Samsung Galaxy S — Hilfe! Samsung Galaxy hängt sich nach auf, Anwendungen stürzen ab

  • Antworten:7
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet

17.08.2011 01:59:33

Hallo,

ich glaube, ich habe Mist gebaut mit meinem Samsung Galaxy I9000 (Firmware upgedated, nicht gerootet). Ich habe kürzlich ein Spiel aus dem Market geladen ("My country") und seitdem hängt sich mein Telefon ständig auf. Das Spiel habe ich gleich wieder deinstalliert, doch die Probleme blieben leider. Inzwischen stürzt allerdings nicht das ganze Gerät ab, sondern die einzelnen Anwendungen, die ich öffne. In der Google-Suche etwa verschwindet die Tastatur, andere Anwendungen gehen gar nicht erst auf. Im Taskmanager habe ich festgestellt, dass mein RAM ungewöhnlich voll ist (290 von 329), obwohl keinerlei Anwendungen geöffnet sind, also auch durchs "killen" nichts geschlossen wird. Was kann ich tun? Muss ich die Werkseinstellungen wiederherstellen?
Im Market Place habe ich jetzt in den Erfahrungsberichten etwas von Rootrechten, von denen ich nichts mitbekommen habe, und einem Trojaner gelesen. (Panik) Kann da etwas dran sein? Und wenn ja, kann die Wiederherstellung der Werkseinstellungen auch in diesem Fall das Problem beheben?

Vielen Dank für Eure Hilfe, Holger.

17.08.2011 06:49:08

Man kann jetzt sicher noch ein wenig rumprobieren, aber ein rücksetzen auf Werkseinstellungen ist "kurz und schmerzlos" erledigt. Danach hat Dein Handy wieder den Zustand wie beim ersten Einschalten. Vorher die Daten sichern, für SMS benötigt man ein separates Program (SMS-Backup). Die Programme würde ich nicht sichern und alle wieder neu aufspielen.

Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand. Arthur Schopenhauer App Reviews nach Einsatzzweck und hier noch das: Das-AndroidPITiden-Buch

17.08.2011 19:26:23

Vielen Dank für Deine Antwort. Wahrscheinlich wird es dann darauf hinauslaufen.
Was mich noch interessieren würde, wäre der Umstand, dass Du empfiehlst keine Programme zu sichern und alle wieder neu aufzuspielen. Daraus lese ich, dass es aber theoretisch möglich wäre, einzelne Programme zu sichern. Wie funktioniert das? Nur so aus Interesse.
Danke!

17.08.2011 19:37:09

Entweder mit dem Programm AppMonster (Pro) oder wenn Du Root hast, TitaniumBackup (Pro). Mit beiden kann man Programme sichern, bei Titanium kann man auch die jeweiligen Daten und Einstellungen zusätzlich sichern.

Mein Tip mit den Apps neu draufspielen resultiert aus der Vermutung, das es vll. doch an einer App liegen könnte. Dies dann immer App für App rückwärts zu testen, ist sehr aufwendig...

Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand. Arthur Schopenhauer App Reviews nach Einsatzzweck und hier noch das: Das-AndroidPITiden-Buch

17.08.2011 20:00:22

Dann mache ich das auch nicht. Das einzige, das mich jetzt noch zögern lässt, sind ein paar Spielstände, die ich verlieren werde. Ich habe dazu schon ein wenig in diesem Forum gesucht, ob man diese retten kann, am liebsten ohne Root, bislang ohne Erfolg. Als echter Anfänger voller Halbwissen habe ich vor dem rooten noch eine Menge Respekt und würde das gerne erst noch vermeiden. Es ginge also nur um zwei, drei Apps bzw. deren Daten, die schon eine Weile drauf sind, wahrscheinlich also nicht verantwortlich sind für die Probleme.

17.08.2011 20:13:26

Ich bin immer vorsichtig jemanden zum Root zu raten. An sich ist es ganz einfach, aber wer da Respekt vor hat....muss man selber entscheiden.

Wenn Du Dich ein wenig einlesen möchtest, kannst Du hier mal schmökern. Vll. hilft Dir das in deiner Entscheidung. In meiner Signatur findest Du auch den Link zu einer tollen Übersicht von Izzy zu den "wichtigsten" Programmen im Alltag. Ist vll. auch interessant.

Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand. Arthur Schopenhauer App Reviews nach Einsatzzweck und hier noch das: Das-AndroidPITiden-Buch

17.08.2011 20:37:50

Dem Link bin ich schon gefolgt, beim Neustart werde ich mich daran sehr orientieren, danke. Und jetzt werde ich wahrscheinlich den Abend Deinen Link lesend verbringen. Toller Tip. Hab Dank für Deine Unterstützung.