Back to Rooted Stock

  • Antworten:12
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet

22.10.2011 17:55:58 via Website

Hallo
ich habe mir nun vorgenommen meinem Nexus S das Stock Rom zu verpassen, damit ich das Originale Ice Cream Sandwich updaten kann.
Jetzt stellt sich aber das Problem, dass ich kein Backup gemacht hab. Ich habe es auch mit zwei Dateien ausprobiert aber im Recoverysystem zeigt es an: Installation aborted Was kann ich machen, damit ich zurück komme?
Im Moment habe ich Android 2.3.7 mit Cyanogenmod 7.1.0.1

— geändert am 22.10.2011 20:34:50

http://i.imgur.com/V9SDw.jpg Blau und Weiß - Ein Leben lang Straubing Tigers instagram: http://www.instagram.com/maxsobored

Gelöschter Account

22.10.2011 18:07:28 via Website

Schau mal unter Samsfirmware. Die bieten die Original-Firmware zum Flashen per Odin an. Musst Dir einen Account anlegen.

Im ROM Manager wird unter ROM herunterladen auch eine Original ROM angeboten.

Die niedrige Versionsnummer soll nicht stören. Bei mir kam fast sofort das Update auf 2.3.6.

Die Tatsache, dass ich paranoid bin, heißt noch lange nicht, sie seien nicht hinter mir her!

Gelöschter Account

22.10.2011 19:12:50 via App

Dann roote es danach einfach wieder:

Bootloader auf und su flashen.

Nachtrag: su flashen über Recovery!

— geändert am 22.10.2011 19:18:16

Die Tatsache, dass ich paranoid bin, heißt noch lange nicht, sie seien nicht hinter mir her!

Gelöschter Account

22.10.2011 21:56:49 via Website

Stopp mal! Wie weit bist Du jetzt?

Die Tatsache, dass ich paranoid bin, heißt noch lange nicht, sie seien nicht hinter mir her!

23.10.2011 12:17:20 via Website

ich will jetzt das stock rom flashen und jetzt hat sich das gebrickt weil es sich nicht starten lies und die sensortasten nicht leuchteten
dann hab ichs geschafft dasss es wenigstens startet dann usb debugging nochmal root und cyanogenmod
ich bin am verzweifeln

http://i.imgur.com/V9SDw.jpg Blau und Weiß - Ein Leben lang Straubing Tigers instagram: http://www.instagram.com/maxsobored

Gelöschter Account

23.10.2011 22:03:35 via Website

Also erstmal bleib ruhig. Ein Brick halte ich beim Nexus für sehr unwahrscheinlich. Und Du hast es ja auch wieder zum Laufen gebracht.

Zunächst sichere Dir den gesamten USB-Speicher auf einen PC.

Wenn Du CyanogenMod drauf hast, hast Du doch auch den ROM Manager?! Sonst installiere ihn aus dem Market..

Im ROM Manager gibt es den Punkt "ROM herunterladen". Und dort ganz unten "Stock Images". Darin wird Dir Nexus S 2.3.3 angezeigt. Das antippen und dann den Button "Herrunterladen" antippen.

Nach dem Download erscheint ein PopUp mit drei Auswahlpunkten:
  • Aktuelles ROM sichern
  • Daten- und Cache-Bereich löschen
  • Wipe Dalvik Cache

Lass die Voreinstellungen und tippe OK an.

Wenn alles durch ist, hast Du zunächst eine alte Stock-ROM. Aber das Update kommt ziemlich flott. Mir wurde quasi sofort das Update angeboten.

Nachdem das Update drauf ist, musst Du es wieder rooten. Dazu brauchst Du eine su-xxx.zip (xxx ist die Versionsnummer). WIe das geht, gehen wir durch, wenn Du auf unrrootes Stock 2.3.6 bist.

Sollte die Stock-ROM rumzicken, einmal auf Werkseinstellungen zurücksetzen.

Die Tatsache, dass ich paranoid bin, heißt noch lange nicht, sie seien nicht hinter mir her!

Gelöschter Account

25.10.2011 11:52:45 via App

Mir ist das egal :-) Aber mit CM wirst Du kein Original OTA-Update bekommen!

Die Tatsache, dass ich paranoid bin, heißt noch lange nicht, sie seien nicht hinter mir her!