe ich gesucht. Vermutlich kommuniziert mein Tablet noch nicht richtig mit meinem PC denn an der Stelle tut sich nichts bei mir.

VIELEN DANK!!

31.10.2011 15:27:25

Hier mal die ersten Erfahrungen, die ich mit dem Update gemacht hab.

Das Update selbst hat tadellos funktioniert, auch und obwohl ich den Nand Speicher davor selbst zurechtgebogen hab.

Die Apps und Einstellungen waren danach (logischerweise) futsch und mussten neu installiert & vorgenommen werden. Da fiel dann auch schon die erste Änderung auf, nämlich der

MARKET: Da hat man wohl von Win 8 abgekupfert, von wegen den Kacheln. Geschmacksache. Schneller ist er dadurch nicht geworden und auch nicht unbedingt übersichtlicher. Was mich am meisten geärgert hat, dass zwar z.B. für "pdf" 3000+ Einträge gefunden werden, aber nur einen kleinen Teil davon angezeigt wird, viel davon völlig uninteressant. Ich habe ganz schön lange gebraucht, MEIN pdf Anzeigeprogramm zu finden (ADF Viewer) und weiß immer noch nicht, wie ich das überhaupt geschafft hab. Murks!

Und wo wir schon bei Adobe und "funktioniert nicht" sind, kommen wir zu

FLASH: Ich kapier's nicht. Wenn ich auf die Adobe Acrobat Website surfe, und daselbst höchstselbst feststellen lasse, welche Flash Version denn nun installiert sei, zeigt er an: Version 10.3.181.34. Aber wenn ich z.B. auf die ZDF Mediathek Website gehe, schaltet diese auf HTML und will Flash 10.1. Also doch nicht 10.3 installiert? Oder nur das Phantom davon? Oder was? Filme ansehen kann man (Player). Auch die ARD Mediathek wird mit dem Flash auf dem Pad nicht glücklich, ebensowenig ORF IPTV. Wenn ich dann auf die diversen Links "Adobe Flash Player installieren" klicke, erklärt mir die Adobe Website, mein Device würde wegen Apple (böse! böse!) nicht unterstützt und ich solle gefälligst ein Samsung oder sonst sowas kaufen.Fortgeschrittener Wahnsinn also.

Dann bleibt noch mein E1770 3G-Stick, der arme, entmannt und entwürdigt, wie er ist, kein Pin darf er haben, kein CD-ROM darf er spielen, kein gar nichts, nur Modem. Den will es aber trotzdem nach wie vor nicht, das heikle Pad, und weigert sich außerdem immer noch störrisch, die Daten vom Provider abzuspeichern.

ABSTÜRZE: Ich würde sagen, da hat sich nichts geändert, hin und wieder stürzt beim Starten mal was ab, ohne dass man sagen könnte, warum jetzt eigentlich.

Fazit soweit: Wenn man das mit den Nand Speicher selbst schon nachgebessert hat, kann man sich das Update eigentlich sparen.

— geändert am 31.10.2011 15:37:54

31.10.2011 20:05:50

Moin,Moin,Walhalla,

Wenn du das mit der ZDF Mediathek ans laufen bekommen möchtet, dann installiere dir den "Streaming Media Player" auf dein Tab. Danach im Browser "m.zdf.de" eingeben und du kommst dann in die ZDF Mediathek. Dort kannst du ganz einfach den Beitrag aussuchen den du dir anschauen möchtest. Dann über WLan starten und im nächsten Fenster den Playern aussuchen. Dann nur noch viel Vergnügen beim Anschauen. Hat schon auf meinem ehemaligen X2 super funktioniert.

Gruß
Uli

Samsung Galaxy Tab7.7-P6800|Version:4.0.4|3.0.15-P6800XXLQ2-CL834397se.infra@SEI-46#3SMPPREEMPT-Wed-Jul 4-18:06:40KST-2012|IMM76D.XXLQ2|non-root|Launcher:Go Launcher HD|Thumb-Keyboard&Samsung Galaxy Nexus-i9250|Version 4.3|I9250XXLJ1|3.0.72-gfb3c9ac android-build@vpbs1.mtv.corp.google.com#1Fri Jun7 12:00:19 PDT2013|JWR66V|non-root|Launcher:Holo LauncherHD|ThumbKeyboard&Asus TF300T mit Dock/JB 4.2.1