EasyPad startet nicht

  • Antworten:7
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet

15.05.2011 21:56:22

Guten Abend

Ich hab mir gestern ein EasyPad gekauft, ein paar Apps aus dem AndroidMarket installiert und eine Speicherkarte eingelegt.
Nachdem ich es am Abend ausgeschaltet habe, startet es jetzt nicht mehr richtig.

Das bedeutet, wenn ich es einschalte, erscheint erst das Logo mit "EasyPad...", anschließend das Android-Logo links oben und
anschließend steht in der Mitte "Android_", wobei das "_" blinkt.
So, wie es beim ersten Start auch war.

Mehr passiert allerdings nicht. Ich habe es bereits voll geladen, aber er bleibt bei "Android_" hängen.

Ich habe es bereits mit dem Reset-Knopf versucht, kein Erfolg.

Nun wende ich mich, halb verzweifelt, an euch.
Vielen Dank für eure Hilfe :)

— geändert am 15.05.2011 21:56:55

Gelöschter Account

06.06.2011 09:35:40

Ich habe das gleiche Problem!!
Wie kann ich das Firmwareupdate durchführen,
wenn die Sofware gar nicht soweit hochfährt ??????
Danke für ew. Hilfe

07.06.2011 12:02:26

hallo erstmal... also ich bin neu hier weil ich nicht klar komm mit meinem easypad 1000! also mein problem ist auch wie in diesem thread beschrieben das ich mein pad nicht an kriege. ich habe es so versucht wie ihr es hier beschreibt aber es klappt nicht. ich habe die neue software auf eine sdhc karte gemacht und dann wollte ich es so starten wie es hier steht aber es geht nicht.es geht zwar an aber es zeigt mir nur einen schwarzen bildschirm...ich bitte um hilfe da ich nicht mehr weiter weiß. danke schon mal im vorraus :)