Stimmt es das das HTC Desire S bei Speicherkarte mit 32Gb langsamer wird

  • Antworten:11
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet

12.07.2011 17:25:14

Hallo
ich besitze ein HTC Desire S und habe schon öfters gehört das bei HTC Handys sich die Speicherkarten aufhängen und bei 32Gb das Handy langsamer arbeitet und wollte gerne wissen ob das stimmt.
Und was ist besser 16GB oder 32GB weil braucht man wirklich 32Gb ich habe zwar viel Musik aber die Apps nehmen doch auch viel Speicher oder ?
Danke im voraus
Max

14.07.2011 20:05:17

Also wie ich weiß, ist das Gerät bis 32GB ausgelegt. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es dadurch merklich langsamer wird.
Ich empfehle allerdings in diesem Speicherbereich eine hochwertigere Karte zu kaufen.

Ich selber bin gerade von 8 auf 16GB gewechselt und kann da keine Einbußen feststellen. Diese Größe reicht bei mir für endlos viel Musik und zig Apps locker aus. Die auf SD ausgelagerten Apps nehmen nur einen gaaaanz kleinen Teil der Karte ein.
Hier gab es eher das Problem des zu kleinen internen Speichers (zB beim Desire), dieses Problem hat das Desire S zum Glück nicht.
Dies sollte also nicht ausschlaggebend für dich sein.

Interessant wird die Wahl der Größe eher wenn man auch noch ein paar Filme dabei haben will oder Europakarten fürs Navi-App speichert. Die nehmen dann schon das eine oder andere Gigabyte ein.

Mein Fazit: 16 GB sind völlig ausreichend.

Man braucht Kraft, um Dinge zu ändern, die man ändern kann. Man braucht Gelassenheit, um Dinge hinzunehmen, die man nicht ändern kann. Und man braucht Weisheit, um das Eine vom Anderen zu unterscheiden!

15.07.2011 19:30:22

Hi, mal ne Frage zum Wechsel auf eine größere SD-Karte:

sollte/muss man die Daten der 8GB Karte vorher sichern und dann wieder auf die neue Karte speichern? Ich weiß nicht, ob auf der mitgelieferten Karte irgendwelche Anwendungen sind, die das Smartphone benötigt.

Ja, ich habe das Desire S erst seit heute.

Grüße
Michi

— geändert am 15.07.2011 19:32:37

15.07.2011 19:32:28

Hallo Michi,

herzlich Willkommen auf AndroidPIT und noch viel Spaß hier!

Du hast etwas schnell auf senden geklickt, was willst Du mit den Daten machen???

Ahhhh, jetzt ist alles lesbar...

Wenn Du noch nicht alles sondiert hast, einfach den kompltten Inhalt mit dem PC auf die neue Karte kopieren. dann kannst Du in Ruhe mit der neuen arbeiten und was Du nicht benötigst, kann dann weg.

— geändert am 15.07.2011 20:07:47

Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand. Arthur Schopenhauer App Reviews nach Einsatzzweck und hier noch das: Das-AndroidPITiden-Buch

15.07.2011 19:39:00

Michi K.
sollte/muss man die Daten der 8GB Karte vorher sichern und dann wieder auf die neue Karte speichern? Ich weiß nicht, ob auf der mitgelieferten Karte irgendwelche Anwendungen sind, die das Smartphone benötigt.

Normalerweise ist das nicht notwendig.
Auf der mitgelieferten Karte sind allerdings manchmal typenspezifische Daten hinterlegt. So war es zB bei mir ein pdf-handbuch.

Das Desire legt beim "hochfahren" die ordner an, die es braucht und von zeit zu zeit kommen anwendungsdaten der installierten apps hinzu.

Solltest du also schon irgendetwas installiert haben empfehle ich dir, die Karte zu kopieren.

So mache ich das jetzt schon seit 3 HTC Modellen.

Man braucht Kraft, um Dinge zu ändern, die man ändern kann. Man braucht Gelassenheit, um Dinge hinzunehmen, die man nicht ändern kann. Und man braucht Weisheit, um das Eine vom Anderen zu unterscheiden!

15.07.2011 20:06:48

Wenn eine 32GB Karte befüllt ist, kanns schon länger dauern.
Das liegt aber schlicht daran, dass mehr Daten drauf sind, die zu laden sind.
Beim beschreiben der Karte ist es entscheidend, wieviele Prozente des Speicherplatzes noch frei sind. Ich denke, dass die 32GB Karte die Nase leicht vorne hat, weil diese weniger stark befüllt wird.
Ich hab mit 32GB Karten im Legend und im SE X10 mini pro keine Probleme, kann aber nicht vergleichen, da meine Karten alle unterschiedliche Klassen haben.

08.08.2011 12:47:40

Moin!
Ich habe ein Legend und hatte bislang immer eine SanDisk 8GB Class 2 drin, war damit zufrieden und alles lief wie es sollte. Nun habe ich eine 16GB Class 10 von ADATA eingesetzt und das Legend hat merkliche Aussetzer und Delays! Der Start des HTC Legend braucht auch viel länger, obwohl ich auch zur Zeit nur etwa 6GB an Daten auf der neuen Karte drauf habe, genau das was vorher auf der 8GB-Karte drauf war.
Die schnellere Speicherkarte ist auch tatsächlich viel schneller. Das habe ich im Legend mit einem Speedtest, als auch am Computer (2 verschiedene) mehrfach probiert, bin mir also sicher das es nicht an der Speicherkarte liegt.
Nur ist mein Legend gerootet, hat Data2ext (Speicherabbildung des Telefons auf der Speicherkarte, NICHT App2SD), daher... ich bin mir nicht sicher ob es vielleicht daran liegt. Ich kann es mir kaum vorstellen, da die neue Karte einen viel schnelleren Zugriff auf die Daten der Speicherkarte erlauben sollte, wie die alte Karte. Trotzdem, der Aufruf einer ebay-Statusmail ging früher gefühlt sofort (ca. eine Sekunde), nun dauert es bis zu Anzeige ca 6. Sekunden!!!

Ciao,

ein frustrierter Jan

08.08.2011 23:50:23

habe jetzt 16GB drin und keinerlei aussetzer oder verzögerungen.

nichts für ungut...aber hier geht es speziell um das Desire S.

Zwischen den beiden liegen m.E. nach Welten

Man braucht Kraft, um Dinge zu ändern, die man ändern kann. Man braucht Gelassenheit, um Dinge hinzunehmen, die man nicht ändern kann. Und man braucht Weisheit, um das Eine vom Anderen zu unterscheiden!

09.08.2011 09:02:41

Moin!
nichts für ungut...aber hier geht es speziell um das Desire S.

Entschuldige bitte! Ich wollte deine heilige Kuh nicht schlachten...

Zwischen den beiden liegen m.E. nach Welten

*Das* sehe ich auch so und würde auch *niemals* mein Legend gegen das Desire tauschen. :grin:
Nur das eine generelle Aussage gar nicht getroffen werden kann, ob es mit einer größeren Karte langsamer wird. Dafür fehlen einfach zu viele Informationen des Fragestellers hinsichtlich Softwarestand, Kernel und so etwas (Speziellen), wie z.B. einem Root. Ebenfalls nichts für ungut...

Ciao,

Jan