[Tutorial] Alternative Firmware (Root) für „Archos 70b“ oder „bq Voltaire“

  • Antworten:445
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet

19.01.2012 10:48:39 via Website

Reinhard K.
Aber wo kann ich eine deutsche Bediehnungsanleitung erhalten, damit ich die Funktionen
nicht durch ausprbieren erkunden muss.

Was meinst du mit Bedienungsanleitung? Für das Gerät oder für Android 2.1 bzw 2.2.

Für das Gerät brauch man imho keine Anleitung - das hat ja nur einen Ein-/Ausschalter, zwei Tasten zum Blättern und die Löcher zum Laden, Ohrhörer und für'n Reset.

Für den Android-Einstig guckst du mal hier: Das AndroidPITiden-Buch -- Android für Einsteiger und Fortgeschrittene
Ansonsten gibbet sicher tonnenweise Doku's im INet - einfach mal Frau Google befragen :smug:

:)

if all else fails, read the instructions.

19.01.2012 11:59:13 via Website

Hallo Archer,

im möchte mich an dieser Stelle ganz herzlich bedanken für die super Anleitung zum Flashen. Ich habe mich gestern rangetraut. Alles hat nach einer Schrecksekunde als das Kästchen im Flash-Tool nicht grün werden wollte super funktioniert.

Ich bin begeistert von meinem neuen Archos. Alle ebooks, Fotos, Videos und mp3's die ich auf der SD-Karte gespeichert hatte sind voll einsatzfähig. Sogar das alte Problem mit den Buch-Covern hat sich von ganz allein glöst.

Einziges neues "Problem" der Android-Market läßt sich zwar starten aber dort, wo die Apps aufgelistet werden sollten, taucht immer nur die Meldung "Kein Treffer im Android Market" auf. Eine Ahnung woran das leigen könnte? Wie gesagt der Zugriff funktioniert, nur scheint der Markt leer zu sein.

Vielen Dank und viele Grüße
Thorsten

19.01.2012 13:54:50 via Website

Ines Katharina
hey ich danke erstmal für die anleitung
doch ich hab ein problem in dem treiber dowenload sind keine traiber für windows vista oder windows 7 mit 32 bit
liebe grüße

Die sind hier: 281xDriver -> x86. Falls jemand die 64 Bit-Treiber sucht: 281xDriver -> x64.

Gruß, Archer

19.01.2012 15:31:39 via Website

Eike Völkel
Aber das Touchdisplay nervt extrem!

jau...ist halt ein resistiver Touchscreen, die CPU ist nicht die schnellste, da brauch man etwas Geduld....

:D

if all else fails, read the instructions.

Gelöschter Account

20.01.2012 11:28:16 via Website

Hallo Liebe Gemeinde,

wollte mal anfragen ob schon jemand was in richtung Navigation gemacht hat ? es gibt ja GPS - SD Karten bzw. Bluetooth - SD Karten.
Ich hatte mal testweise IGo installiert, was aber beim starten abbricht.

Danke für die Infos

Mfg
Mario

21.01.2012 18:48:46 via Website

Mike M.
So 2.2 ist drauf und im Market ist nun auch was los.

Danke nochmal Klaus. :)

Nichts zu danken :)

Wie schon erwähnt...weitere Verbesserungen bringen der LauncherPro (der Home Switcher wird auch gebraucht).

Falls auch Bilder angeschaut werden sollen, dann statt der grottenlangsamen Gallerie das QuickPic nehmen.

:)

if all else fails, read the instructions.

22.01.2012 03:52:24 via Website

Hallo Archer

Danke für das Flashtutorial. Hat alles bestens funktioniert. Sieht auch klasse aus und läuft super, auch der Market.
Allerdings habe ich ein Problem. Ich möchte gerne den Standart Reader nutzen. Allerdings wird der Archos nicht mehr in Adobe Digital Editions als Reader erkannt. Mache ich wasFalsch???
Meine E-Pub Bücher sind DR geschützt. wenn ich sie auf den Archos lade werden sie (zwar nicht mit Buchdeckel) aber als Epub angezeigt, aber nicht geöffnet.
Kann ich das Gerät jetzt nicht mehr autorisieren in Adobe Digital Editions????

Bitte um Hilfe

Gruß Michael
(oder hab ich was überlesen????)

22.01.2012 08:42:39 via Website

Moin Michael,

dazu kann ich leider nichts sagen, da ich speziell zum Bücherlesen auf ein Gerät mit eInk-Display umgestiegen bin. - Mein Archos wird aber fleißig weiterbenutzt, die zwei vertragen sich ;).

Gruß, Archer

22.01.2012 17:43:15 via Website

Michael S.
Kann ich das Gerät jetzt nicht mehr autorisieren in Adobe Digital Editions????

Ohjee....da habe ich auch keinen Tipp parat!
Sowas hatte ich auch anfangs...das ging soweit, dass ich dann neu geflasht, die SD-Karte formatiert und sogar eine neue Adobe-ID angelegt habe, weil mit der Alten nix mehr ging!

