Boot nur noch ins Recovery Menü moglich

  • Antworten:6
  • OffenNicht stickyBentwortet

14.08.2011 17:17:13

Hallo Leute!

Ich hab da nen hoffe ich kleines Problem. ;)
Ich dacht mir heut mal ich schmeiß mir mal nen Custom Rom drauf. CyanogenMod 7.0.3 sollte es werden. Nun ging ich fein nach Anleitung vor, bis es zu dem Punkt des installierens der Mod an sich im Recovery Menü ging. Dort brach die Installation aber mit der Fehlermeldung "Status 7" ab. So jetzt habe ich gelesen, das das wohl damit zu tun hat, das ich den Clockwordmod der 2er Reihe drauf habe, ich aber eine 3er Version brauche aufgrund der Hboot Version 0.93.0001.
Ist es nun über das Recovery Menü möglich Clockworkmod einem update zu unterziehen? Und wenn ja wie? Weil booten will das Handy ja nicht mehr richtig, weswegen die Umbenennungsmethode im RomManager ausfällt. :(

Danke schonmal im vorraus!!!

14.08.2011 20:40:47

So vorgehen:

Akku ziehen, SD rausnehmen, dann am Pc mit Kartenleser verbinden.
Am PC die richtige Version von CM7 downloaden und auf die SD schieben.
SD wieder ins Desire schieben und ins Recovery Menü booten.
Dort auswählen:
Wipe Factory, Wipe Cache, danach punkt Advanced auswählen und dort Wipe Dalvik Cache wählen.
Danach wieder ins Hauptmenü gehen und Flash Zip/ROM from SD Card wählen und dort die vorhin kopierte ROM auswählen :)

14.08.2011 23:00:22

Klaus L.
Argh ich Depp! Sorry für die ganze Aufregung. Ich hab die ganze Zeit auf der Cyanogenmod Seite die GSM Version übersehen. Jetzt funzt es! Danke trotzdem! :D Und tausend mal sorry!!!

OK null Problemo :)
Schön das jetzt alles geht