Custom Rom für mein HTC Desire

  • Antworten:37
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet

05.08.2011 10:23:34

Hey Leute
Wie schon beschrieben suche ich eine Custom Rom für mein Desire ...dabei würde ich gerne die schnelleinstellungen in der notification bar haben sowie wenn möglich deutlich mehr internen Speicher da ich oft probleme mit diesem habe.

Dabei hat man mir bereits die Custom ROM Insert Coin empfohlen in Verbindung mit App2sd. Jedoch wurde mir gesagt dass ich dafür einen S-Off sowie HBoot benötige. Und auch beim App2sd muss man ja noch die SD Karte partitionieren soweit ich gelesen habe.
Ich als Neueinsteiger in die ganze Root und Custom ROM Branche habe jedoch keine Ahnung was dies ist und wie ich eben dieses erhalte.
Außerdem habe ich mir bereits eine Menge Anleitungen zum Aufspielen von Custom Roms angeschaut, weiß jedoch nicht ob diese auch den S-Off sowie den HBoot beinhalten.
Daher meine Frage: Weiß jemand eine Anleitung in der das Rooten, Aufspielen der Custom Rom, Partitionierung der SD-Karte sowie der S-Off und der HBoot genaustens beschrieben werden? Ich persönlich habe den Überblick ganz einfach verloren bei den vielen Anleitungen.
Und noch eine Frage: Was hat es mit der Radio-ROM auf sich? Wird diese zwingend benötigt bei einer neuen Custom ROM?

Vielen Dank schonmal für eure Hilfe

(Hoffe ich bin hier im richtigen Forum gelandet)

— geändert am 05.08.2011 10:24:49

05.08.2011 11:38:09

Hi Hannes,

die meisten deiner Fragen werden unter www.brutzelstube.de beantwortet.
Das Radio beinhaltet die Treiber für dein Desire. Wenn du nur ein Custom Rom aufspielst, dann wird das Radio nicht verändert.

MfG Sven

Gruß Sven

Gelöschter Account

05.08.2011 11:40:36

hi, hast du dir schon Rom Manager app geladen? der kann dir 512mb SD extern erstellen und da kann man auch Rom laden .kannst gut englisch?las dir auch in Markt xda developer app.
es gibt Roms auch ohne s-off.

05.08.2011 11:44:50

... und wen du dich für InsertCoin app2sd (und nicht cm7) entscheidest, brauchst du auch kein S-OFF, da das Partitionslayout nicht verändert werden muss. Ich hab das seit Monaten drauf und außer ein paar Problemen mit Icons nach dem reboot, die sich irgendwann von alleine beheben, noch nie Schwierikeiten damit gehabt. Kann ich dir jederzeit mit bestem Gewissen empfehlen.

05.08.2011 12:12:11

Wo liegt denn der Unterschied zwischen der Version mit cm7 und der Version ohne cm7?

Habe mir folgende Anleitung mal angeschaut und des öfteren gelesen: http://www.android-hilfe.de/anleitungen-fuer-htc-desire/58206-rom-flashen-15-minuten-newbie-tutorial.html

Finde diese recht übersichtlich und gut erklärt. Kann ich damit dann auch ganz einfach die Insert Coin Rom installieren und habe automatisch die App2sd funktion? (Diese ist ja bei Custom roms besser als die standard 2.2 froyo app2sd funktion, liege ich da richtig? Mir geht es nämlich vor allem darum mehr internen Speicher zur Verfügung zu haben auf meinem Desire)

Da ist nur halt nie von S-Off oder HBoot die Rede, was mich ein wenig irritiert.

— geändert am 05.08.2011 12:17:37

05.08.2011 15:12:07

Das CM7 nutzt eine andere Partitionstabelle, die auf Performance optimiert ist. Das APP2SD die Standardpartitionstabelle, also die, die mit dem Standard-ROM ausgeliefert wurde. Die Performance ist m.E. völlig ausreichend, also ich vermisse zumindest nichts.
Also: rooten mit unrevoked, nandroid backup, SD auf PC kopieren, mit nem Linux die SD partitionieren (1GB ext3 + Rest fat32), den Kram vom PC wieder auf die fat32 zurückkopieren, insertcoin1.8 (nicht das nightly!) runterladen, flashen, lange warten (Apps werden automatissch auf die ext Partition transferiert, das dauert) fertig.

