Fragen und Antworten, sowie Diskussionen zur Android App "Moon+ Reader Pro"

  • Antworten:168
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet

28.02.2013 13:43:19 via App

Steffen G.
Zitat vom 12.02. aus dem Thread "Moon+ Reader aus dem Playstore entfernt"... :

Steffen G.
... Vielleicht nur noch bei "Alle Apps des Entwicklers" die jeweils andere App eintragen, dann wäre es perfekt...

Viele Grüße - Steffen

Liebe Macher dieser Seite - auch wenn es nur ein Schönheitsfehler ist - bitte beheben!


Hallo,

mein letzter Beitrag zu diesem Thema liegt schon ein paar Stunden zurück, sodass ich hoffe, dass man mir nicht den Vorwurf des Pushens machen kann. Mich irritiert allerdings das hartnäckige Schweigen der Verantwortlichen hier. Nach meinem ersten Post zu diesem Thema ist die Pro-Version von Moon+Reader zum Glück auch hier im AppCenter über die Suchfunktion wieder zu finden. Aber immer noch ist die jeweilige Seite, auf welcher alle Apps von Seany aufgelistet sind, entweder unvollständig oder nicht vorhanden. Ich vermute ja, dass die entsprechenden Verweise durch den erzwungenen Rausschmiss der App wegen des unfairen Verhältnis eines Konkurrenten verloren gegangen sind. Nur warum habt Ihr partout kein Interesse daran, den Status Quote wieder herzustellen? Ich verstehe es einfach nicht, da für jeden anderen Entwickler gilt, dass auf der Übersichtsseite jeweils die Free-, als auch die Pro-Version gelistet wird. Würde ich eine Webseite betreuen müssen und mich würde jemand auf einen toten Links oder fehlende Inhalte hinweisen, würde ich mich bedanken und den Fehler umgehend beheben. Ich verstehe ja, dass Ihr momentan mit der neuen Version Eurer App und auch mit der mobilen Webseite alle Hände voll zu tun habt. Und natürlich ist der bemängelte Fehler eigentlich nur noch geringfügig, nachdem Ihr die Suche nach der App von Seany bereits gefixt hattet. Nur kann ich mir nicht vorstellen, dass die Behebung dieses kleinen Fehlers so viel Arbeit verursacht.
Also liebe Admins/Mods: Lest Ihr eigentlich hier mit? Gibt es einen Grund dafür, dass Ihr die von mir genannten Fehler nicht fixen wollt? Ich würde mich über eine Antwort der hier Verantwortlichen sehr freuen. Am besten wäre natürlich: "Vielen Dank für Deinen Hinweis, ist uns noch gar nicht aufgefallen. Die Fehler haben will natürlich gleich behoben." (Das könntet Ihr auch sehr gern gleich so als Zitat verwenden ;-) )

Viele Grüße - Steffen

— geändert am 28.02.2013 13:45:16

[Uservoice](http://Androidpit! .uservoice.com/) - Das Ideenforum für die neue Androidpit-App 2.x|
AppCenter 1.7.18 - Androidpits Appstore - Ruhe in Frieden

05.03.2013 08:36:32 via Website

Steffen G.
Steffen G.
Liebe Macher dieser Seite - auch wenn es nur ein Schönheitsfehler ist - bitte beheben!

Immer noch nicht geändert... Warum?

Ich habe das nun weiter gegeben, und bin sicher das es im Laufe des Tages gefixt wird. Und danke für den Hinweis <_<
Gruß Maestre

05.03.2013 17:16:52 via App

Hallo Maestre, vielen Dank! Webseite konnte ich jetzt grad nicht prüfen, aber in der App funktioniert es leider noch nicht. Unter "Info zum Entwickler" - "Alle Apps des Entwicklers" steht nur die entsprechende Version selbst, aber nicht die jeweils andere (zum Beispiel fehlt bei der Pro-Version der Link zur Free-Version).





Als ähnliche App ist die jeweils andere App von Seany ja aufgeführt, aber zumindest im AppCenter nicht auf der Übersichtsseite des Entwicklers.

