HTC Desire Z — stetiger Neustart des Homescreens nach Update auf 2.3.3

  • Antworten:10
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet

20.07.2011 14:07:54

Hi ihrs,

mein Desire Z startet fast jedesmal wenn ich auf die Hometaste drücke den Homescreen neu (weißer Hintergrund mit grünem "HTC" und anschließend alert-Box mit "Lädt..."). Das nervt ungemein und ich würde mich gerne mal erkundigen ob das Problem noch mehr haben und ob es schon gelöst wurde?

Also?

Vielen Dank schonmal im Vorraus.
Tarquinio

20.07.2011 21:33:57

Hatte das ganz zu Anfang meiner DZ-Nutzung schon. Meine Beobachtung war, dass man einfach so viel wie möglich den Homescreen aufrufen muss. Der HTC Sense Prozess ist zwar als internal gekennzeichnet, läuft aber statt im Modus "internal" (wie z.B. Apps in der Notify Leiste) im Modus "Background". Je öfter man ihn hervorholt desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit dass er gekillt wird.

Ich habe das festgestellt, als ich einem anderen Task Switcher benutzte. Sobald ich ausschließlich das Homescreen-Lang-Drücken-Recent-Apps zum Umschalten zwischen Apps verwendete kam das Loading immer seltener, weil dabei jedesmal der Prozess wieder als "benutzt" gekennzeichnet wird.

Nach dem Update hatte ich es aber auch wieder vermehrt. Habe jetzt zum Testen mal alles abgeschaltet geht (Syncs, Live Wallpaper, aktive Widgets usw.) um zu sehen ob es an einem anderen Prozess liegt, seitdem hab ich es erst mal nicht mehr. Der nächste Schritt wäre, bei den Applikationen - All - HTC Sense -> "Clear Data" zu machen um vielleicht Altlasten von der vorherigen Version rauszukriegen, die nach dem Update Ärger machen.

Und im allerletzten Fall könnte man natürlich einen Reset machen, damit das Update wirklich mit einem "frischen" Setup arbeitet. Aber das ist für mich wirklich die letzte Lösung.

— geändert am 20.07.2011 21:34:48

22.07.2011 15:59:34

Habe jetzt seit meinem letzten Post kein einziges Mal mehr das "Loading" gehabt. Was ich gemacht hatte war einmal mein Homescreen-Wallpaper umzuschalten auf ein statisches Bild und dann wieder auf System Monitor Live (mein aktuelles Wallpaper).

Und dann habe ich sämtliche (für mich nutzlosen) HTC-Sync Dienste deaktiviert, also mein HTC-Konto auf dem Handy gelöscht. Auf dem Home-Button habe ich keine Applikation (Task Switcher o.ä.) mehr liegen, also die Standardfunktion.

Eins davon muss es gewesen sein, kann nicht sagen was. Schätze am ehesten die HTC-Sync Dienste.

04.08.2011 09:37:32

Wenn Du kein HTC Konto mehr hast und auch sonst keine Apps mehr, die Du im Verdacht haben könntest bliebe nur noch zu prüfen, ob Du den Home-Button auch wirklich noch mit HTC Sense verknüpft hast, d.h. ob Du bei einfachem Drücken auf das "Häuschen" auch wirklich direkt zum Homescreen kommst. Ich habe nämlich die Erfahrung gemacht, dass Sense sich gerne schneller beendet wenn man z.B. einen Taskswitcher mit dem Home-Button verknüpft.

09.08.2011 15:38:24

Also ich bin auch total genervt von dem "Homescreen Reset", also weißer Screen mit HTC Logo und danach dann "Laden..."
Ich habe zunächst in den Einstellungen geschaut, ob ich irgendwelche Synchronisationen laufen habe - dort alles ausgestellt.
Ergebnis: Homescreen Reset...

Dann habe ich einfach das Hintergrundbild - ein Foto welches ich selber mit dem Z geschossen habe - ausgewechselt

Ergebnis: Es läuft wieder ohne Probleme!

Vielleicht ist es ein Problem mit den zugeschnittenen Fotos?

Keine Ahnung. Seit 5 Minuten bin ich wieder ein glücklicher Desire Z User mit Sense.
Ich war schon kurz davor die dunkle Seite der Macht zu testen. CM7 soll ja sehr sehr gut sein. Mal schauen. Ich fand das Update auf Gingerbread jetzt auch nicht so bahnbrechend. Hatte eigentlich auch ein paar Sense 3.0 Features mehr erwartet.


Andrew Wang
Hat jemand schon die Ursache gefunden? Weil ich habe leider immer noch das Problem... und langsam nervt es gewaltig, hab weder live wallpaper sonst noch unnötige Dienste aktiviert!

hat sonst noch jemand das Problem?

Gelöschter Account

14.08.2011 07:57:46

Lord Jazz

Ich war schon kurz davor die dunkle Seite der Macht zu testen. CM7 soll ja sehr sehr gut sein. Mal schauen.

Ich bin mir recht sicher das Du diesen Schritt nicht bereuen würdest. Ok Cyanogen ist nur halb so Schick wie Sense aber nur auf den ersten Blick, mit dem richtigen Launcher passt Du die UI ganz nach deinen Bedürfnissen an.

Mit der Stable Version 7.03 hast du ein System was flüssig, schnell und stabil läuft und auch sorgsam mit deinen Akku umgeht.

Ich selbst nutze CM nun schon einige Wochen und bin davon absolut überzeugt. Achso und an 2.3.5 wird schon gearbeitet was du in den Nightlys schon testen könntest.

Schlusswort: Sense wird völlig überbewertet!

Beste Grüße, Denis ** || App Reviews || Das AndroidPITiden-Buch || AndroidPIT-Regeln || **

14.08.2011 21:13:33

Dennis F.
...Ich selbst nutze CM nun schon einige Wochen und bin davon absolut überzeugt.
...
Schlusswort: Sense wird völlig überbewertet!

Na ja, ich nutze CM 7 ebenfalls schon etwas länger, allerdings die 7.1.0-RC1 und bin ebenfalls davon überzeugt und würde nicht mehr wechseln. ABER: Jemand dem Sense gefällt wird einen Kulturschock erleben. Der Dialer ist Schrott, gelinde gesagt, die Kontaktanwendung ebenfalls, nicht mal der Geburtstag kann eingegeben werden.

Jemand der sein Telefon "einfach nur benutzen will" und auf Eye-Candy steht, der ist mit Sense schon gut bedient. Wer aber auf Performance steht und sein Z bis ins letzte Detail konfigurieren will (und dafür auch die Nerven hat), der ist bei CM7 gut aufgehoben ;)