über haandy mittels jokispot surfen

  • Antworten:20
  • OffenNicht stickyBentwortet

17.12.2010 22:13:28 via Website

Habe mir das programm jokispot gekauft und möchte ddamit ins inet. Leider bekomme ich das nicht hin. Über wlan geht es problemlos. Nur findet das tablet den hotspot vom hqndy nicht. Kann mir jemand helfen?

18.12.2010 08:09:15 via App

hab ich auch schon versucht mit joikospot premium auf einem Nokia N97.
Keine Erfolge bisher.
Das Problem wird wohl sein, dass man das Touchlet auf Adhoc Wlan einstellen müsste, wofür es aber keine Einstellung gibt.
Ebenso bekomme ich das Touchlet zwar per Bluetooth verbunden und es wird auch eine Paketdatenverbindung auf dem Handy aufgebaut, es können aber keine Seiten im I-Net mit dem Browser auf dem Touchlet aufgebaut werden.
Hat das schon jemand geschafft?

Wer nach einer Antwort sucht, wird niemals aufhören, zu fragen

30.12.2010 23:40:27 via Website

Bei der BT-Verbindung vom X2G und Handy erscheint ein Einstellungsfenster wo man das Land, den Netzanbieter und die Verbindungsart einstellen muß.
Land und Netzanbieter sollten klar sein und bei der Verbindungsart unbekannt einstellen, dann sollte es funktionierten.
Bei mir jedenfalls funktioniert es prima.
lG

02.01.2011 22:06:30 via Website

Joikuspot geht definitiv nicht wegen ad-hoc wie oben erwähnt.

Beim Bluetooth-Tethering mit der BluetoothOneTouchInternet-App vermute ich das die Providertabelle 1. teilweise falsch und 2. unvollständig ist.
Unter Austria finden sich sowohl österreichische als auch australische Provider, Australia findet sich auf der Liste überhaupt nicht.
Wäre schön, wenn man diese Tabelle selbst editieren könnte (Fehler beheben, neue Provider hinzufügen)

Bei meinem Nokia 5800 (auf der Liste der unterstützten Geräte) baut sich zwar eine Paketdatenverbindung (Provider A1) auf, der Touchlet-Browser findet allerdings keine Verbindung.

Wäre interessant zu wissen, wer mit welchem Handy und welchem Provider über Bluetooth surfen kann und wer nicht.


z.B.

Nokia 5800 ---> A1 (Österreich) ---> negativ



Vielleicht könnte man diese Liste erweitern und damit eventuell nähere Erkenntnisse gewinnen.


Christian

03.01.2011 21:59:52 via Website

Was brauch' ich für die beschriebene Prozedur - das SDK?


Nachtrag:

Hat sich erledigt - hab's alleine geschafft (als absoluter Neuling auf diesem Gebiet).

Endlich ein Erfolgserlebnis nach den Pleiten mit UMTS-Stick und Bluetooth-Tethering.
Nun werde ich das Touchlet wohl behalten.

— geändert am 04.01.2011 00:19:33

03.01.2011 23:48:03 via Website

ch best

Wäre interessant zu wissen, wer mit welchem Handy und welchem Provider über Bluetooth surfen kann und wer nicht.


z.B.

Nokia 5800 ---> A1 (Österreich) ---> negativ



Vielleicht könnte man diese Liste erweitern und damit eventuell nähere Erkenntnisse gewinnen.


Christian

BlackBerry Bold 9000 -> Vodafone Deutschland -> negativ

04.01.2011 07:24:44 via App

@ch
herzlichen Glückwunsch,ich weiss was Du meinst, bin ebenfalls absoluter Neuling auf Android.
So wird das Touchlet doch langsam nutzbar und mir macht das Basteln sogar noch spass :)

— geändert am 04.01.2011 07:26:42

Wer nach einer Antwort sucht, wird niemals aufhören, zu fragen

04.01.2011 10:49:54 via Website

Herzlichen Glückwunsch, ich habe es bisher nicht geschafft, kann mit der Anleitung in vorstehendem link leider so gar nix anfangen. Könnte einer Spezialisten mal genau erläutern wie die adhoc Einrichtung eingerichtet wird, würde mich echt freuen.
Mit adhoc Verbindung wäre dasX2 mit den bisher erschlossenen features eigentlich ein ganz gutes Teil.

