Touchlet nach update 2/11 gehimmelt

  • Antworten:27
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet

13.02.2011 20:15:14

Ich schreibe hier nochmal, da ich zuvor in der falschen Ecke war.

Ich habe heute das update eingespielt und vermutlich zu früh abgeschaltet.
Der blaue Balken war voll, dann rührte sich lange Zeit nichts mehr.
Da dachte ich, ok, fertig. War wohl nix.
Wie kann ich das Ding wieder zum Leben erwecken?
Reset bringt nichts.
Diverse Startversuche auch nicht. Erneutes updaten (beide Tasten drücken) auch nichts.
Gibt es eine Werksrückstellung oder muss ich gleich den Akku rausholen?
Ok, mach ich nicht, wegen der Garantie.

Gruss Georg

Gelöschter Account

13.02.2011 20:25:21

Versuch mal eine andere (alte) Firmware Version zu flashen.
Wenn das nix hilft ab zum Händler.
Garantie geht nicht verloren wenn die vom Händler angebotene FW geflasht wird
und das Teil sich ins Nirvana verabschiedet.

14.02.2011 00:01:00

Blauer Balken? Sollte doch eigentlich grün sein!

Samsung Galaxy Tab7.7-P6800|Version:4.0.4|3.0.15-P6800XXLQ2-CL834397se.infra@SEI-46#3SMPPREEMPT-Wed-Jul 4-18:06:40KST-2012|IMM76D.XXLQ2|non-root|Launcher:Go Launcher HD|Thumb-Keyboard&Samsung Galaxy Nexus-i9250|Version 4.3|I9250XXLJ1|3.0.72-gfb3c9ac android-build@vpbs1.mtv.corp.google.com#1Fri Jun7 12:00:19 PDT2013|JWR66V|non-root|Launcher:Holo LauncherHD|ThumbKeyboard&Asus TF300T mit Dock/JB 4.2.1

14.02.2011 00:27:41

Hallo Leute,
hatte eben das gleiche Problem..
habe mehrfach hard reset durchgeführt + neu geflasht (sowohl mit alter und neuer BP FW, als auch neuer Pearl FW), danach habe ich hard resetet und die alte Pearl FW draufgebrutzelt, und siehe da, es läuft wieder!

14.02.2011 06:16:46

ok, ich stehe also nicht allein.
Fragen:
Was bedeutet hard-reseted? Akku raus?
Wo bekomme ich eine alte Version her? Ich habe mir die leider nicht auf eine CD gebrannt, aber das ändert sich.
Androis besteht offenbar nur aus Baustellen.

Gruss Georg

PS: Der Balken kann auch grün gewesen sein :bashful:

14.02.2011 09:55:42

GKM
ok, ich stehe also nicht allein.
Fragen:
Was bedeutet hard-reseted? Akku raus?
Wo bekomme ich eine alte Version her? Ich habe mir die leider nicht auf eine CD gebrannt, aber das ändert sich.
Androis besteht offenbar nur aus Baustellen.

Gruss Georg

PS: Der Balken kann auch grün gewesen sein :bashful:

Moin,Moin,Georg,

1. Den Akku kannst du nicht so einfach herausnehmen. Der ist fest installiert und du müsstest dei X2 dafür aufschrauben.
Hier die Anleitung für den Hardreset:
Ihr wollt euren Touchlet Hard Reseten?

1. Schaltet euer Gerät ab.
2. Haltet die Lautstärke Taste rechts (lauter) gedrückt
3. Schaltet es ein, auch gedrückt halten
4. Blue Screen
5. Do factory reset to clear all data / wählen
6. kurz warten und fertig ist die Werkseinstellung

2. Die FW für dein X2 gibt es auf der Supportseite von Pearl. Hier ist der Link: http://www.pearl.de/support/index.jsp?catid=1540

Hier kannst du dir die alte RTM 6.0 FW herunterladen. Ausserdem ist hier auch noch einmal die Updateanleitung im PDF Format zum download. Dort wird genau beschrieben wie du dein X2 zu updaten/flashen hast. Bei der RTM 6.0 FW ist auch keine Losnummer zu beachten. Gibt da nur die FW fürs X2/X2G. Haben aber beide auf meinem X2 ohne G gelaufen. Wenn du allerdings die RTM 10.0 FW flashen möchtest, dann beachte auf jeden Fall die Losnummer. Sie ist hinten auf deinem X2 aufgedruckt. Habe bei meinem X2 mal einfach zum testen die falsche Losnummer geflasht gehabt. Lief zwar aber es gab jede Menge Bugs. Also gleich die richtige draufmachen und Zeit sparen.
Sollte noch was unklar sein dann einfach melden!