05.08.2011 21:19:03

Alles klar.
Nen Kumpel von mir meinte grade, er hätte sein Handy erst auf Android 2.3 updaten müssen bevor er eine Custom Rom mit 2.3 flashen konnte. Allerdings hat er auch ein Galaxy S . Ist das bei dem Desire allgemein anders oder muss ich ebenfalls erst auf eine neue Version updaten?

Gelöschter Account

05.08.2011 22:53:12

Nein! wenn du gingerbread willst landet gingerbread Rom runter.ist egal was du davor hast .kann auch 1.6 sein.
und bevor zu neue Rom flasht ,ein Backup von dein jetzigen originale machen.weil wenn neue Rom Probleme macht kannst immer noch ein restore machen.

Gelöschter Account

06.08.2011 01:54:46

mit Rom Manager app zb.
oder volume down+Power Knopf
ins rwcovery gehen.
aber das sollte alle bei google zu finden sein.bevor du was machst solltest noch mehr Forum lesen.für mehr Speicher muss auf dein SD karte extern Partition haben.und Rom muss a2sd+ haben oder noch besser data2sd .ich habe rcmixS 1.8 mit d2sd Script .so zeigt es an das extern und intern zusammen sind (habe 1gb extern ,also 1gb für apps) und wie oben schon, lade dir von Markt Rom Manager ,xda developer ,titanium oder mybackup für apps Backup und in neue Rom installieren.

06.08.2011 07:47:35

Hallo

Mit titanium backup kannst du deine apps und so sicher

Ein kompletten backup machst du im recovery menü, einfach handy aus und dann die leise taste und power knopf zusammen drücken dann bist du drin

— geändert am 06.08.2011 07:48:03

www.basteldroid.de - eigene Android App programmieren, einfach und nachvollziehbar

06.08.2011 13:42:27

Nur als Tipp: vom ROM MANAGER zum Flashen würde ich eher die Finger lassen. Da gibts wohl öfter mal Probleme, besonders mit neueren ROMs. Dann lieber das ROM auf die Karte ziehen und per Recovery flashen...!

Gelöschter Account

07.08.2011 05:13:32

Hannes M.
und wenn ich ein noch besseres app2sd möchte? ...ist dies möglich ? ...oder ist das bereits die beste Variante ?
Dann brauchst du DATA2SD und damit S-OFF was mir persönlich zu heiß ist. Ich finde das Quatsch weil ich nicht weiß wie viele Apps ich installieren müsste um meinen Speicher voll zu bekommen. Mehr zu der S-off Geschichte kannst du kurz hier nachlesen:

http://www.all4phones.de/forum/htc-anleitungen-faqs/26894-bedeuten-die-begriffe-s-und-s-off-eigendlich.html

07.08.2011 07:23:22

@Henry: Klar du hast recht. Jetzt habe ich wochenlang bald jeden Tag nachgesehen, ob nicht eine neue Version raus kommt, aber direkt vor dem Post natürlich nicht. :wacko:

Wenn wir grad schon dabei sind: Du schreibst, dass du die die 1.0.9 schon drauf hast. Lohnt sich der Stress? Wie hast du es angestellt? Einfach drübergebügelt oder wieder mal ein full wipe?

Mit der 1.0.8 habe ich folgende Probleme:
a) Jede Menge generische Icons nach dem Reboot, die irgendwie nach 2..3 Tagen (!!) von alleine durch die korrekten Icons ersetzt werden. Völlig ominös!
b) Ich organisiere meine Apps nach Themen in Foldern. Hinzugefügte Apps werden erst sichtbar, wenn der Folder geschlossen und wieder geöffnet wird.
c) Man kann keine Apps mehr einem Folder hinzufügen, wenn der Screen dahinter voll ist.

Gibt es das bei der 1.0.9 auch noch?

Gelöschter Account

07.08.2011 07:28:43

Ich komme von einem anderen Rom deswegen kann ich dir zum Update nichts sagen. Ich würde den Dalvik und den Cache wipen und drüber flashen,versuch macht klug. Bei der 1.0.9 habe ich keine Bugs,meine apps organisiere ich aber mit Folder Organizer.