Samsung Galaxy S Plus — Schwerwiegende Probleme mit SGS XXJPU

  • Antworten:3
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet

05.05.2011 23:44:22 via Website

Hallo Community,

seit ich mein Motorola Xoom Wifi in Betrieb genommen habe, oder vielleicht auch schon ein paar Tage länger, habe ich wirklich schwerwiegende Probleme mit meinem SGS. Als Betriebssystem ist ein mit Odin geflashtes 2.2.1 drauf und nach einem Neustart fehlten plötzlich ca. 60 % der Programme. Darunter leider auch Titanium Backup zur Rücksicherung und ES Datei Manager zur Prüfung des Systems. Ob sich die fehlenden Programme nur auf der SD-Karte befinden, kann ich daher nicht prüfen. Das ist das erste Problem.

Als nächstes stellte ich fest, dass ich auf dem Market weder Programme aktualisieren noch neu installieren kann. Die Apps lassen sich aufrufen, anklicken, der Installationsvorgang wird jedoch nicht gestartet.

Als UI verwende ich Launcher Pro Plus und habe ich schlussendlich festgestellt, dass sich auch Ordner, in denen ich Gruppen von Applikationen abgelegt hatte, nicht mehr öffnen lassen.

Ich habe, wie oben geschrieben, im Bereich des Auftretens der Fehler ein Tablet gekauft, auf dem sich nach Anmeldung im Market fast alle Applikationen automatisch installiert haben. Vielleicht liegt hier der Fehler, dass pro Device ein extra Konto anzulegen ist. Jedenfalls bin ich mit meinem bescheidenen Wissen am Ende und bitte die Community um Unterstützung. Festgestellt habe ich aber dass neben den Google-Anwendungen auch einige Anwendungen anderer Firmen auf beiden Geräten installiert sind, ein entweder-oder-Fehler liegt nicht vor.

Danke im voraus für eure Hilfe,

ein unendlich ratloser Joe

09.05.2011 09:42:50 via Website

Hallo,

na dann antworte ich mir einmal selbst!

Vielleicht ist es für Einsteiger interessant und für Dumme wie mich lehrreich zu erfahren, dass man nicht 2 Geräte mit 1 Google-Konto betreiben kann, ohne dass 1 Gerät dem anderen die Applikationen "wegnimmt". Wenn ein neues Gerät auf einem bestehenden Konto angemeldet werden, so wird der Market-Inhalt auf das neue Device übertragen. Sonst wäre es ja möglich, kostenpflichtige Programme auf meheren Geräten zu installieren. Dagegen wird nur das letzt als gültig erkannt.

Ich habe also, da ich mögliche bessere Lösungen nicht kenne, ein zweites Konto angelrgt und alle erforderlichen Applikationen neu installiert. Damit sind auch wieder die Programme auf dem Galaxy S wieder nutzbar.

Ich hoffe, vielleicht jemanden die gleichen Probleme in Zukunft zu ersparer und wünsche alle eine schöne Woche.

Liebe Grüsse, Joe