a2sd rom != so viel speicher wie sd card

  • Antworten:16
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet

21.02.2011 18:41:35

Hi Leute

War der Meinung, dass ich durch das Rooten den gesamten, freien SD Speicher für Apps zur Verfügung habe. Nun steht aber bei der QuickInfo bei a2sd etwas von 300 mb obwohl ich auf meiner SD Card noch 2gb frei habe. Erhöht sich dieser platz mit einer größeren SD Card oder ist das ein Maximum?

VG

21.02.2011 19:27:40

Willst du app2sd oder app2sd+ verwenden?

Wenn app2sd+....hast du auch, wie jeder brave Rooter, eine ext Partition angelegt <_<

** *HTC Desire | S-off | CyanogenMod 7 RC 4 | Custom Kernel | CWM 2.5.1.8 | Alphrev Bravo_CM7 Table* **

21.02.2011 20:37:26

Ja sorry - dass meinte ich :) klar, partitioniert hab ich über den Rom Manager. Es wird zwar weniger auf der SD Partition aber auf dem telefonspeicher auch - zwar nur minimal aber es wird weniger :) habe mir jetzt eine 16 gb card bestellt, in der Hoffnung, dass dann mehr Speicher frei wird. Habe ich doch was falsch gemacht?

21.02.2011 21:52:39

ein paar mehr Informationen wären nett

welches Rom hast du jetzt drauf?

generell ist es so, dass einige Daten der Apps auch auf dem internen Speicher gelegt werden...probier mal einen wipe des cache...ist aber nur eine vorübergehende Symptombekämpfung

wird der Dalvik Cache bei deinem Rom auch auf die ext geschoben ?? (deswegen die Frage oben)

aber irgendwann steht auch bei App2sd+ das Ende fest

Für mehr internen Speicher gibt es dann die Möglichkeit, je nach ROM die Partition zu ändern (benötigt s-off) oder data2sd (hier ist die Speicherkarte das Limit)
data2sd funktioniert aber nicht mit jedem ROM gleich gut

** *HTC Desire | S-off | CyanogenMod 7 RC 4 | Custom Kernel | CWM 2.5.1.8 | Alphrev Bravo_CM7 Table* **

21.02.2011 23:01:24

ok...da ist der dalvik cache auch ausgelagert

wie gesagt, auch mit app2sd+ werden manche Daten auf dem internen Speicher abgelegt...die kannst du zwar mittels "cache löschen einzelner App´s" aufräumen, aber irgendwann ist auch da Ende.

wenn du mehr willst...data2ds...da ist aber die 512MB ext Partition zu klein...da brauchst min. 1GB...besser 2 ;)

** *HTC Desire | S-off | CyanogenMod 7 RC 4 | Custom Kernel | CWM 2.5.1.8 | Alphrev Bravo_CM7 Table* **

22.02.2011 07:49:48

Bist du sicher, dass du mit dem Rom Manager eine 512MB Partition erstellt hast?

default ist 256MB eingestellt und das ist dann auch der Bereich, der für app2sd+ verwendet wird....der Rest (deine 2GB ) ist Fat32 und kann nicht vom app2sd+ angesprochen werden.

Ich hab mit Linux eine 1GB erstellt und das wir auch im Quick System Info so angezeigt

— geändert am 22.02.2011 08:01:23

** *HTC Desire | S-off | CyanogenMod 7 RC 4 | Custom Kernel | CWM 2.5.1.8 | Alphrev Bravo_CM7 Table* **

22.02.2011 08:19:16

sorry da habe ich mich falsch ausgedrückt, die 290 MB sind der noch freie Speicher. Gesamt sind es ca. 490 MB. Ja ich habe die 512 MB Partition erstellt..

So scheint ja dann alles normal zu sein?

Mal sehen wenn meine 16GB Card kommt. Aber wenn ich die reichlich mit Apps füllen sollte, was ich nicht glaube, dann würde dennoch der Telefonspeicher irgendwann an seine Grenzen kommen. Um das zu umgehen müsste man, wenn ich dich richtig verstanden habe, ein ROM mit data2SD nehmen?? Dann würde der ganze Kram auf die SD kommen. Kannst du da ein vergleichbares (zu LeeDroid), stabiles Rom empfehlen? Hat data2SD irgendwelche Nachteile?

Merci für eure Unterstützung :)

22.02.2011 08:48:06

ja, das schaut normal aus

nein, leider....hab mit data2sd keine Erfahrung...inzwischen scheint es aber mit einigen Roms ganz gut zu laufen...da musst halt ein wenig googlen !

Ich habe meine Partition mit einer Alpharev Table geändert...default ist der interne Speicher so aufgeteilt: (System 250MB / Cache 40MB / Data 147MB )

da das CM 7 RC 1 nur ca. 120 MB an Systemspeicher braucht, gibts da eine eigene Tabelle (System 130MB / Cache 5MB / Data 302 MB )

also hab ich alles im internen Speicher....default 300 MB frei für Apps und hab noch ca. 90 MB über...bin bis jetzt ohne app2sd super ausgekommen :P


ich würde dir dann empfehlen, auf der neuen SD gleich min. eine 2GB ext4 für data2sd anzulegen...Platz hast ja dann genug :grin:

— geändert am 22.02.2011 08:48:47

** *HTC Desire | S-off | CyanogenMod 7 RC 4 | Custom Kernel | CWM 2.5.1.8 | Alphrev Bravo_CM7 Table* **

22.02.2011 08:57:19

das ist eine gute Idee mit Table verteilung! Aber der ROM Manager lässt nur max. 512 MB bei der Partitionierung zu - oder ist das abhängig von der Größe der eingelegten Card? Sonst müsste ich die dann auch mit Alpharev Table ändern.

22.02.2011 12:15:28

neenee...das machst nicht mit Rom Manager (der kann nur 512MB ) dass musst du dann entweder im Recovery oder per Linux (Knoppix) machen


ich vergaß aber zu erwähnen, dass du fürs Table flashen S-off brauchst, was wieder mit den üblichen Risiken (wie beim rooten) verbunden ist !!

** *HTC Desire | S-off | CyanogenMod 7 RC 4 | Custom Kernel | CWM 2.5.1.8 | Alphrev Bravo_CM7 Table* **

22.02.2011 13:03:41

oh je was eine Action :D bin ja jetzt erst mal froh, dass ich es gerootet habe. D.h. die neue SD-Card kann ich unter knoppix dann entsprechend Partitionieren um mehr Platz zu bekommen? Das mit dem Flashen lass ich dann erst mal mit dem S-off.

22.02.2011 19:49:10

genau....wenn du dich mit Knoppix auskennst, ist das gar kein Problem ;)


Ich finds lustig mit dem Desire zu spielen...irgendwo in einem Forum hab ich gelesen, dass manche Leut auch damit telefonieren :O:P

— geändert am 22.02.2011 19:50:07

** *HTC Desire | S-off | CyanogenMod 7 RC 4 | Custom Kernel | CWM 2.5.1.8 | Alphrev Bravo_CM7 Table* **