Als Google-Kontakt speichern?!

  • Antworten:4
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet

09.12.2010 17:35:24

Hiho.

Meine Freundin hat nun seit knapp einer Woche ein Defy. Soweit auch alles bestens. Nun hat sie sich jedoch neue Kontakte direkt über das Defy angelegt. Problem ist nun das man nicht wählen kann welche Art von Kontakt das sein soll. Bei meinem Desire kann ich zwischen SIM, Telefon und Google-Kontakte wählen. Jetzt sind diese Kontakte alles Motoblur-Kontakte welche jedoch nicht über Google angezeigt werden.

Hat jemand eine Idee wie ich Kontakte als Google-Kontakt anlegen kann welche dann auch gesynct. werden?

09.12.2010 19:20:24

Hmmm...
hab das grade mal ausgetestet.
Also wenn ich auf dem Handy nen Kontakt erstelle und danach synchronisiere (macht er ja normalerweise in regelmäßigen Abständern selber) dann finde ich den Kontakt Online nicht unter "Meine Kontakte" und irgendwie auch unter keinem anderen Reiter, aber wenn ich in das Suchenfeld den Namen des Kontaktes eingebe, dann finde ich ihn mit allen eingegebenen Daten...
Irgendwie ist das komisch.

€dit:
Gefunden, ist doch unter "Weitere Kontakte". Also wird immerhin synchronisiert, muss dann dann nur noch am Rechner in die entsprechende Gruppe schieben.

Achja als ich den Kontakt erstellt hab, hab ich "Gruppe anzeigen" -> "Google" eingestellt und dann den Kontakt erstellt. Ich weiß nicht ob es einfluss hat.


Hoffe ich konnte helfen
Sven

— geändert am 09.12.2010 19:23:57

07.04.2011 15:13:22

ich habe genau das gleiche problem wie der threadersteller. alle neuen kontakte werden nur noch als motoblur-kontakte erstellt und nur noch auf dem telefon gespeichert. kann ich irgendwo standardmässig einstellen, dass die daten als google-kontakte gespeichert werden? vorallem wichtig ist es, um die daten mit dem rechner zu synchronisieren.

08.04.2011 11:08:45

Das kann man ganz einfach konfigurieren:

Voraussetzung ist, dass man sein Google Konto via "Konten" auf dem Defy registriert hat.
Dann geht man zu Kontakte-->Menü-->Mehr-->Einstellungen
Ganz oben konfiguriert man dann, wo ein neuer Kontakt angelegt werden soll.
Motoblur ist standardmäßig ausgewählt und kann nicht deselektiert werden (grml).
Dazu einfach den Haken bei "Google" machen. Fertig.

Dann ist es auch mit dem synchen kein Problem mehr. Alle Daten liegen dann zugreifbar in der Cloud.
Ich hoffe, dass euch mein erster Beitrag weiterhilft.


Gruß
Thomas

— geändert am 08.04.2011 11:14:43