Speicher voll

  • Antworten:10
  • OffenNicht stickyBentwortet

05.01.2011 16:04:19 via Website

HAllo,
ich hab ein Problem mit meinem neu erstandenen Nexus One (version FRG83D Android 2.2.1). ich hab einige apps installiert und wenn ich jetzt neue installieren will sagt es mir immer zu wenig speicherplatz. ich dachte unter froyo gehört das der vergangenheit an.
dann hab ich unter anwendungen einige auf die sd-card geschoben und musste feststellen, dass sich längst nicht alle verschieben lassen.

jetzt meine frage: Ist das normal, dass man alle selber verschieben muss oder gibt es eine einstellung das alle apps auf der sd-card installiert werden? achso und dann hab ich ebenfalls per hand bei einigen anwendungen die anwendungsdaten gelöscht und dann war auch wieder mehr speicher da. ist das normal, dass man das per hand machen muss (twitter hatte ein paar megabite gebunkert). Kann doch eigentlich nicht sein.

Vielen dank
Chris

05.01.2011 17:24:00 via Website

Man kann leider lange nicht alle Apps auf die SD-Karte verschieben, da die Entwickler das auch "erlauben" müssen.
Auch wenn eine App auf die SD-karte verschoben werden kann, wird nicht alles auf die SD-karte verschoben, was du sicher schon festgestellt hast.
Um den Cache z.B. relativ schnell und einfach zu löschen, such mal nach "Cache Clean" im Market, da gibt es genügend Apps. Leider musst du dann immer noch (zumindest ohne Root) jeden einzelnen Cache manuell löschen, aber zumindest hat man einen schnellen Überblick, wo sich Cache angesammelt hat und man muss nicht jede einzelne App checken.

— geändert am 05.01.2011 17:25:37

06.01.2011 16:42:27 via Website

Helfen tut es übrigens oft dem Entwickler einer App eine E-Mail zu schreiben (gibt ja extra einen Kontakt button). Gab schon einige Apps die kurz danach die Funktion hinzufügten. Und: Je mehr leute dies tun desto höher die Warscheinlichkeit das App2SD hinzugefügt wird.

Ich habe übrigens mit meinem Speicher mehr das Problem das mein Browser nach sagen wir mal 7 geöffneten seiten (nacheinander nicht gleichzeitig) 16 MB daten benötigt. Seltsam...

Gruss,
Alex

20.02.2011 22:39:16 via Website

Hmm, dass mit den Kontakten habe ich noch nie gehört??? Den enormen Speicherbedarf dürften wohl die Kontaktbilderverursachen, oder?
Weiß einer, ob auch die Empfangenen Emailnachrichten Speicher im ROM belegen oder ob die auf der SD abgelegt werden? Vermutlich intern, oder?

@Chris Suhl: Zieh dir vielleicht noch den Cache Cleaner aus dem Market oder hier http://www.androidpit.de/de/android/market/apps/app/net.lepeng.cacheclean/App-Cache-Cleaner

Damit kannst du flott den Cache, der von der ein oder anderen App belegt wird, freigeben. Echt nützlich!

20.02.2011 22:48:34 via Website

Ich meine die Empfangenen E-mails werden inten gespeichert. Allerdings: Gmail hält nur die emails einer festlegbaren Anzahl von Tagen Synchron, ich glaube beim Posteingang sind das 3. Alle älteren Emails sind nur "in der Cloud" und werden bei bedarf geholt. Der maximale speicherverbrauch von Gmail bleibt demnach immer relativ konstant.

Gruss,
Alex