:)

Gruß
Uli

— geändert am 14.02.2011 09:58:29

Samsung Galaxy Tab7.7-P6800|Version:4.0.4|3.0.15-P6800XXLQ2-CL834397se.infra@SEI-46#3SMPPREEMPT-Wed-Jul 4-18:06:40KST-2012|IMM76D.XXLQ2|non-root|Launcher:Go Launcher HD|Thumb-Keyboard&Samsung Galaxy Nexus-i9250|Version 4.3|I9250XXLJ1|3.0.72-gfb3c9ac android-build@vpbs1.mtv.corp.google.com#1Fri Jun7 12:00:19 PDT2013|JWR66V|non-root|Launcher:Holo LauncherHD|ThumbKeyboard&Asus TF300T mit Dock/JB 4.2.1

14.02.2011 13:09:51

Ist bei mir bis jetzt ähnlich, nach dem Update passiert nichts sichtbares.

Normalerweise, wenn das Teil startet, sieht man beim Logo links oben auch einen Cursor blinken, aber hier ist nichts?

Betrifft X2 mit Losnr. 85750. Wie lange soll es das denn so ohne Regung anzeigen?

14.02.2011 15:59:02

Mal zu Verständnis:

Der Bootvorgang des Touchlet funktioniert folgendermaßen.

Erst wird ein Bootlader (u-boot) gestartet, der läd den Kernel (zImage) und dieser läd dann das Android-System (system_UBI.img)

Der Bootlader ist auch für das Update zuständig. Solange also der Bootlader funktioniert ist alles reparabel.

Um das festzustellen drückt man die "Lautstärke -" Taste und die "Ein"-taste gleichzeitig. Dann nimmt man die dritte Hand und drückt bei den noch gedrückten Tasten den Restetknopf im Loch. Ist der Bootlader ganz muss nun der blaue Bildschirm mit dem Update-Balken erscheinen.
Macht er das kann man ein Image flashen. Andernfalls sollte man die Rechnung von Pearl raussuchen.

Edit:

!!!!!!!!!!!!!!!! Nur ohne SD-Karte Testen !!!!!!!!!!!!!!!!!

2. Edit:

Nur probieren wenn wirklich nichts mehr geht!

kawa

— geändert am 14.02.2011 19:26:18

14.02.2011 16:58:28

Gert M.
Mal zu Verständnis:

Der Bootvorgang des Touchlet funktioniert folgendermaßen.

Erst wird ein Bootlader (u-boot) gestartet, der läd den Kernel (zImage) und dieser läd dann das Android-System (system_UBI.img)

Der Bootlader ist auch für das Update zuständig. Solange also der Bootlader funktioniert ist alles reparabel.

Um das festzustellen drückt man die "Lautstärke -" Taste und die "Ein"-taste gleichzeitig. Dann nimmt man die dritte Hand und drückt bei den noch gedrückten Tasten den Restetknopf im Loch. Ist der Bootlader ganz muss nun der blaue Bildschirm mit dem Update-Balken erscheinen.
Macht er das kann man ein Image flashen. Andernfalls sollte man die Rechnung von Pearl raussuchen.


kawa

Hübsche Anleitung, damit habe ich mir jetzt grade mein Touchlet getötet.

Beim Drücken der ersten beiden Tasten vergeht nicht viel Zeit und dann fängt der Update-Prozess an, den ich mit Reset jetzt gekillt habe (grade in dem Moment, wo ich den Reset drücke, springt der Screen an und der Update-Prozess läuft an). Jetzt hats mir natürlich den Bootloader weggeschossen.

:angry:

Gelöschter Account

14.02.2011 17:04:02

Was mich etwas verwirrt, in der RTM10 für das X2 ist eine u-boot.bin enthalten, in der RTM10 für das X2G aber nicht.
Kann das eventuell eine Fehlerquelle sein? Ich hab da nicht so die Ahnung von.

14.02.2011 17:30:53

Meine Erfahrung ist jetzt,
man sollte sich nicht als BETA-Tester versuchen.
Also ein update erst nach 4 Wochen einspielen, wenn Erfahrungen vorliegen.
Das geht mir jedes Jahr mit der Finanzbuchaltung genauso.
Ich habe alle Tipps ausprobiert.
Mein TOUCH geht jetzt Richtung Pearl.
Ich brauche ihn ja nicht so dringend :smug:

Gruss Georg

14.02.2011 17:53:18

Leute, ich weiß nicht, wie sowas passieren kann. Die Anleitung für das Updaten ist doch völlig eindeutig und mit Bild. Ich konnte mein X2G aus der ersten Charge damit problemlos flashen. Blöd ist lediglich, daß hinterher alle Einstellungen und die nachinstallierten Programme weg sind. Dafür gibt es Appmonster, zuminderst um die Apps vorher zu sichern. Da bin ich von den echten Linuxen mehr Komfort gewohnt. Da bleiben die User sowie deren Einstellungen, Daten und Anwendungen bei Distributions-Upgrades erhalten.

Peter

14.02.2011 18:02:53

Hab ich hier irgendwo gelesen, wenn man die userdata_ubi.img beim flashen weglässt, bleiben die Apps die nicht unter /system/app stehen erhalten.
Die Apps die man zwischenzeitlich installiert hat, kommen in ein anderes Verzeichnis, ich glaube irgendwo unter /data, kann aber grad nicht nachschau'n.

