Samsung Galaxy S — EXTREMES Akku Problem | 2.3.3

  • Antworten:125
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet

18.06.2011 11:38:35

Die Firmware 2.3.3 hat einen Bug, es betrifft nicht jeden.
Allerdings, wenn der Akku in kürzester Zeit leergesaugt wird, ist das ein Zeichen, dass der Bug zugeschlagen hat.
Android OS liegt meist bei weit über 20% ehr bei 60% oder höher im Akkuverbrauch.
Verantwortlich sind 2 Dienste (Auto Update und Samsung Konto) diese können nicht vom OS beendet werden und ziehen 100% Prozessorlast.
Ein Neustart behebt das Problem, allerdings nur für kurze Zeit.
Man kann auch Versuchen, Samsung Apps in den Einstellungen abzuschalten (auf Nie stellen)
Wer ein gerootetes Samsung hat, kann die Dienste mit Titanium Backup deaktivieren.

Das wurde zumindest in mehreren Forenbeiträgen auf XDA-developers berichtet, ich konnte es bei einem custom rom (Darky's 10.1) nachvollziehen.


mit der 2.3.4 scheint das Problem nicht mehr aufzutreten.
Also für alle, die sich nicht mit rooten und custom roms beschäftigen möchten, heisst es warten, bis Samsung die 2.3.4 ausrollt.

Wer nach einer Antwort sucht, wird niemals aufhören, zu fragen

18.06.2011 14:12:23

ja das mit battery wipe geht denke bei dir nicht, da du kein root hast, davon gehe ich jetzt mal aus.

also wenn du den code eingibst (*2767*3855#) dann fängt dein handy Sofort nach eingabe der # an und macht alles in werkstzustand. also bitte wirklich vorher wenn alles sichern. Aber wie ich schon schrieb, denke ich das das problem kurzei zeit später wieder los geht


zu dem Samsung app / aktualiesierungskramm

ich hab gelesen das es wohl doch nicht daran liegt, viele die es abgeschalten haben, hatten nach kurzer zeit wieder ab und zu das problem mit android os also nur daran soll es wohl nicht liegen, wenn überhaupt. Ich probiere es aber gerne mal aus. Also mit Titanium kann man das abschalten ? oder muss man das deinstallieren?


ach und das es den fehler mit 2.3.4 nicht mehr gibt ist auch falsch, erste haben auch schon diese probleme trotz 2.3.4, der akku wird da zwar nicht so stark leergesaugt aber trotzdem.

— geändert am 18.06.2011 14:15:49

18.06.2011 18:15:49

so es gibt was neues

hab vorhin mein handy nochmal neu gemacht ( data factory reset) hab keine apps installiert nur wlan etc eingerichtet und androidmarket. hab dann gleich über titanium, Samsung apps 2.5.032, Samsung konto 1.0 und Software-Aktualisierung 1.5.0 deaktiviert.

Akku war dann bei 80% und das handy lag dann nur noch rum. hab dann nach 2h draufgeschaut und akku 1% verloren (Android OS 2%). Dann hab ich ne runde xbox gezockt, so ca 2 stunden und nicht mehr au handy geschaut. Dann hat jemand angerufen also geschaut wer es war und was sehe ich akku bei 58%. ich dachte ne oder? naja geschaut und was war, wieder Android OS 11%.

ich glaube ich hab es jetzt gefunden, ich hab dann TTS Service 2.3.3 noch über titanium deaktiviert und seit dem steht Android OS still und ist auch schon 2% zurück gegangen. hab seit dem (ca1h) ein bisschen im internet gesurft, paar sms geschrieben und kurz telefoniert, handy war aber meiste zeit im standby von der 1h und jetzt ist der akku bei 55%.

Ich hoffe echt das war es weil wie oben geschrieben mit dem blöden fehler im standby in 2h, 21% akku verloren wo normal vlt1-2% weg gehen.

18.06.2011 18:25:24

Habe von Samsung ne Mail bekommen, aber da stehen auch nur Standard Sachen drin. Ich solle UMTS ausschalten, WLAN dies und das. Die Leute warten sehnlichst nach einer verbesserten Firmware, dabei wird alles nur schlechter. Die 2.3.4 hat genauso keine Verbesserungen. Finde es echt schade.

Nun zum Thema: Habe jetzt 2.3.4 installiert und bisher keine Probleme, auch wenn der bekannte Bug noch nicht beseitigt wurde. (Jedenfalls soll er noch vorhanden sein) Ich lasse es jetzt mal so. Das ständige Einrichten und einspielen des BackUps geht mir schon auf die Nerven.

Galaxy S = Einfach nur galaktisch

18.06.2011 19:05:13

also ich muss sagen bei mir wars am anfang auch echt extrem akku nach 12 stunden wieder läden(spätestens)!
inzwischen hab ich ein paar mal voll geladen und nach etwa 11stunden noch 81% akku!
ist in etwa so wie das vorher war hält dann bei mir ca 2 tage!

damit kann ich leben!

Hab nur einmal im abgeschalteten zustand vollgeladen! seiddem gehts!

lg

19.06.2011 01:26:43

Hallo.
Ich hatte vorhin in einem beitrag gelesen das man nach einem update ein wipe machen sollte...
Habe das nach meinem update jetzt nich gemacht, ist das nun schlimm??
Hat es eigentlich irgendwelche vorteile wenn ich es mache??

