Suche gutes Video-Bearbeitungs-Programm für den PC !

  • Antworten:12
  • OffenNicht stickyBentwortet

23.12.2010 17:25:55 via App

Hey,

ich bin auf der Suche nach einem guten Video Programm mit dem ich z.B. aus mehreren Fotos, Videos, etc. ein Video zusammen schneiden kann.

Wichtig wären mir speziell gute und vor allem viele Übergangseffekte, Tonspur einfügen, Filter, und und und...

Das Programm darf natürlich auch etwas kosten :bashful:


Natürlich hätte ich auch einfach Google fragen können jedoch möchte ich mich nicht durch super präsentierte Werbeanzeigen wühlen sondern hoffe auf persönliche Erfahrungen & Meinungen in Bezug auf Handling, Aufmachung, Preis/Leistung. etc. !


Vielen Dank im vorraus !

Gelöschter Account

23.12.2010 18:40:26 via Website

Also aus dem profesionellen Bereich kann ich dir für Schnitt Adobe Premiere Pro verraten, wobei es da sicherlich gleichwertige/bessere gibt.

Für alles andere was nicht mit Schnitt zu tun hat empfehl ich dir Adobe After Effects, super Teil.

Ah ich seh grad das kost selbst in der Studentenlizenz 600€ is dann wahrscheinlich doch zuviel.

User Nr. 2618

Gelöschter Account

24.12.2010 12:49:28 via Website

Das UIead Video Studio kann ich empfehlen. Hat einige Videoübergänge und auch Effekte wenn man Bilder einbindet.

Ich nutze da auch das Bildbearbeitungsprogramm und auch das kann meiner Meinung nach mit Photoshop mithalten, man muss nur manchmal etwas suchen bis man die option findet.

Beim Videoschnitt habe ich jetzt keine Referenzen, aber bis jetzt konnte ich damit alles wunderbar zusammenschneiden.

24.12.2010 13:00:56 via Website

Ich hab mich auch gerade mal mit Magix Video deluxe beschäftigt. Am Anfang etwas umständlich. Aber nachdem ich mich etwas damit beschäftigt habe, klappt es jetzt ganz gut. Das Ergebnis gefällt mir.

Dazu noch ein Tipp: Wenn du dir die Testversion runterlädst, kannst du die Testphase durch eine Registrierung bei Magix verlängern. Der Clou dabei: Ein paar Tage später bekommst du das Programm dann mit Rabatt angeboten. Immerhin 14 EUR (20%).

Frank

"Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen." (Don Corleone) Für ein friedliches Miteinander"

24.12.2010 15:03:47 via Website

Hey,

wie bereits gesagt kann ich dir auch die Adobe Collection wärmstens empfehlen:bashful:
Falls du nen Mac hast wäre da noch Final Cut.
Arbeiten in der Uni ziemlich viel mit Premier und After Effects, wobei Premier für dich schon reichen sollte (wenns nur um das geht was du oben beschrieben hast).
Wenn du doch was professionelleres vorhast gäbs da auch noch Boujou (Klasse Programm für Motion Tracking)

Studierst du evtl?
Bei uns bekommen wir solche Programme und Tools teilweise zur Verfügung gestellt, natürlich nicht für gewerbliche Zwecke ;-)

Viel Erfolg weiterhin!

Gruß

24.12.2010 16:24:35 via Website

Nur da gibt es die Tatsache, dass Adobe Collection sehr viel kostet...

Magix liefert gute Ergebnisse und das ist mir das Wichtigste. Doch wie schon gesagt wurde, ist das Programm für Leute, die in diesem Gebiet "Neuland" betreten haben, anfangs ein wenig unklar.

EDIT: Ok, im Vergleich mit Jashaka und Debugmode Wax, ist Magix dann doch sehr leicht verständlich...:grin:

— geändert am 24.12.2010 22:05:20

"I´m not crazy, just my reality is different than yours."