GPS tracking im Auto a la TDU

  • Antworten:3
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet

26.05.2011 09:35:05 via Website

Hallo zusammen,

jeder der TDU (Test Drive Unlimited) kennt da das Ziel, dass man alle Straßen erkunden muss. Da sind erst alle Straßen grau und werden, wenn man sie abgefahren hat, blau.

Und genau so was suche ich für android.

Aber bitte nicht falsch verstehen - ich will jetzt nicht losfahren und jede straße abfahren, aber ich finde es einfach interessant, wenn man sich mal nach nem halben jahr oder so anguckt, wo man überall langefahren ist.


Dafür hab ich jetzt schon speedview probiert, was schon fast das ist was ich suche. Leider zeichnet es da aber für jeden Tag einen eigenen Track auf, was das ganze bei vielen Tagen dann schon wieder unkomfortabel macht.


Ich suche also so eine App:
- GPS Tracking mit nur einem Track, also nicht wie bei Speedview
- am besten auch mit Erfassung der Geschwindigkeit (und dann durchschnittsgeschwindigkeit wenn ich die selbe strecke mehrmals fahre ^^)

Gibt es sowas? Ich habe bisher noch nichts gefunden.. :(

— geändert am 26.05.2011 09:35:18

26.05.2011 12:27:21 via Website

Hab ich mir auch schon angeguckt, und ist leider nicht so das richtige.

ist zu sehr auf Fitness und nicht aufs auto fahren optimiert und man kann (zumindest aufm ersten blick) auch nur einzelne Tracks aufzeichnen und nicht sagen "zeichne den vorhandenen track weiter auf, wenn automodus aktiviert ist".

Zur Zeit überlege ich ob ich das ganze mit tasker mache. Wenn ich das handy ausm Car-Dock nehme hängt er die von speedview angelegte logdatei einfach an ne Zusammenfassung ran. aber hmm...


Ne ganz andere Frage: Wie ist eigentlich die Lokalisierung mit GPS bei Android aufgebaut? Wird direkt das Modul angesteuert (kann es also zu problemen kommen, wenn navi und tacho gps wollen) oder ist es ein Service, der den ermittelten Ort nur weitergibt?