04.01.2011 11:33:36 via App

ok die möglichkeit mit dem flashen oder der zip datei hört sich jw sehr gut an! ! daber leider sehr kompliziert! die zip datei habe ich mir mal gedownloadet. kann mir das nochmal jemand in verständlicher weise erklären, ?

als anderemethore habe ich mir wifi ruler installiert dieser erkennt den jokisspot ohne weitere einstellungen! ! kann dort wep versch. einstellen etc. aber auch dort bekomme ich keine verbindung hin! obwohl der zugangspunkt etkannt wird.

also einfacher wäre es mit dem app wifi ruler wenn es nur an einer einstellung liegen würde.

andernfalls doch mit der "komplizierteren" methode. bitte um eure hilfe denn wenn das funtioniert ist das tablet perfekt !!!!!

04.01.2011 12:36:11 via Website

Du sollst auch nicht der englischen Anleitung folgen, Du brauchst aber die wpa_supplicant von der Seite.
kopier die Datei auf Deine SD karte, wie ich beschrieben habe, es sind dazu allerdings root rechte erforderlich, um die Datei direkt mit dem Gerät ausszutauschen.

Das wiederrum wurde schon ganz gut beschrieben, wie man das macht.

ohne diese gepatchte wpa_supplicant funktioniert ad-hoc nicht!

Wer nach einer Antwort sucht, wird niemals aufhören, zu fragen

04.01.2011 13:12:26 via Website

bitte Fragen dazu hier http://www.androidpit.de/de/android/forum/thread/413780/Ad-hoc-Netzwerke-und-das-X2 stellen, ich hab da auch in aller Kürze beschrieben wie es von SD Karte funktioniert.

Ihr braucht root Zugriff auf das Gerät, also bleibt Euch der Weg nicht erspart, die Links dazu findet Ihr auch in diesem Thread.
Eine ander Möglichkeit ist noch über das SDK mit adb, ohne das Gerät zu rooten, allerdings fehlt mir dazu grad die Zeit ein Tutorial zu schreiben, da ich noch arbeite.
Daher ist die Beschreibung auch nur auf das Nötigste beschränkt. Ich werde aber in dem Thread alle weiteren Fragen gerne beantworten.


lg

Wer nach einer Antwort sucht, wird niemals aufhören, zu fragen

04.01.2011 17:27:53 via Website

Also ich hab's mit dem SDK gemacht:


1. Java Development Kit (JDK) am PC installieren http://www.oracle.com/technetwork/java/javase/downloads/index.html

2. Android SDK installieren (natürlich auch am PC) http://developer.android.com/sdk/

3. SDK-Manager starten und USB-Treiber herunterladen

4. Touchlet mittels USB zu PC verbinden (Treiber wird nun installiert)

Diese Punkte 1-4 sind hier gut beschrieben: http://www.androidpit.de/de/android/forum/thread/412997/root-auf-dem-Tochlet-X2-G

5. Neue wpa_supplicant downloaden

6. adb.exe (in C:\Program Files\Android\android-sdk-windows\platform-tools oder so) starten und Prozedur lt. http://www.androidtablets.net/forum/unlisted-tablets/4412-bluepanther-thunder-7-marvell-tablet-gps-android-2-2-a-4.html durchführen (neue wpa_supplicant wird installiert)

7. Tablet neu starten



Ich weiß, dass ist eine ziemlich komprimierte Anleitung, aber es ist eigentlich an anderen Stellen alles schon beschrieben worden (siehe Links).


Viel Glück!

Christian

16.01.2011 14:18:28 via Website

elchmaen
ok die möglichkeit mit dem flashen oder der zip datei hört sich jw sehr gut an! ! daber leider sehr kompliziert! die zip datei habe ich mir mal gedownloadet. kann mir das nochmal jemand in verständlicher weise erklären, ?

als anderemethore habe ich mir wifi ruler installiert dieser erkennt den jokisspot ohne weitere einstellungen! ! kann dort wep versch. einstellen etc. aber auch dort bekomme ich keine verbindung hin! obwohl der zugangspunkt etkannt wird.

also einfacher wäre es mit dem app wifi ruler wenn es nur an einer einstellung liegen würde.

andernfalls doch mit der "komplizierteren" methode. bitte um eure hilfe denn wenn das funtioniert ist das tablet perfekt !!!!!


Hat keiner eine Antwort auf die Frage mit dem WIfi Ruler ? Bzw. liegt es auch dort an dem Adhoc Netzwerkproplem ??