Viel Erfolg!

Ohne Garantie und auf eigene Gefahr:
Vielleicht mal auf dem internen Speicher _und_ auf der SD-Karte die ".adobe-digital-editions"-Verzeichnisse löschen (oder umbenennen).
Nach dem Abstöpseln sicherheitshalber neu booten und als erstes den Standard-eBookReader starten und wieder verlassen.
Erst dann Digital Edition auf dem PC starten, Gerät anstöpseln und gucken/hoffen, das es wieder geht.

— geändert am 22.01.2012 17:44:57

if all else fails, read the instructions.

23.01.2012 21:56:05 via Website

Hallo Nochmal

ja, das ist mal sicher etwas was viele schon festgestellt haben. Ich denke mal das hier einige auch flashen, um vielleicht aus einem als "Reader" mit Android angebotenem Gerät ein Tablet zu machen. Soweit so gut, ist das mit dem Flash ja auch bedingt gelungen. Mir hat Anfangs die "stockelige" Software auch nicht gefallen. Geändert hat sich, das das gute Stück jetzt bis auf das Touchfeld gut läuft. Aber ich habe doch ein paar fragen und Probleme. Mitlerweile habe ich auch nach neu booten und anstöpseln (u.a. Auch den USB Speicher aktivieren) mein Gerät in Adobe Digital Editions wieder autorisiert. Die Bücher sind auch wieder drauf und auch der Ursprüngliche Reader.

Nun meine Fragen:
was ist das eigentlich für ein Reader, der von Grund auf drauf ist? und wieso ist der nach dem Flash in den Menefunktionen in Englisch und nicht mehr in Deutsch? Kann ich das umstellen? (Finde für das Teil leider keine Settings) Gibt es für diesen Reader auch irgendwo ein Update oder eine Deutsche Version? (eigentlich ist er garnicht schlecht!!)

Es gab hier schon eine Frage wie man den Adilko Reader drauf bekommt. Irgendwie hab ich es geschafft. Ich glaube es liegt daran, das man beim Verbinden mit USB Kabel den USB Speicher aktivieren muß. Dann habe ich ihn vom Market am PC aus installieren lassen, also das Gerät ausgewählt. Auch dieser läuft und hat alle Bücher mitlerweile nach autorisierung drin.

Die nächste Frage die sich mir stellt: warum kann ich nach dem Flashen (ich hab ja nun im Gegensatz zur Original Firmware den Android Market drauf), keine gewählten Apps mehr direkt installieren??? Egal was ch auswähle, es kommt immer die meldung "...konnte nicht installiert werden".
Es geht wenn nur, wenn das Gerät per US mit dem PC verbunden ist und die App´s am PC ausgewählt werden. (Ist eine Brücke zum Ziel, aber dennoch komisch)

Nächste Frage:
ich möchte meinen Archos zu 95% als Reader benutzen. schön fand ich, das der Original Reader beim einschalten gleich offen war. Jetzt ist das Gerät von der Perfomance besser, gleicht aber einem Telefon. Meine Frage ist, ob es möglich ist, den oder einen Reader gleich als Star zu setzen, damit ich gleich lesen kann. oder eben das Original Reader App. Die anderen sachen nur wenn Bedarf besteht hervorhole. Weiß da jemand einen Tip????

Ich hoffe das war nicht zu viel.
Ich danke euch für die Antworten die da hoffentlich kommen.
Vielleicht gibts auch noch eine FW-Alternative oder Archer hat noch was in der hinterhand. Ich möchte hier den Reader nutzen (vielleicht bin ich der einzige der so tickt :-)) )

Lieben Gruß an alle hier.
Übrigens ist das ein geniales Forum hier !!!!
Weiter so

Michael

24.01.2012 22:02:55 via Website

Hi leutz
Ich hab eben versucht mein 7ob zu flashen leider krieg ich vom flash tool immer nur das:

Weiß vielleicht jemand Rat?
Die Anleitung wurde übrigens wörtlich durchgeführt und bis zu diesem Punkt sah auch alles korrekt aus. Nur bei "Downloading Image to Flash" bricht er bei 91% ab. Alternativ habe ich auch die zweite FW ausprobiert und es das Gleiche.

Danke mal im voraus für die Hilfe

27.01.2012 17:06:40 via Website

Hi!

Also ich wollte auch flashen, hat auch geklappt mit der treiberinstallation.

Nur wenn ich jetzt das Flashprogramm öffne, dann steht da nichts drin. Welcherr Pfad muss denn da rein?

Boot: steht nix
Version: steht nix

Nirgends steht was drin, was muss ich machen?

27.01.2012 18:51:17 via Website

lo lo
Nirgends steht was drin, was muss ich machen?

...das was in der Anleitung steht! :smug:

"Mit Button "2" zu dem Image, was geflasht werden soll, navigieren. ..."

:)

if all else fails, read the instructions.