HTC Desire — Standort (über Wireless bzw. Mobilfunknetz) kann derzeit nicht abgerufen werden - Probleme in Maps und "In der Nähe" sowie allen darauf basierenden Apps

  • Antworten:20
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet

11.04.2011 18:17:21 via Website

Ich habe probleme mit der standortermittlung. und zwar zeigt mir mein htc desire (mit t-mobile karte) weder in google maps noch im programm „in der nähe“ den standort an. Es kommt immer die fehlermeldung „ihr standort kann derzeit nicht abgerufen werden“.

unter einstellungen/ort habe ich (und auch alle anderen, die den fehler noch haben) den haken bei der ersten option wireless nutzen gesetzt. daran kann es also nicht liegen.

meine schwester hat das selbe gerät, auch mit einer t-mobile karte. auch bei ihr geht es nicht, es kommt die selbe fehlermeldung.

dann habe ich noch einen arbeitskollegen - selbes gerät, auch eine t-mobile karte. hier kommt der fehler nur ab und zu, in den anderen fällen wird der standort aber korrekt angezeigt – sowohl in „maps“ wie auch in „in der nähe“. da es ihn genervt hat, dass es nur sporadisch geht, hat er ein update von „maps“ auf 5.xx über den market gemacht. komisch daran ist: mir wurde das update im market empfohlen (wie updates für andere apps auch empfohlen werden), ihm wurde die empfehlung nicht angezeigt. er musste also erst maps im market suchen. ergebnis seines updates: maps aktualisiert, „in der nähe“ heißt jetzt „places“ aber sonst ist alles beim alten: sporadisch wird ihm der standort angezeigt, dann wieder nicht.

alle geräte wurden bereits neu gestartet. auch der haken unter einstellungen/ort/wireless nutzen wurde mal gelöscht und dann wieder gesetzt.

woran liegt das problem, wie kann ich es lösen? Ich habe schon gegoogelt, aber nichts gefunden. die meisten probleme die man bei google findet sind von leuten, die sich beschweren, dass die standortbestimmung zu ungenau sei. Aber keiner hat diese fehlermeldung, die ich hier beschreibe.

- muß man für die standortbestimmung 3g aktiviert haben? geht es vielleicht nicht mit dem normalen gprs/edge?

- müssen wir noch andere einstellungen kontrollieren?

bitte um eure hilfe! danke!

EDIT:
NACHTRAG: wenn ich nach draußen gehe und die position mit gps bestimmen lasse, so geht es innerhalb von sekunden und auf 10 meter genau.

— geändert am 11.04.2011 22:16:22

HTC Desire T-Mobile mit Android 2.2 und Samsung Galaxy S3 mini T-Mobile mit Android 4.1.2

12.04.2011 11:01:57 via Website

Ich habe das gleiche Problem. Telefon ist ein T-Mobile G1 (HTC Dream) mit 2.3.3 (AndDisSa_magpie) und Google Maps ist in Version 5.30 vorhanden, die davor ging aber auch schon nicht. Ich nutze ebenfalls T-Mobile und habe einen adäquaten Vertrag mittlerweile (die web'n walk flat geht mit Android nicht wirklich gut, jetzt habe ich einen Complete Mobil L ). Mit GPS im Freien funktioniert alles wunderbar, über WLAN und Mobilfunk nicht mehr.

Bin auch an Lösungsvorschlägen interessiert.

12.04.2011 17:57:13 via Website

"schön", daß es wenigstens jemanden gibt, der auch das problem hat. vielleicht finden wir ja eine lösung.

