Samsung Galaxy S Plus — Keine Aktualisierung auf 2.3.3 über Kies möglich; woran kann es liegen ?

  • Antworten:24
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet

10.06.2011 21:09:36 via Website

System: Windows Vista Home Premium SP2
Kiesversion: 2.0.0.1103_12
SGS ohne branding mit 2.2.1/JPY/JQ3

Mein Problem:

Ich starte Kies, schließe dann das SGS über USB an und Kies erkennt das Gerät korrekt. Auf dem Touchscreen ist dann ein Bild von einem USB-Anschlussstecker und darunter fünf Punkte, die abwechselnd aufleuchten, abgebildet. Dann folgt der Text "Verbunden - Drücken Sie die Home-Taste, um Samsung Kies zu beenden". Ich komme also nicht über die Menupunkte "Einstellungen - Teleinfo - Systemupdates - Auf Aktualisierungen prüfen" dazu, das Update aufzuspielen. Denn dazu müsste ich ja die Home-Taste drücken und dann ist das SGS von Kies wieder abgemeldet.
Also öffne ich in Kies (wenn das SGS korrekt als GT-I9000 erkannt wurde) mit einem rechten Mausklick auf "Verbundene Geräte - GT-I9000" ein Dropdown-Menu, in dem folgende Einträge dunkelgrau (also anwählbar) hervorgehoben sind: Trennen - Gerätenamen ändern - Synchronisierung - Sicherungskopie - Wiederherstellen. Nur der alles entscheidende letzte Menupunkt FIRMWARE-AKTUALISIERUNG ist leider hellgrau abgebildet und kann nicht angeklickt werden.

Ich stehe nun total auf´m Schlauch und wäre sehr dankbar, wenn mir jemand schreiben würde, was ich falsch mache und wo mein Denkfehler liegt.

Herzlichen Dank vorab

SG
ude

— geändert am 10.06.2011 22:43:42

SG - ude

10.06.2011 21:58:46 via Website

Ich hatte gerade das gleiche Problem.

Habe das alte Kies vom PC entfernt und auf der Samsung Webseite die neuste Kiesversion aufgespielt und dann gleich danach das Galaxy auf 2.3.3 gebracht.

10.06.2011 22:04:50 via Website

Wenn du über Kies eine neue Software aufspielen willst, was suchst du dann im Handymenü? Wenn du es Updaten willst, muss du doch nur mit Kies verbinden und dann auf Softwareaktualisierung gehen und dich an der neuen Software erfreuen oder nicht!?

10.06.2011 22:12:29 via Website

Auch probleme mit update!!!!!!!

Daten werden gesichert........aber seid einigen min tut sich nichts. Sucht sich den Wolf.......Vorbereitung 0%

LG Andreas: HTC Legend- SGS und nun HTC one X : Niemand hat dich gefragt, ob du leben willst. Also hat dir auch niemand zu sagen, wie du leben sollst!

10.06.2011 22:31:38 via Website

Niklas
Wenn du über Kies eine neue Software aufspielen willst, was suchst du dann im Handymenü? Wenn du es Updaten willst, muss du doch nur mit Kies verbinden und dann auf Softwareaktualisierung gehen und dich an der neuen Software erfreuen oder nicht!?

Habe ich ja im zweiten Abschnitt meiner Threaderöffnung geschrieben, außerdem suche ich nichts im Handymenu. Diesen Punkt hatte ich nur der Vollständigkeit wegen zu Anfang erwähnt. Dass ich über Kies versuchte zu aktualisieren, hatte ich auch ausführlich beschrieben. Ebenso, dass die Aktualisierung nicht funktionierte.
Wenn Du auf meine Frage antworten möchtest, lies Dir meinen Text durch und versuche ihn zu verstehen. Dann analysiere das Problem und mach einen brauchbaren Vorschlag, wie das Problem gelöst werden kann.
Mit Deiner oben zitierten Antwort kann keiner etwas anfangen, hättest Du Dir demnach auch sparen können und war reine Zeitverschwendung.

