HTC Desire Z — Screenlocker

  • Antworten:10
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet

31.01.2011 14:14:56

Hallo,
wenn man das Desire Z oben einschaltet, muß man immer den Bildschirm freischalten. Das finde ich ja ganz gut
(ohne Kennwort).
Schiebt man allerdins die Tastatur raus, ist das nicht der Fall, da ist der Bildschirm sofort entsperrt.
Kann man das irgendwo aktivieren ? Ich habe dazu nichts gefunden.
Könnte mir vorstellen, wenn das Desire Z in einer Jacken-Tasche ist, sich die Tastatur verschiebt und der Bildschirm
quasi sofort offen für (Fehl-)-Eingaben ist. Das möchte ich vermeiden.

Tschau
Martin

31.01.2011 22:40:07

Steve W.
Schau einfach mal paar Threads weiter runter. In "Bug?" wird das Problem schon disskutiert...

nein martin meint etwas anderes glaub ich.

das entsperrmuster ist nicht aktiviert, wenn du oben rechts auf den knopf drückst musst du ja noch die uhr nach unten ziehen, damit der bildschirm entsperrt wird.
wenn du aber die tastatur aufschiebst, kannst du gleich auf das handy zugreifen, er sucht eine einstellung, damit man auch dort erst den bildschirm zusätzlich freigeben muss.

Aber Martin:
1. Klappt die tastatur nicht soleicht auf
2. is in der hosentasche/jackentasche kein platz zum aufklappen
und
3. braucht es doch Wärme (ich weiß nicht genau ob das stimmt), damit der Bildschirm reagiert

01.02.2011 06:53:54

Dominik T.
Steve W.
Schau einfach mal paar Threads weiter runter. In "Bug?" wird das Problem schon disskutiert...

nein martin meint etwas anderes glaub ich.

das entsperrmuster ist nicht aktiviert, wenn du oben rechts auf den knopf drückst musst du ja noch die uhr nach unten ziehen, damit der bildschirm entsperrt wird.
wenn du aber die tastatur aufschiebst, kannst du gleich auf das handy zugreifen, er sucht eine einstellung, damit man auch dort erst den bildschirm zusätzlich freigeben muss.

Aber Martin:
1. Klappt die tastatur nicht soleicht auf
2. is in der hosentasche/jackentasche kein platz zum aufklappen
und
3. braucht es doch Wärme (ich weiß nicht genau ob das stimmt), damit der Bildschirm reagiert

Hallo Dominik,
genau, das meinte ich. Die Tastatur klappt ja nicht ganz auf. Es reicht aber, wenn diese 5 mm angehoben wird, um den Bildschirm freizuschalten.
In einer Jackentasche könnte das leicht passieren. Wollte eine Fehlerquelle ausschließen.
Habe keinen Kennwort-Schutz oder Mustererkennung aktiviert.

Tschau
Martin

01.02.2011 16:11:58

Also ehm, wieso tust du überhaupt ein Touchscreen Handy ohne schutzhülle in deiner jackentasche???
Ok, wo ich meine Hülle noch nicht hatte, hab ich die in meiner hosentasche getan damit sich mein Z nicht zu sehr zerkratzt und damit es nah bei mir ist^^ oder sonst was.
Es reichen schon 5mm damit dein handy sich aufklappt, aber du würdest das hören und spüren, deshalb würdest du es sofort wieder zuklappen, und so gibt es keine zeit für fehleingaben. und außerdem, was für ein objekt sollte es "bezwingen" das dein handy aufklappt?


P.S. Rechtschreibfehler und Grammatik könnt ihr in die tonne kloppen^^ danke, bitte :)

— geändert am 01.02.2011 16:12:55

03.02.2011 21:45:16

Ich habe mit Widgetsoid die Bildschirmsperre sogar komplett deaktiviert (ahhh, endlich auch mit dem Touchpad-Knopf einschalten!) und trage das Gerät dauernd in meinen Taschen mit mir rum. Hatte noch nie das Problem, dass in irgendeiner Tasche (Hose, Mantel, Jacke) das Gerät irgendwas gemacht hat was es nicht sollte. Ich glaube daher des anderen Martins Sorge ist unbegründet, besonders weil das Display ja leicht federgespannt ist, d.h. es geht ja auch nicht auf wenn man es einfach nur hochkant hält, wie es in einer Tasche meist liegt (außer man trägt baggy pants).

BTW: das Display hat einen kapazitiven Touchscreen. Er braucht einerseits einen leitenden Kontakt (also z.B. Haut) der die Oberfläche berührt und andererseits eine gewisse Masse mit ähnlichen Eigenschaften wie wir wasserbasierenden Lebensformen sie in den Fingern haben, damit der elektrische Kondensator, den das Display einerseits und der Finger andererseits bilden, entstehen kann. In der Hose geht daher nur der optische Touchpadsensor, nicht das Displaytouchfeld, weil der Kontakt fehlt.

(Diese Erklärung war bewusst laienhaft formuliert, ist somit sicherlich angreifbar - hier bitte keine Diskussion über die Technik jetzt, ja? Wie ein kapazitiver Touchscreen genau funktioniert kann man ja im Internet nachlesen...)

03.02.2011 21:51:16

Jungs, wenn euer Display an ist, dann tut mal euren Finger auf denn Näherungssensor (ka wie der jetzt wirklich heißt xD) und bedient mal euren Touchscreen, was passiert? Nichts. Also wenn es wirklich stockdunkel und etwas wie zb. dein bein an deiner hosentasche, würde nichts passieren.


P.S. Gut gedeutsch ich weiß^^