Joe D.
Ich nutze ebenfalls T-Mobile und habe einen adäquaten Vertrag mittlerweile (die web'n walk flat geht mit Android nicht wirklich gut, jetzt habe ich einen Complete Mobil L ).

was genau funktioniert denn mit der web ´n´ walk handyflat und android nicht? android "merkt" doch nicht, was für einen tarif ich habe. oder täusche ich mich da? könntest du das bitte mal genauer erklären?


zum thema selber. ich habe bisher folgendes gemacht bzw. probiert, leider alles ohne erfolg:
- t-mobile kontaktiert, die sagen, es ist mit der karte alles ok, alle dienste sind ordnungsgemäß da, es müßte eigentlich funktionieren
- softreset gemacht (also akku im laufenden betrieb gezogen)
- t-mobile simkarte tauschen lassen
- htc kontaktiert --> deren support bzw. antwort ist keine antwort. siehe nachfolgend:

Vielen Dank für Ihre Anfrage bezüglich Ihres HTC Desire.

Aus Ihrer Email geht hervor, dass Sie gegenwärtig folgende Probleme haben:

mit Ihrer Standort Ortung uber Google Maps.

Haben Sie eine bestehende Internetverbindung? ja natürlich (oh mann!)

Wlan oder Mobiles Netzwerk? (mobiles netzwerk, hatte ich denen aber geschrieben)

Sie koennen Google Maps nur mit Internet testen. (was ihr nicht sagt....)
Sollten die oben genannten Lösungsvorschläge Ihr Problem nicht gelöst haben, können Sie uns bitte mitteilen, ob Sie folgende Schritte zur Fehlerbehebung bereits durchgeführt haben?

- einen Soft-Reset: Bitte entfernen Sie den Akku bei eingeschaltetem Gerät. (gemacht, ohne erfolg)
- einen Hard-Reset: Bitte sichern Sie zuerst Ihre Daten, um einen Datenverlust zu vermeiden, da Ihre persönlichen Daten vom Gerät gelöscht werden. Bitte finden Sie anbei eine Anleitung für den Hard-Reset. (mache ich noch nicht, denn eine datensicherung in dem sinne gibt es ja fürs desire nicht)
- Wurde Ihr Gerät vor Kurzem aktualisiert? Haben Sie ein Update erhalten? (nein)
- Haben Sie kürzlich eine Applikation heruntergeladen? (klar, kommt schon mal vor)
- Können Sie bitte alle Applikationen deaktivieren und alle unnötigen Applikationen deinstallieren? (ich kann doch nicht alles deinstallieren......)



@joe dean:
laß uns mal versuchen, gemeinsamkeiten zu finden. folgende fragen fallen mir ein:
1. welche apps hast du installiert, die auch den standort nutzen könnten?
2. kann bei deiner wetter app (ich habe die von htc standardmäßig drauf) der aktuelle ort lokalisiert werden? bei mir geht auch das nämlich nicht!
3. ging die standortbestimmung bei dir jemals überhaupt?
4. was steht auf deiner simkarte für eine generation drauf (buchstaben/zahlenkürzel, z. b. n3 oder ähnliches)


hat sonst niemand das problem?

HTC Desire T-Mobile mit Android 2.2 und Samsung Galaxy S3 mini T-Mobile mit Android 4.1.2

13.04.2011 08:23:20 via Website

Christian S.
"was genau funktioniert denn mit der web ´n´ walk handyflat und android nicht? android "merkt" doch nicht, was für einen tarif ich habe. oder täusche ich mich da? könntest du das bitte mal genauer erklären?

Mit der Web'N'Walk Flat werden teilweise Ports gesperrt, z.B. die von GTalk. Android nutzt GTalk z.B. für Push-Email und den Market. Wenn Deine E-Mails also erst nach dem manuellen Abrufen bereit stehen und nicht automatisch signalisiert werden, werden Deine Ports gesperrt. Weiterhin hat bei mir Maps nur über WLAN funktioniert, das haben die auch irgendwie mit unterbunden

Christian S.