Gruß Sven

19.06.2011 09:05:49

naja das mit dem wipe muss man nicht unbedingt, geht ja normal auch nicht wenn man kein root hat. Wenn ich jetzt zb 2.2 mit root hab und will über kies auf 2.3.3 flashen dann würde ich bei 2.2 schon ein wipe machen das da alles weg ist und dann gleich das update machen.


So also ich hab den Fehler glaub wirklich gefunden !

TTS Aktualisierung abschalten und das Problem gibts es nicht mehr.


Mein akku hat jetzt seit gestern abend 21uhr 1% verloren. Ich hab mein handy seit dem ich es gestern ca 13 uhr neu gemacht habe nicht mehr neu gestartet. Wie schon geschrieben ging das Theater nur kurze Zeit nach dem Wipe weiter und das obwohl nichts am Handy gemacht wurde und Samsungkonto, Samsung Apps und Software-Aktualiesierung über Titanium abgeschalten waren.

Ich habe trotz das Android OS wieder mein Akku leer gemacht hat, das handy nicht neue gestartet.

Genau ab dem Zeitpunkt wo ich TTS-Aktualisierung abgeschalten habe ist ruhe !

Also besorgt euch root und schaltet den Mist ab und euer Akku hält wieder schön lange

19.06.2011 10:39:37

Kevin Richter
guckt doch mal imnmenü unter anwendungen und dann heo laufenden diensten ob dort noch dienste nicht richtig beendet werden!bei einigen scheinen die dienste "samsung konto" und "software aktualisierung/update" nicht anständg beendet werden und somit den akku leerziehen
Hi, ich wollte dazu auch mal meinen Senf abgeben:
seit ich die 2 oben genannten Apps mit Titanium Backup "entfernt" habe, läuft mein SGS selbst bei heavy use rund 3 Tage ohne ein Ladegerät zu sehen.
Testweise habe diese Apps wieder startklar gemacht - nach rund 19 Stunden war der Akku runter auf 8%!!!!

19.06.2011 11:28:01

ja die starten dann wieder nach einer gewissen zeit ! und ja brauchst schon root für titanium backup

@ Joe F.

Wie schon geschrieben, haben diese 2 Sachen abschalten, zumindenst bei mir nichts gebracht, erst das abschalten von TTS-Aktualisierung hat geholfen.

19.06.2011 14:17:24

Mei, Leute....nur auf 2.3.4 updaten bringt was. Sobald ihr den richtigen Nerv am Handy trifft, wirds wieder ansteigen. Es ist bewiesen das es ein Fehler im Source ist, den man nicht ändern kann. Die Leute von XDA hätten doch schon längst die Lösung gehabt, wenns so einfach wäre.

Und nur zur Info: Wenn man den Samsung Konto Dienst deaktiviert, funktioniert uTrack nicht mehr. Und falls ihr dann euer Handy verliert....tja....;)

19.06.2011 15:27:51

Hallo
Wie deaktiviere ich den Dienst. einfach stoppen? Oder ist der beim nächsten Neustart wieder da? Bis jetzt ist das Problem erst einmal bei mir aufgetreten das der Akku innerhalb kurzer Zeit leer war. Man lebt aber immer mit der Angst das es gerade wieder passiert. Denke und hoffe mal das Samsung an eine schnelle Lösung des Problems arbeitet.
Gruß Uwe

19.06.2011 15:34:46

Uwe Mansen
Hallo
Wie deaktiviere ich den Dienst. einfach stoppen? Oder ist der beim nächsten Neustart wieder da?
Wenn du ihn einfach stoppst, wird er sich wieder automatisch starten.

Sofern du dein Handy mit Root-rechten betreibst, kannst du mit Titanium Backup den Dienst deinstallieren (Aber vorher unbedingt Sicherung machen, falls du ihn irgendwann noch benötigen solltest!).

Greets,
Max

— geändert am 19.06.2011 15:38:46

Du hast eine FRITZ!Box ? Dann könnten dich meine Apps evtl. interessieren! https://play.google.com/store/apps/developer?id=Maximilian+Muth

19.06.2011 16:42:13

@ uwe

sorry aber liest du nicht? das hast du doch schonmal gefragt und genau darunter steht die antwort !

man muss ihn nicht gleich deinstalieren, deaktivieren reicht, aber geht als nur mit root und titanium backup

— geändert am 19.06.2011 16:43:13

19.06.2011 19:34:31

Z20Let
man muss ihn nicht gleich deinstalieren, deaktivieren reicht, aber geht als nur mit root und titanium backup
Deaktivieren geht jedoch nur in der Pro-Version von Titanium Backup.
Und meiner Meinung nach hat "Deaktivieren" keine Vorteile gegenüber der "Deinstallations"-Funktion.

Greets,
Max

Du hast eine FRITZ!Box ? Dann könnten dich meine Apps evtl. interessieren! https://play.google.com/store/apps/developer?id=Maximilian+Muth

20.06.2011 16:00:11

Z20LetCoupe
also wenn du den code eingibst (*2767*3855#) dann fängt dein handy Sofort nach eingabe der # an und macht alles in werkstzustand. also bitte wirklich vorher wenn alles sichern. Aber wie ich schon schrieb, denke ich das das problem kurzei zeit später wieder los geht
LoL, was ist den das für ein Quatsch von Samsung. Zumindest mal ne weitere Dialogbox wäre angemessen.