Viele Grüße - Steffen

[Uservoice](http://Androidpit! .uservoice.com/) - Das Ideenforum für die neue Androidpit-App 2.x|
AppCenter 1.7.18 - Androidpits Appstore - Ruhe in Frieden

06.03.2013 09:14:53 via Website

Klaus T.
In 1.9.2.c auch? Bei mir funktioniert es. Ist aber kein N7.
:)

Ja, mit 1.9.2c geht alles wieder, was bin ich froh. Der Entwickler reagiert wirklich sehr schnell, alle Achtung!
Moon+ Reader Pro setzt Maßstäbe, da kommt so schnell kein anderer mit.

27.10.2013 16:33:46 via Website

Hallo zusammen!

Der Reader ist ja wirklich super! Aber mal ganz ehrlich, warum ist es nicht möglich, sich feste Seitenzahlen anzeigen zu lassen? Also ich meine nicht Seitenzahlen, die sich bei jeder Veränderung der Schriftgröße verschieben, sondern Seitenzahlen, die unabhängig von den gewählten Ansichtsoptionen sind. Bei dem Aldiko Reader, bei LumiRead (von Acer) und bei meinem E-Reader von Sony ist das möglich und diese geben für ein Buch auch jeweils die gleiche Seitenanzahl an. Ich komme mit der Angabe in Prozent durchaus zurecht, aber feste Seitenzahlen haben für mich einen entscheidenden Vorteil : Man kann auf den ersten Blick den Umfang eines Buches einschätzen.

So habe ich mir beispielsweise eine Version von Alice im Wunderland aus dem Gutenberg-Katalog geladen. Leider handelte es sich dabei jedoch um eine stark gekürzte Fassung. Hätte ich dieses Buch mit dem Aldiko-Reader gelesen, so hätte ich das aufgrund der angezeigten Seitenzahl (21) direkt bemerkt. In Lumiread wird die gleiche Seitenzahl angezeigt. Der Vergleich mit einer anderen Version des Buches (der Originalversion) hätte dann den deutlichen Unterschied in der Länge gezeigt.

Darüber hinaus empfinde ich Seitenzahlen auch als angenehmer, um Stellen im Buch wiederzufinden, aber das ist ja vielleicht nur eine Gewöhnungssache.

Ich weiß auch, dass diese Seitenzahl im e-book meistens nicht mit der Anzahl Seiten der gedruckten Version übereinstimmt. Jedoch kann der Vergleich auch hier einen ganz guten Hinweis geben, dass man zumindest keine ganz stark gekürzte Version heruntergeladen hat.

Vielleicht kann man mein Problem ja irgendwie anders lösen oder ich habe etwas in Einstellungen übersehen. Wäre für jede Hilfe dankbar. Ich würde den Player gern weiternutzen und mir die Pro-Version kaufen, aber die fehlende Seutenzahlanzeige ist für mich fast ein Ausschlusskriterium :-(

27.10.2013 17:27:20 via Website

Ich könnte mir vorstellen, dass Seany folgenden Hintergedanken hatte: Je nach Display- und Font-Größe wären die Seitenzahlen bei einem Buch unterschiedlich. Sagst Du also jemandem "auf Seite 24", könnte die besagte Stelle bei ihm auf Seite 15 oder 35 zu finden sein; es wäre also keine echte Referenz. Sagst Du "bie 13%", sind das auch 13%.

Ich habe mich darum in der Vergangenheit nicht geschert, daher weiß ich aus dem Kopf auch nicht, ob es eine passende Einstellung irgendwo in den Tiefen der App gibt. Obwohl, Moment... Ich meine, bei mir würden immer Seitenzahlen angezeigt (gerade gecheckt: Jawoll, muss ich also irgendwann einmal so eingestellt haben). Finde aber partout ni... Moment: Auf welche Prozent-Angabe beziehst Du Dich? Oben oder unten? Einstellungen → Verschiedenes, x bei Mini-Statuszeile beim Lesen anzeigen. Jetzt sollte die Seitenzahl unten in der Mitte stehen. Allerdings immer auf das Kapitel bezogen. Hilft Dir das weiter?