SG
ude

SG - ude

10.06.2011 22:34:51 via Website

Frank Frank
Evtl. weil es keine 2.3.4 Version über Kies gibt?????

Kann sein.
Hatte aber irgendwo gelesen, dass es diese Version gibt.
Möglicherweise täusche ich mich und zurzeit wird erst 2.3.3 zur Verfügung gestellt.

Ändert aber an dem geschilderten Sachverhalt gar nichts, da mir Kies auch keine Aktualisierung auf 2.3.3 anbietet.

Also, was nun Frank Frank?

SG
ude

SG - ude

10.06.2011 22:38:07 via Website

Gerd
Ich hatte gerade das gleiche Problem.

Habe das alte Kies vom PC entfernt und auf der Samsung Webseite die neuste Kiesversion aufgespielt und dann gleich danach das Galaxy auf 2.3.3 gebracht.

Herzlichen Dank Gerd. Gibt ja doch noch Forennutzer, die versuchen, einen brauchbaren Tipp zu geben.

Werde das morgen mal ausprobieren und nochmals Danke.

SG
ude

SG - ude

10.06.2011 23:11:59 via Website

Bei mir sieht das ganze so aus:


Hab Windows 7 Home Premium. Das Handy wurde per Reghack damals auf 2.2.1 gebracht mit Productcode XEU, nachträglich wurde der Productcode auf DBT umgestellt.
Komischerweise war aber vor Erscheinen des 2.2 Updates über Kies diese Version auf meinem Handy schon oben, hab es gebraucht gekauft und weiß jetzt nicht, ob vielleicht der Vorbesitzer schon mal per Odin geflasht hat. Kann ich dann normal über Kies nicht mehr updaten???
Kann ich theoretisch über Reghack wieder updaten? Aber was muß ich eingeben?

Wäre dankbar für Eure Hilfe.

gr,
Tom

11.06.2011 14:01:18 via Website

Leute, wie lange wollt Ihr Euch noch von Kies verarschen lassen ?

Das Teil ist doch die reinste Lebenzeitverschwendung !!!!!!

Machs doch bitte eeeendlich über Odin und gut ist.

Kein RegHack, kein Ländercode Gedödel , sondern funktioniert.

Ist doch total simpel, Videoanleitungen gib´s jedenfalls genug.

— geändert am 11.06.2011 14:04:29

11.06.2011 16:32:15 via Website

Kommt auf die Firm an.
Bei einer einteiligen bleibt (natürlich nur ohne Wipe) komplett alles unverändert.
Bei einer dreiteiligen Firm wird alles gelöscht, da hier die interne SD-Karte neu partitioniert und der Bootloader neu geschrieben wird.
Da ein Dasein ohne Titanium-Komplettsicherung aber sowieso unverzeihlich ist, reicht hier ein Restore aus.
Danach ist das System, analog eines Systemimages unter Windows, 100 %ig wiederhergestellt.
Jedes App, alle Kontakte, Einstellung,Mails, der Homescreen.....einfach alles..
Ich sag das nochmal so deutlich, weil ich immer wieder mitbekomme, daß das für viele immer noch außerhalb der
Vorstellungskraft liegt.
Hab gerade eben die 2.3.4 raufgezogen....Backup, Flashen, Wipen, Rooten und der Restore haben
gerade mal 15 Minuten gedauert....ok...mit ´n bißchen Übung.:grin:

— geändert am 11.06.2011 16:38:07

11.06.2011 17:49:49 via App

Thomas S.
Hat niemand eine Lösung??? *traurig bin*

stell deine frage in einen neuen thread, dann erhöht sich die chance, eine antwort auf die frage zu erhalten.

sg

ude

SG - ude

12.06.2011 00:35:03 via Website

Also Reghack auf JPY bedeutet ja trotz CSC-Wechsel, dass nicht die deutsche Version installiert wurde. Damit fällt auch das Kies-Update flach. Im Umkehrschluss sind "Reghacker" jetzt eigentlich dazu gezwungen, Odin zu benutzen.

Aber mal als Denkanstoß zu solchen Aussagen:

molli2000
Leute, wie lange wollt Ihr Euch noch von Kies verarschen lassen ? [...] Machs doch bitte eeeendlich über Odin und gut ist..

