Aller guten Dinge sind drei: Die Androiden-Toolbox (eBook)

  • Antworten:186
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet

23.09.2011 09:30:49

Damit der Tom nicht denkt, ich sei faul -- habe ich mir noch einen Teil der Nacht um die Ohren geschlagen, um Euch vor meinem "Abflug" eine aktualisierte Wochenend-Version zur Verfügung zu stellen:

  • Netzwerk -> WLAN
  • Netzwerk -> WLAN: Automatische (De-)Aktivierung
  • Netzwerk -> WLAN: Tethering
Passt so, Tom? :P

26.09.2011 19:28:18

Hallo Izzy,
natürlich hat es gefallen.
Hinke allerdings mit dem Lesen Deiner Schreibwut hinterher - Blinzel-Smilie

Übrigens ist mittlerweile Dein Buch eingetrudelt (am Samstag).
Kam Inkognito - war als "Facebook-Buch" verkleidet (ausgerechnet, wo ich damit gar nix am Hut habe).
Naja, wenigstens in der beiliegenden Rechnung war der "richtige" Buchtitel (also Dein Buch) aufgelistet.

Mann, hatte ich ne Stinkwut! Hatte mich beim Auspacken so riesig darauf gefreut und dann - grrr

Jetzt muss ich das falsche zurückschicken (heißt: früher Feierabend machen und die so versäumte Zeit nachholen müssen) und wieder warten, bis das Richtige ankommt.
Naja, Fehler können passieren
- aber je mehr man sich vorher freute, desto größer ist dann auch der Frust, wenn etwas schiefläuft.

Tja, so sind wir (Menschen) halt - Blinzel

— geändert am 26.09.2011 19:44:16

Tschuess

26.09.2011 20:14:39

Ich wundere mich auch gerade, wo die Bücher bleiben. Heute mit dem Verlag telefoniert: Ja, die Auslieferung war am vergangenen Mittwoch. Doch weder taucht es bei Amazon auf, noch kommt die Nachlieferung meiner Freiexemplare bei mir an. Da scheint wohl dem Lieferwagenfahrer das Buch zu gut gefallen zu haben -- und jetzt sitzt der seit Tagen irgendwo am Straßenrand, schmökert, und spielt mit seinem Androiden... Dummerweise hat der ja 'nen Lieferwagen dabei, sonst wäre der Akku ja in absehbarer Zeit leer -- aber so kann der Typ ja permanent wieder nachladen...

Wenn den jemand sieht: Macht dem mal Dampf :P

@Guguck: O holla, wie grausam. Muss es ausgerechnet Fakebook sein? Ich wüßte nicht, was mich mehr auf die Palme brächte, als dass jemand mein Buch mit einem über Fakebook verwechselt! Da wäre ja selbst ein iPhone-Buch noch harmlos! Schimpf von mir also fleißig mit, bitte!

— geändert am 26.09.2011 20:17:06

26.09.2011 20:27:00

Ach Izzy,
hab ich doch schon. Per Mail (verflixt, kam eben auf "Beitrag speichern").
Im Nachhinein merkte ich erst, dass ich das Beschwerde-Mail nicht an den Bestell-Service sondern an den Verlags-Geschäftsführer gesendet hatte (hoffentlich kriegt jetzt nicht so ein kleines "Rädchen" Schwierigkeiten - seufz).

ABER wenn das der mammut-lesende LKW-Fahrer war, dann DANN - klauen wir ihm sämtliche Bücher und ersetzen die mit EINER Bibel (nee, nicht Dein Buch ist gemeint) und setzen ihn damit in der Pampa aus (naja, ne Flasche Selters ist auch noch drin) UND DANN lassen wir ihm noch die Luft aus allen Reifen!!
Sodele, das hat er dann davon!

Mit Deinem nächsten Buch macht der das nicht mehr!

Gut, gell? Mir ist direkt leichter - hihi

— geändert am 26.09.2011 20:39:13

Tschuess

26.09.2011 21:55:09

Grandiose Idee! Passendes Zitat dazu aus meiner Sammlung:
W.C. Fields
Reminds me of my Safari in Africa. Somebody forgot the corkscrew and for several days we had to live on nothing but food and water.
(Für die, die des Englischen nicht mächtig sind: "Das erinnert mich an meine Afrika-Safari. Jemand hatte den Korkenzieher vergessen, und wir mussten mehrere Tage nur von Nahrung und Wasser leben.")

Also: Wenn wir ihn erwischen... :grin:

26.09.2011 22:13:56

Die Armen, aber SO "schwer" machen wir es dem LKW-Fuzzy nicht! :D

Geflüstert ("hört" ja niemand-blinzel):
Danke an den Übersetzer!

Mal sehen, wann und welches Buch ich beim nächsten Mal bekomme (alle Fahrer sind ja jetzt vorgewarnt - jawoll!)

— geändert am 26.09.2011 22:18:38

Tschuess

02.10.2011 20:30:12

Um insbesondere Guguck das Warten zu erleichtern, zwischendurch ein kleines Update:

  • Netzwerk -> Dienste bereitstellen
  • Netzwerk -> Dienste bereitstellen: Kabelgebunden (Androide als USB-Stick; USB-Tethering)
  • Netzwerk -> Dienste bereitstellen: Kabellos (Datei-Server)
Noch zwei weitere Abschnitte, und der dritte Teil des Buches ist fertig gestellt...

03.10.2011 12:41:44

Hihi, dankefein Izzy :D

Warte noch bis Mittwoch. Dann wende ich mich telef. an den Franzis-Verlag (VERschickt - im wahrsten Sinne des Wortes - hatte es nämlich "Germinal".
Vielleicht wird's dann was.

— geändert am 03.10.2011 12:42:10

Tschuess

04.10.2011 21:19:59

Johoho! Ein neuer Meilenstein: Mit Version 19 ist der dritte Teil des Buches nunmehr abgeschlossen:

  • Netzwerk -> Dienste bereitstellen -> Kabellos: Webserver
  • Netzwerk -> Dienste bereitstellen -> Kabellos: Medienserver
Mit den nächsten Versionen wird dann also Teil 4 (Tuning) in Angriff genommen...