27.10.2013 18:31:07 via Website

Die Seitenzahl für die Kapitel habe ich dort auch stehen. Und du hast Recht, diese verändern sich, wenn man beispielsweise Skalierung, Schrifttyp oder Größe ändert. Mir geht es aber zum einen um die Gesamtseitenzahl des Buches und zum anderen um Seitenzahlen, die sich nicht in Abhängigkeit von der gewählten Schriftgröße verändern. So etwas gibt bei anderen Readern wie z.B. Aldiko. Die Seitenzahlen beziehen sich auf ein bestimmtes Standardseitenformat, das an die Druckversion des Buches angelehnt ist. Benutze ich dieses Format auf dem Reader, so entspricht ein Umblättern einer Seite. Wenn ich die Schriftgröße jetzt auf sehr groß stelle, muss ich mehrmals umblättern bis die Seitenzahl bspw. von 7 auf 8 umspringt. Stelle ich die Schriftgröße dagegen auf sehr groß, so habe ich eventuell die Angabe "Seite 7-9" am unteren Displayrand stehen. Die Gesamtseitenzahl des Buches bleibt dabei aber immer gleich.

Probier's bei einem anderen Reader mal aus. Wenn du dort die Schriftgröße veränderst, verändert sich nicht die Gesamtseitenzahl, sondern man muss nur häufiger bzw. seltener umblättern.

31.10.2013 20:31:16 via Website

Hallo an Alle, ganz besonders an die Experten für Moon+ Reader Pro.

Eins vorab: Ich bin ein absoluter Neuling in Sachen Android & Touchscreen, und mein Englisch ist auch miserabel. Deshalb hoffe ich hier auf Hilfe mit dieser App.

Nun zu meinen Fragen bezüglich Moon+ Reader Pro:
1. Wie kann man in der Statistik die Anzahl der gelesenen Bücher löschen ohne die vorhandenen zu löschen?
2. Wie so werden die Unterebenen nicht sortiert bzw. wo oder wie kann man das ändern?

Bsp.: „Mein Bücherregal“
Bei Auswahl:
"Alle Bücher“ – Es werden alle Bücher nach Buchtitel sortiert angezeigt --- OK

"Meine Favoriten“ – Es wird die Liste nach Alphabet sortiert angezeigt, aber beim Öffnen einer dieser Favoritenordner werden die Bücher unsortiert angezeigt. --- Nicht OK

„Nach Autoren“ & „Nach Meta Information“ – Wie bei „Meine Favoriten“ . --- Nicht OK

Ich hoffe auf Antworten.

Thx
Rudolf G

05.11.2013 12:01:56 via Website

Hallo liebe Forum-Mitglieder.

Kann mir, in oben genannten Fragen, keiner weiterhelfen?

Frage 1 wäre weniger wichtig, nur eine optische Sache.
Frage 2 (Sortierung) wäre für mich wichtig. Vor allem ob dem tatsächlich so ist, oder ob ich etwas falsch gehändelt habe!

Gruß
Rudolf G.

06.11.2013 09:14:06 via Website

Danke Izzy für deine Information.

Bin ich denn hier der Einzigste der Moon+ auf einem Gerät nutzt und mehrere Bücher darauf verwaltet???
Leider ist mein Englisch für eine Kommunikation, mit dem Hersteller der App, zu schlecht.
Nun ja, dann hoffe ich dass sich vielleicht doch noch Jemand findet der weiterhelfen kann.

06.11.2013 13:07:57 via Website

Rudolf G.
Bin ich denn hier der Einzigste der Moon+ auf einem Gerät nutzt

DAS definitiv nicht. Ich glaube, es gibt noch andere User, die Moon+ auf nur einem Gerät benutzen :P

Rudolf G.
und mehrere Bücher darauf verwaltet???

Auch hier meine ich, mich an anderes zu erinnern. Evtl. mal in diesem Thread ein wenig zurückblättern – und bei Treffer den entsprechenden User direkt kontaktieren, falls sich hier keiner meldet.

Rudolf G.
Leider ist mein Englisch für eine Kommunikation, mit dem Hersteller der App, zu schlecht.
Nun ja, dann hoffe ich dass sich vielleicht doch noch Jemand findet der weiterhelfen kann.

Im Notfall per Google Translate. Leider habe ich im Moment nicht die Zeit, da zu vermitteln (wie ich es bislang immer getan habe); bin gerade selbst völlig "Land unter"...