Ich wette Odin-Fehlbenutzung hat in Android-Foren schon für mindestens genauso viele Hilferufe gesorgt wie Kies-Probleme... Ja, Odin ist komfortabler, aber meiner Ma hab ich auch zigtausend Mal gesagt, der DVD-Player hat die gleichen Tasten wie ihr Videorecorder - trotzdem wollte sie jahrelang aus Angst vor Fehlbedienung nicht umsteigen.

Es gibt nunmal Leute mit wenig Technik-Erfahrung und Berührungsängsten. Ich setze doch auch keinen altgedienten Mofafahrer auf ein Superbike, drück ihm noch die Bedienungsanleitung in die Hand und sag dann: "Mach nur, da kann nichts schief gehen!" Dann hinkt letztlich möglicherweise mehr, als nur dieser Vergleich ;)

Ich selbst habe oft mit Odin geflashed, hab mich aufgrund der (potentiellen, nicht bestätigten) Sicherheitsproblematik der zurückgezogenen 2.3.3 wieder dazu entschieden, lieber das originale Kies-Update zu nutzen... und bin auch so vollkommen zufrieden!

Grüßle und viel Glück beim Umstieg - Stephan

— geändert am 12.06.2011 01:02:39

All in all you got a...nother brick but no call!

12.06.2011 08:53:38 via App

Hallo, also ich bekomme auch kein update angeboten...kann das an einem telekom-branding liegen? Hat jemand mir telekom-samsung per kies geupdatet?

Ps: kies-neuinstallation hat au nix gebracht

— geändert am 12.06.2011 09:05:59

12.06.2011 16:33:31 via Website

Prince_Harming

Aber mal als Denkanstoß zu solchen Aussagen:
molli2000
Leute, wie lange wollt Ihr Euch noch von Kies verarschen lassen ? [...] Machs doch bitte eeeendlich über Odin und gut ist..
Ich wette Odin-Fehlbenutzung hat in Android-Foren schon für mindestens genauso viele Hilferufe gesorgt wie Kies-Probleme... Ja, Odin ist komfortabler, aber meiner Ma hab ich auch zigtausend Mal gesagt, der DVD-Player hat die gleichen Tasten wie ihr Videorecorder - trotzdem wollte sie jahrelang aus Angst vor Fehlbedienung nicht umsteigen.
Es gibt nunmal Leute mit wenig Technik-Erfahrung und Berührungsängsten. Ich setze doch auch keinen altgedienten Mofafahrer auf ein Superbike, drück ihm noch die Bedienungsanleitung in die Hand und sag dann: "Mach nur, da kann nichts schief gehen!" Dann hinkt letztlich möglicherweise mehr, als nur dieser Vergleich ;)

Ich erlebe doch immer wieder , daß die meisten Leute hier ihre Fähigkeiten völlig unterschätzen.
Hab inzwischen dermaßen viele Aussagen wie: ".....hätt ich gewusst, wie einfach das mit Odin ist...." gehört,
daß ich sicher bin, mit dem permanten Werben dafür absolut richtig zu liegen !

Prince_Harming

Ich selbst habe oft mit Odin geflashed, hab mich aufgrund der (potentiellen, nicht bestätigten) Sicherheitsproblematik der zurückgezogenen 2.3.3 wieder dazu entschieden, lieber das originale Kies-Update zu nutzen... und bin auch so vollkommen zufrieden!

Ich fürchte, ich kann Dir da momentan nicht folgen. Was hat eine zurückgezogene Firm mit dem Kies-Update zu tun?
Und vor allem: Was hat das mit Odin zu tun ?

— geändert am 12.06.2011 16:46:24

12.06.2011 16:57:49 via Website

Hallo
wenn Du in Kies Dein Handy oben links siehst GT i 9000 doppelklick mal drauf und warte ne Sekunde & oh da tut sich ein neues Fenster auf ;)
LG.T.

Galaxy Note.....Größe erlangen.....aber nicht in dem man andere klein macht ...:)