@joe dean:
laß uns mal versuchen, gemeinsamkeiten zu finden. folgende fragen fallen mir ein:
1. welche apps hast du installiert, die auch den standort nutzen könnten?
2. kann bei deiner wetter app (ich habe die von htc standardmäßig drauf) der aktuelle ort lokalisiert werden? bei mir geht auch das nämlich nicht!
3. ging die standortbestimmung bei dir jemals überhaupt?
4. was steht auf deiner simkarte für eine generation drauf (buchstaben/zahlenkürzel, z. b. n3 oder ähnliches)

zu 1. und 2. : die "normale" Wetter-App", die auch erscheint, wenn man den Alarm einstellen möchte. Auch hier habe ich das gleiche Problem wie Du.
3. Ja, definitiv. Allerdings bin ich einer, der viele ROM's flasht. Ich kann nicht sagen, ob's eventuell am ROM liegt aber da Du ja ähnliche Probleme hast und ein ganz anderes Handy sowie eine ältere Version von Android, wird es das wohl eher nicht sein.
4. Ich hole meine SIM Karte jetzt vorerst mal nicht aus dem Handy, Du hast ja schon eine neue Karte bekommen, daran wird es wohl also auch nicht liegen.

Ich persönlich habe schon die "Daten" von Maps in "Anwendungen verwalten" gelöscht, auch ohne Erfolg. Die Ortung über WLAN funktioniert bei mir auch wunderbar. Was für eine Version von Maps nutzt Du denn? Meine Eckdaten:

  • T-Mobile Complete L Vertrag
  • T-Mobile G1 mit Android 2.3.3
  • Maps Version 5.30

EDIT: Also ich habe diverse Leute mit unterschiedlichen Handymodellen gebeten, das zu testen. Samsung Galaxy mit Vodafone Vertrag, iPhone mit T-Mobile Vertrag und T-Mobile G1 in Italien. Bei keinem geht bisher die Lokalisierung per Mobilfunk. Es scheint also ein Googleproblem zu sein.

EDIT2: ein User in Heidelberg mit einem G1 und dem selben ROM wie ich hat zwar ab und an ein ungenaues Ergebnis aber die Standortbestimmung per Mobilfunk funktioniert prinzipiell. Ich wohne im Raum HH, wo wohnst Du denn?

— geändert am 13.04.2011 14:12:23

13.04.2011 17:41:34 via Website

Joe D.

Mit der Web'N'Walk Flat werden teilweise Ports gesperrt, z.B. die von GTalk. Android nutzt GTalk z.B. für Push-Email und den Market. Wenn Deine E-Mails also erst nach dem manuellen Abrufen bereit stehen und nicht automatisch signalisiert werden, werden Deine Ports gesperrt. Weiterhin hat bei mir Maps nur über WLAN funktioniert, das haben die auch irgendwie mit unterbunden

ok. kann man irgendwie prüfen, ob ports gesperrt sind bzw. wenn ja, welche? mit einer app oder ähnlichem? vielleicht ist genau das ja bei unseren verträgen dennoch gemacht worden.


zu 1. und 2. : die "normale" Wetter-App", die auch erscheint, wenn man den Alarm einstellen möchte. Auch hier habe ich das gleiche Problem wie Du.
3. Ja, definitiv. Allerdings bin ich einer, der viele ROM's flasht. Ich kann nicht sagen, ob's eventuell am ROM liegt aber da Du ja ähnliche Probleme hast und ein ganz anderes Handy sowie eine ältere Version von Android, wird es das wohl eher nicht sein.
4. Ich hole meine SIM Karte jetzt vorerst mal nicht aus dem Handy, Du hast ja schon eine neue Karte bekommen, daran wird es wohl also auch nicht liegen.

ok. also haben wir bei der wetter app das selbe pr oblem. wird dir gar kein oder der falsche standort gezeigt?
rom geflasht habe ich nicht, das können wir also nicht vergleichen.
die simkarte solltest du trotzdem mal rausholen, einfach um die generation mal zu vergleichen denke ich. würde schon sinn machen.

