Google+ Einladungen - Part 3

  • Antworten:127
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet

08.07.2011 18:21:56

Moin...

So falls der Thread hier nicht her passt, dann bitte einfach verschieben. Danke

Des Weiteren ist seit Heute bei Google+ wieder der Button für die Einladungen zu sehen und die Funktion wird nun offiziell wieder unterstützt. Wer also Einladungen möchte, der möge mir bitte doch eine PN mit seiner Googlemail-Adresse schicken.

Tip: Falls die Anmeldung noch nicht klappt, einfach mal Nachts probieren. Dann ist weniger los <_<

Edit - 09.07.2011:

Der Einladungsbutton bei Google+ ist wieder verschwunden. Also wird die einfache Einladung voerst beendet sein.

Edit - 10.07.2011:

Button wieder da :D

Danke

— geändert am 11.07.2011 21:35:12

Ein Mann Armee

08.07.2011 19:26:49

Dankeschön für die Einladung! :)

Also, bisher ist das ziemlich überzeugend, was Google+ so bietet (für die Betaphase beachtlich!). Aber ein Manko: Leute die man in Kreise hinzufügt, werden automatisch als Freund gewertet? Ohne das diese Person die Anfrage bestätigen muss oder irre ich mich da? Ich möchte ja nicht, dass mich irgendwelche Leute aufnehmen und mir was schlechtes wollen :D

10.07.2011 10:23:02

Hallo erstmal!

Ich verfolge das Thema Google+ schon seit dem ich das erste mal davon gehört habe und wäre wirklich sehr interessiert daran, das ganze mal auszuprobieren...!

Aber dazu braucht mal nunmal (leider) ne Einladung.

Also -- Könnte mich bitte jemand einladen, ich wäre wirklich extrem dankbar dafür!!

10.07.2011 11:01:28

tom_cat
Du kannst beruhigt sein, eine Anfrage musst Du bestätigen und Du kannst auch blocken.

Hi,
... genau das suche ich - hab's bisher aber nicht gefunden. Mein Eindruck bisher war, dass da einfach jeder jeden in seine Circles werfen kann, ob der Betreffende es will oder nicht.

Viele Grüße,
Andy


Samsung Galaxy Note 2 | PhoeniX v17
AndroidPIT App 2.1 | AppCenter | Regeln | App-Übersichten

10.07.2011 11:05:48

Andy N.
tom_cat
Du kannst beruhigt sein, eine Anfrage musst Du bestätigen und Du kannst auch blocken.

Hi,
... genau das suche ich - hab's bisher aber nicht gefunden. Mein Eindruck bisher war, dass da einfach jeder jeden in seine Circles werfen kann, ob der Betreffende es will oder nicht.
Es kann Dich zwar jeder in einen Circle packen. Aber wenn Du diesen User blockierst, dann behelligt er Dich auch nicht.

Also, who cares?

Gruß

Carsten

"Alles ist schlechter geworden. Nur eins ist besser geworden: Die Moral ist schlechter geworden!" (Dieter Hallervorden)

Gelöschter Account

10.07.2011 11:48:30

Andy N.
Ok, zwar nicht die eleganteste Lösung, aber so gehts auch.
Er würde sowieso nur deine öffentlichen Beiträge sehen und kommentieren können und das ist doch gewollt, denn sonst würdest du diese ja nicht öffentlich machen.
Die Beiträge, die du nur deinen Kreisen zugänglich machst, kann er nicht sehen und wenn du da auch noch das weitere Teilen deaktivierst, dann bleib es nur bei den Personen.
Du brauchst also keinen blockieren, solange der dich nicht nervt. ;-)

...

11.07.2011 00:55:48

Erjen
gibt es für die App auch die Möglichkeit sich auszuloggen? Finde ich irgendwie nicht!

Gibt es bisher wohl nicht, auch nicht zum Wechsel des Kontos.

Abhilfe gibt es nur über die Details in der Anwendungsliste. Dort die Daten der App löschen und du bist raus bzw kannst ein anderes Konto auswählen.

Hoffentlich kommt das mit dem nächsten Update.