Bewegungsprofile

  • Antworten:4
  • GeschlossenNicht stickyBentwortet

28.04.2011 19:13:56

Hallo,

im Moment geht's in der Presse um Apple und den auf iphone & co ohne Wissen der User und auch bei ausgeschaltetem GPS gespeicherten Bewegungsprofilen ja hoch her.
Ein bisschen gegooglet lässt sich finden, dass auch bei Androidphones solche Daten im Phone "zwischengespeichert" werden. Mit angeblich nur einer Woche jedoch nicht so lange wie bei Apple (ich glaub hier ists ein Jahr).
Bevor nun wieder einige von Euch laut aufschreien: der Thread und die hoffentlich kommende Diskussion wird von mir jetzt nicht gestartet, weil ich unter Verfolgungswahn leide oder ich mich nach meinem Nokia 6600 zurücksehne, sondern weil ich Euch fragen wollte ob
a) jemand weiß wo die Daten abgelegt sind und
b) ob diese Daten sinnvoll (mit einer App oder am PC) ausgelesen werden können?

Hintergrund ist nicht weil ich meine Jungs kontrollieren oder diese Daten vor meiner Frau verstecken will, sondern die pure Neugier, in Anlehnung an die gestrige SternTV-Sendung in der das Auslesen der Daten am Beispiel des iphones gezeigt wurde.

Grüße
Andy

Viele Grüße,
Andy


Samsung Galaxy Note 2 | PhoeniX v17
AndroidPIT App 2.1 | AppCenter | Regeln | App-Übersichten

28.04.2011 19:33:17

Nein, schreibe leider über die App.
Aber hier einfach die Antwort. Du brauchst zunächst einmal Root Rechte, um an die Daten zu kommen. Die Dateien sind unter data/data/com.android.location/files, dort findest Cache.wifi und Cache.cell.
Es gibt auch Apps im Market, die dir alle gespeicherten Punkte auf einer Karte anzeigt. Aber auch diese Apps benötigen Root Rechte, im die Dateien überhaupt auslesen zu dürfen.