Ich persönlich habe schon die "Daten" von Maps in "Anwendungen verwalten" gelöscht, auch ohne Erfolg. Die Ortung über WLAN funktioniert bei mir auch wunderbar. Was für eine Version von Maps nutzt Du denn? Meine Eckdaten:

  • T-Mobile Complete L Vertrag
  • T-Mobile G1 mit Android 2.3.3
  • Maps Version 5.30

die daten habe ich auch bereits gelöscht. auch ohne erfolg. ortung über wlan probiere ich heute abend mal aus, habe ich bisher noch nicht gemacht. meine eckdaten sind:
- t-mobile call and surf s
- desire mit android 2.2
- maps version 4.4


EDIT: Also ich habe diverse Leute mit unterschiedlichen Handymodellen gebeten, das zu testen. Samsung Galaxy mit Vodafone Vertrag, iPhone mit T-Mobile Vertrag und T-Mobile G1 in Italien. Bei keinem geht bisher die Lokalisierung per Mobilfunk. Es scheint also ein Googleproblem zu sein.

EDIT2: ein User in Heidelberg mit einem G1 und dem selben ROM wie ich hat zwar ab und an ein ungenaues Ergebnis aber die Standortbestimmung per Mobilfunk funktioniert prinzipiell. Ich wohne im Raum HH, wo wohnst Du denn?

also meine schwester hat das problem auch. ein arbeitskollege wie gesagt hat das problem nicht, da läuft es einwandfrei. glaube nicht, daß es an google liegt ehrlich gesagt.

ich komme aus dem raum H.

lad dir doch mal bitte das kostenfreie widgete "traffic monitor" im market runter. dann leg es auf einen homescreen und berühre das ganz rechte symbol (weltkugel oder sowas). dann menütaste drücken, gerät auswählen und oben den dritten reiter "ort" wählen. wird bei dir dort was angezeigt? bei mir nämlich nicht.


EDIT:
gerade mit wlan probiert: sowohl in maps als auch in "in der nähe" wird dann mein standort gefunden.

— geändert am 13.04.2011 18:54:36

HTC Desire T-Mobile mit Android 2.2 und Samsung Galaxy S3 mini T-Mobile mit Android 4.1.2

14.04.2011 19:22:39 via Website

kleine aktualisierung:

1. t-mobile ist der meinung, daß das problem nicht von der netzseite kommt
2. ich würde gern mal wissen, welche tasks zu der ortung gehören. ich würde diese dann nämlich gerne mal killen, so daß diese neustarten (müssen). evtl. hat sich da was aufgehängt. welche tasks und prozesse gehören zur ortung? google/android-profis vor bitte!

hat denn sonst wirkilch keiner das problem?

HTC Desire T-Mobile mit Android 2.2 und Samsung Galaxy S3 mini T-Mobile mit Android 4.1.2

15.04.2011 20:37:08 via App

So, also ich habe meine SIM Karte mal in mein Sony Ericsson W850i gesteckt. Das Telefon hat weder GPS noch WLAN und früher hat mit exakt dieser Karte und einer web'n walk flat Google Maps funktioniert. Jetzt gehts nicht mehr. Also liegt das definitiv an den Basisstationen oder Konfigurationen was auch immer. Wenn ich es mir recht überlege, passt das nicht mehr funktionieren zeitlich zu meiner Vertragsumstellung auf den Complete. Super... Ich werd die Hotline mal anrufen, auch wenn die absolut von nix ne Ahnung haben.

15.04.2011 21:10:53 via Website

Joe D.
Ich werd die Hotline mal anrufen, auch wenn die absolut von nix ne Ahnung haben.

bitte wende dich per email über die t-mobile seite an den netzbetreiber. das bringt viel mehr als es telefonisch zu klären.

