Motorola Defy oder HTC Wildfire?

  • Antworten:7
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet

05.04.2011 22:49:41 via Website

Für mein Weibchen stehen die beiden zur Auswahl, ich kenne mich mit beiden Geräten aber nicht wirklich aus. Bei Vodafone werden sie im Moment beide mit 2.1 angeboten. Gibt es 2.2 oder 2.2.1 für eines von beiden?
Wie sind Eure Erfahrungen bzgl. Geschwindigkeit, Speicher etc?

Danke für Eure Hinweise.

06.04.2011 06:01:20 via Website

moin sven,
ich habe noch keinen testbericht gelesen, in dem das wildfire besser abgeschnitten hat als das defy, allein der bildschirm ist deutlich groesser und besser, ein update fuers defy soll dieses quartal kommen aber auch mit 2.1 laeuft es klasse, es kann zb. auch jetzt schon als hotspot genutzt werden. wenn man vom lautsprecher-bug verschont bleibt (so wie ich) dann hat man ein klasse sphone. es taucht!!
gruss
kvg

06.04.2011 06:53:35 via App

das defy ist viel besser. Ein Kumpel von mir hat das wildfire und ist überhaupt nicht zufrieden das hängt öfters, kann die meisten guten spiele nicht installieren etc. Und das Defy ist stabiler

07.04.2011 15:22:13 via Website

ich hatte ein wildfire und habe ein defy und die antwort auf deine frage ist definitiv Defy. der einzige vorteil des wildfire ist, dass es schon froyo hat. hier will motorola aber in diesem quartal nachziehen. ansonsten ist das motorola größer, stabiler (hard- und software), schneller und meines erachtens in allen belangen, dem wildfire überlegen. für mich persönlich ist motoblur auch hübscher als htc sense, aber das ist jetzt ein subjektiver eindruck.
falls ich mich nochmal entscheiden mpßte, ich würde weder zum defy greifen.

p.s. ich habe mich zuletzt für das defy entschieden, weil es ein outdoor-handy ist. falls also ungeschicklichkeit zu erwarten ist, dann ist das defy 1. und 2. wahl gleichzeitig.

p.p.s. hier siehst du auch die technischen daten und damit ist es dem wildfire weit überlegen.

— geändert am 07.04.2011 15:35:34