Ich habe jetzt von der X2G_RTM10 auf GM10-4 u. wieder zurück auf X2G_RTM10 geflash, jedesmal ohne die userdata_ubi.img, hat soweit gut geklappt, es bleiben viele Einstellungen erhalten, aber nicht alle. Deshalb ist jetzt erstmal Schluss mit dem rumexperimentieren, außer es kommt gleich noch die RTM11.

Grüsse
Christian

14.02.2011 18:37:49

korinor


Hübsche Anleitung, damit habe ich mir jetzt grade mein Touchlet getötet.







Beim Drücken der ersten beiden Tasten vergeht nicht viel Zeit und dann fängt der Update-Prozess an, den ich mit Reset jetzt gekillt habe (grade in dem Moment, wo ich den Reset drücke, springt der Screen an und der Update-Prozess läuft an). Jetzt hats mir natürlich den Bootloader weggeschossen.

:angry:


Hast Du ein Image mit "u-boot" auf der Karte gehabt?



kawa

— geändert am 14.02.2011 19:26:50

15.02.2011 07:13:44

@ Peter,

sowas passiert, wenn man vermutlich als download die falsche Version angeboten bekommt (nicht für Losnummer (85750),
diese dann umständlich auf die Speicherkarte bringt und installieren will.
Das Problem liegt zum großen Teil bei Pearl. Aber man gewöhnt sich ja an alles.
In drei Monaten kenne ich auch alle Fallen - hoffe ich 8o
Gruss Georg

15.02.2011 07:34:16

Für mich als Android-Neuling stellt sich die Frage, ob es nun an Android, Pearl oder dem Gerätehersteller liegt, erst einmal eigentlich nicht.

Das Update-Prozedere finde ich - verglichen mit anderen Sachen - relativ leicht. Saublöd ist natürlich, wenn bei der Tastenkombination gleich der Updater anspringt und - ohne Abfrage wie "Update XY found on SD card, do you want do install update?" - einfach loslegt. Da sind Fehlbedienung ja förmlich vorprogrammiert.

Jedenfalls habe ich meine Retoure bereits angemeldet und hoffe, auf diesem Weg ein Touch mit aktueller Firmware zu bekommen.

15.02.2011 08:54:04

korinor

Nein, war eines ohne. Was macht diese u-boot?

Das ist der eigentliche Bootlader, der dann den Kernel (zImage) nachläd.
Im Normalfall muss man u-boot auch nicht neu flashen, da hier kaum Änderungen erfolgen.

Wenn Du also kein u-boot auf der Speicherkarte hattest kann normalerweise der Bootlader auch nicht gelöscht/überschrieben werden.

Das System überprüft beim Update ob das entsprechende Modul auf der Karte vorhanden ist, ist es das wird das im Flash vorhandene Modul gelöscht und neu eingespielt.

Hast Du gar keinen Bootscreen mehr, auch nicht bei "Lautstärke- und "EIN"


kawa

— geändert am 15.02.2011 08:55:37

15.02.2011 11:16:54

GKM
@ Peter,

sowas passiert, wenn man vermutlich als download die falsche Version angeboten bekommt (nicht für Losnummer (85750),
diese dann umständlich auf die Speicherkarte bringt und installieren will.
In drei Monaten kenne ich auch alle Fallen - hoffe ich 8o
Gruss Georg

Moin,Moin,

An der falschen Firmware ( also falsche Losnummer ) kann es eigentlich auch nicht liegen. Ich habe auf meinem X2 beide RTM 10.0 Losnummern ausprobiert. Beide liefen auch. Ich hatte nur mehr Buggs auf der falschen Losnummer. Von der Stabilität und Schnelligkeit machte es da keine Unterschiede. Was ich nicht ganz verstehe ist das bei dir sich die neue FW nicht flaschen lässt. Habe dir ja oben schon beschrieben wie es gemacht werden soll und wie ich es auch immer mache. Ist mir einfach nicht nachvollziehbar warum das bei dir nicht funtzt. Ich hatte bis jetzt schon fast alle vorhandenen ( X2 6.0, X2G 6.0, BPT und beide X2G 10.0 ) bei mir drauf gehabt und hat immer sofort einwandfrei gefuntzt. Vieleicht findet ja doch noch jemand des Rätsels Lösung. Also fleissig weiterprobieren.

:D :)

Gruß
Uli

Samsung Galaxy Tab7.7-P6800|Version:4.0.4|3.0.15-P6800XXLQ2-CL834397se.infra@SEI-46#3SMPPREEMPT-Wed-Jul 4-18:06:40KST-2012|IMM76D.XXLQ2|non-root|Launcher:Go Launcher HD|Thumb-Keyboard&Samsung Galaxy Nexus-i9250|Version 4.3|I9250XXLJ1|3.0.72-gfb3c9ac android-build@vpbs1.mtv.corp.google.com#1Fri Jun7 12:00:19 PDT2013|JWR66V|non-root|Launcher:Holo LauncherHD|ThumbKeyboard&Asus TF300T mit Dock/JB 4.2.1