HTC Desire T-Mobile mit Android 2.2 und Samsung Galaxy S3 mini T-Mobile mit Android 4.1.2

16.04.2011 17:41:23 via Website

ich habe heute folgendes getestet:

ich hatte meine simkarte heute in einem anderen desire von einem arbeitskollegen - und da ging die standortbestimmung. da in dem desire des kollegen auch der selbe zugangspunkt wie in meinem konfiguriert war (ich konnte jedenfalls keinen unterschied feststellen) muß ich nach dieser erfahrung davon ausgehen, dass es nicht an meiner karte bzw. nicht meinem vertrag liegt. bisher dachte ich das immer.

im umkehrschluß funktionierte die karte aus dem desire meines arbeitskollegen in meinem handy auch nicht für die standortbestimmung.

ich weiß allerdings definitiv, dass es anfangs mit meinem gerät ging - denn das htc wetter app z. b. hat sowohl den aktuellen standort gefunden und auch bei wechsel des standortes aktualisiert.

jetzt bin ich im prinzip irgendwie wieder bei null. einen reset meines gerätes möchte ich eigentlich nicht machen.

— geändert am 16.04.2011 17:42:05

HTC Desire T-Mobile mit Android 2.2 und Samsung Galaxy S3 mini T-Mobile mit Android 4.1.2

25.04.2011 22:32:55 via Website

nach viel probieren und testen habe ich heute das festgestellt:
ich habe normalerweise nur gsm aktiv, da es in meiner gegend entweder kein oder nur recht schlechtes 3g gibt.

heute war ich in einem gebiet, wo 3g gut verfügbar ist. also angemacht und die bestimmung des standortes ging sofort und ohne probleme. 3g ausgemacht und normales gsm genutzt: standortbestimmung geht nicht.

fakt ist: es liegt an 3g oder nicht 3g. fakt ist auch: anfangs (mitte/ende februar) ging es bei mir auch ohne 3g. scheinbar hat t-mobile zu dieser zeit etwas am netz verändert. weiß einer mehr? t-mobile sagt, es liegt nicht am netz.

HTC Desire T-Mobile mit Android 2.2 und Samsung Galaxy S3 mini T-Mobile mit Android 4.1.2

26.04.2011 07:46:57 via Website

Das würde bedeuten das T-Mobile-D im 2G mode die Standortinformationen der Sendemasten nicht mehr überträgt. GGf. Stnadort und Vertragsabhängig)

Du kannst das überprüfen mit der App Antennas, welche diese Informationen grafisch darstellt.

Unter 3G wird diese App in der Regel nur einen einzigen Sendemast anzeigen. Unter 2G sollten es im Normalfall, in Gebieten mit halbwegs vernünftiger GSM Versorgung, mehrere sein. (So wie auf den Promografiken der App angezeigt.)

Berichte doch mal was das Ergebnis dieser kostenlosen App anzeigt.

lg Voss - Ach ja und noch was, die AndroidPIT-Regeln ლ(╹◡╹ლ) Android Security

26.04.2011 22:57:57 via Website

ergebnis mit der app:

mit 3g: es wird exakt ein sendemast angezeigt, an dem mein handy angemeldet ist
ohne 3g: es kann gar kein mast geortet werden

HTC Desire T-Mobile mit Android 2.2 und Samsung Galaxy S3 mini T-Mobile mit Android 4.1.2

28.04.2011 16:03:57 via Website

neuste entwicklung von gestern:
t-mobile antwortete mir auf gestrige nochmalige nachfrage dies:
"Der Fehler liegt nicht bei der Deutschen Telekom. Da der Dienst "Mein Standort" bei Google noch im Status "Beta" ist, kann es hier natürlich zu Einschränkungen kommen. Vlt. hat Google Probleme mit der Datenbank?
Wenden Sie sich mit Ihrer Anfrage doch einfach mal direkt an Google. Ggf. sollte grundsätzlich geklärt werden, wie Google die Daten sammelt und verwaltet und ob größere Fehler bekannt sind."


ich würde google gerne kontaktieren, nur wie? die haben ja keinen support als solches.


neueste entwicklung von heute:
der standort wird seit heute mittag wieder ohne 3G, also mit normalem gsm bestimmt. ich habe nichts verändert seither. kann das jemand von euch so bestätigen?

HTC Desire T-Mobile mit Android 2.2 und Samsung Galaxy S3 mini T-Mobile mit Android 4.1.2

29.04.2011 07:57:16 via Website

Christian S.
ergebnis mit der app:

mit 3g: es wird exakt ein sendemast angezeigt, an dem mein handy angemeldet ist
ohne 3g: es kann gar kein mast geortet werden

Das bedeutet dann m.M. nach definitiv, dass der Netzbetreiber über 2G keine Informationen über die Handymasten mitgeliefert hat, die normalerweise verwendet werden um in der Google DB die Location Daten der Handymasten abzufragen. Da Andererorten diese Informationen vorlagen und das bei dir über 3G auch zumindest mit einem Mast funkioniert hat, ist die Möglichkeit das die Google Datenbank in Deinem Fall nicht funktioniert hat auch als relativ gering einzustufen.

lg Voss - Ach ja und noch was, die AndroidPIT-Regeln ლ(╹◡╹ლ) Android Security

03.05.2011 14:36:53 via Website

Wie schon geschrieben, habe ich mit meinem Sony Ericsson W850i und Google Maps (das Handy hat kein GPS oder WLAN) ebenfalls keine Ortungsfunktion mehr, selbe SIM, selber Vertrag. Früher ging das auf jeden Fall! Google hat damit nichts zu tun, das ist eindeutig ein Netzproblem. Ein Anruf bei der 2202 brachte auch tatsächlich die Aussage zu Tage, dass es derzeit Probleme im Raum HH gibt mit der Funktion... Andererseits funktionierte der Dienst auch nicht im Rhein-Neckar-Raum, als ich kürzlich zu Besuch dort war. Also war das wohl nur eine Lüge um den dummen Kunden zu beruhigen.

Bei mir geht es sporadisch (aber wirklich sehr sporadisch) mal kurz (merke ich beim Wetter&News Genie wenn man auf die Uhr geht) aber meist ist die Ortung ohne Funktion - außer ich verwende WLAN oder GPS, dann funktioniert es wieder tadellos.

Also es IST ein Netzproblem, da kann T-Mobile sich auf den Kopf stellen und mit dem Schwanz wedeln, das bleibt ein Netzproblem.

03.05.2011 19:42:55 via Website

Joe D.
Wie schon geschrieben, habe ich mit meinem Sony Ericsson W850i und Google Maps (das Handy hat kein GPS oder WLAN) ebenfalls keine Ortungsfunktion mehr, selbe SIM, selber Vertrag. Früher ging das auf jeden Fall! Google hat damit nichts zu tun, das ist eindeutig ein Netzproblem.

wenn es mit einer anderen karte in dem handy geht, dann ist es wirklich ein netzproblem.

mir hat t-mobile auch gesagt, es hätte mit dem netz nichts zu tun. auf einmal ging es aber wieder und es geht noch immer. heute mit mehreren geräten (meins und bekanntschaft) getestet.

HTC Desire T-Mobile mit Android 2.2 und Samsung Galaxy S3 mini T-Mobile mit Android 4.1.2

03.05.2011 20:46:06 via App

Bei mir leider immer noch nicht. Bei der Antenna App, die hier gepostet wurde, finde ich weder mit 3G noch GSM einen Mast... Aber wenigstens geht's bei Dir wieder ;)

EDIT: Gerade noch mal Maps angeworfen ohne WLAN und GPS und es geht auch bei mir wieder. :) Heureka. Antennas findet trotzdem keinen Mast, wieder deinstalliert.

— geändert am 03.05.2011 20:52:05