Motorola Milestone 2 — Motoblur entfernen / deaktivieren / deinstallieren

  • Antworten:13
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet

16.11.2010 13:23:57

Nach ca. 1 Stunde Recherche und keiner wirklichen Erkenntnis mehr, wollte ich nun die Frage hier ins Forum posten.

Gibt es eine Möglichkeit Motoblur weitestgehend zu deaktiveren oder gar zu deinstallieren?

— geändert am 16.11.2010 13:24:25

16.11.2010 13:27:49

soweit ich weiß kannst du natürlich auch mit motorola diverse launcher nutzen um motoblur zu ersetzen.. dabei wird es aber nicht gelöscht oder so..
ich glaube eine weitere alternative wäre zu rooten und die apk von motoblur mit der des originalen launchers zu ersetzen, ich gaarantiere aber nicht dass das funktioniert..^^
und nicht vergessen: mit root, keine garantie mehr!

mfg, kosta

16.11.2010 13:34:34

Am liebsten möchte den Standard-Launcher von Android. So wie ich es von Milestone 1 her kenne. Ergo kein "weiteren" Launcher, der sich nur drüber legt... Aber danke für den Tipp.

Optimal wäre die möglichkeit es irgendwie zu deaktivieren

16.11.2010 13:40:02

Wenn du jetzt beispielsweise den LauncherPro oder den ADW-Launcher installierst und den als Standard definierst, bekommst du von Motoblur nichts mehr mit.

Motoblur sollte dann nicht mal mehr RAM belegen. Und da Motoblur höchstwahrscheinlich unter /system liegt, würde damit auch kein nutzbarer Speicher freigeschaufelt werden, wenn man es löscht. Von daher sollte das so reichen.

Frank

"Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen." (Don Corleone) Für ein friedliches Miteinander"

16.11.2010 13:50:00

Frank W.
Motoblur sollte dann nicht mal mehr RAM belegen. Und da Motoblur höchstwahrscheinlich unter /system liegt, würde damit auch kein nutzbarer Speicher freigeschaufelt werden, wenn man es löscht. Von daher sollte das so reichen.

Frank

wie ist das eigentlich, wenn ich die apk von motoblur, sense oder was auch immer im \system mit der des standard launchers ersetze, dann bootet der brav mit dem launcher, oder?!

gruß. kosta

16.11.2010 13:57:18

Das könnte ihn verwirren. Brav macht er das nicht, weil er erstmal nach Motoblur sucht. Da nützt es auch nichts, wenn die Datei genauso heißt. Irgendwann merkt er dann wahrscheinlich, dass er nichts findet und "orientiert sich um". Darauf würde ich mich aber nicht verlassen.

Besser, wenn du die apk unbedingt loswerden willst: Erst den neuen Launcher installieren. Als Standard festlegen. Ihn nach System kopieren. Dann ruhig einmal neu booten, um zu sehen, dass alles klappt. Und dann die "motoblur.apk" löschen. Dann kann nichts schief gehen. Solange die nicht noch für irgendwas anderes gebraucht wird. Um auf Nummer Sicher zu gehen, kannst du sie erstmal umbenennen in z.B. "motoblur.app". Und wenn das Telefon dann nach ein paar Tagen immernoch reibungslos läuft, weg damit.

Aber wie gesagt, in meinen Augen ist das Löschen nicht unbedingt nötig, da motoblur eigentlich kein Akku, Strom, Prozessor oder Brot fressen sollte, wenn es deaktiviert ist.

Frank

"Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen." (Don Corleone) Für ein friedliches Miteinander"

16.11.2010 14:18:00

hmm also das sense auf meinem desire würde ich schon gerne mit einem anderen launcher ersetzen, vor allem weil sense so viel speicher frisst und die akkulaufzeit beeinträchtigt.. => hinweis: gutachten aufgrund eigener erfahrung..^^

ich werde es ausprobieren die sense apk (rosie?) zu "ersetzen" sobald ich mal wieder etwas mehr zeit dafür habe! :)

gruß, kosta

19.11.2010 09:35:54

Ich finde leider immer mehr Punkte, die mich an Motoblur stören.

Gibt es denn eine Möglichkeit, die normalen Android Funktionen trotz Motoblur wieder zu nuten? Ich denke hier an E-Mail, SMS, Telefon...

22.11.2010 19:49:01

Hi,

ich verstehe die ganze Aufregung irgendwie nicht.

Ich habe fach die ganzen Motoblur-Widgets in den Mülleimer geschoben und gut ist !

Die "alten" Android-Anwendungen sind doch unter den Anwendungen weiter vorhanden. Mein Stein2 sieht jetzt fast genauso aus wie mein 1. Stein.
Einzig die Schnellstarttaste für den Browser fehlt mir.


Die Geschwindigkeit der Homescreens ist super schnell, was will man mehr.

Gruß

Dirk

30.11.2010 14:17:55

Hallo,

habe seit heute auch ein MS2. Mich nervt sofort das Motoblur. Wenn ich in den Tasks schaue sind da unmengen von Widgets.

Klar kann ich die alle vom Homescreen entfernen, aber sie laufen als Prozess ja immer noch, was unnötig AKKU und Rechenleistung verbraucht.

Wie werde ich denn diesen Müll so quasi endgültig los ?

15.01.2012 14:56:52

moeglichkeit 1: andered rom wie z.b. cm7 drauf. -> ist blurless.
moeglichkeit 2: rooten und blur anwendungen nach und nach loeschen. anleitung dazu gibts in einem anderen forum. google mal nach blurless...

19.01.2012 13:07:20

@Ronnie: Wenn Du die Widgets vom Homescreen entfernst, beenden sich auch die zugehörigen Services. Sofern alles sauber programmiert ist, versteht sich. Denn die Services werden von den Widgets über "Intents" angefordert -- das können die Widgets aber erst tun, wenn sie initialisiert wurden, und das tut wiederum der Launcher -- und auch nur dann, wenn sie auf selbigem installiert (also auf dem Homescreen platziert) sind.

@Frank: Ich wäre da nicht so sicher mit der Aussage, dass bei Einsatz eines alternativen Launchers der alte kein Brot mehr frisst. Auf meinem Stein² taucht(e) der Android-Standard-Launcher auch nach mehreren Reboots noch auf, obwohl GOLauncherEX als Standard definiert war (tut er jetzt nicht mehr, nachdem ich seine "Receiver" für die "Intents", insbesondere BOOT_COMPLETED, de-registriert habe). Bei meinem Wildfire traf das sogar zusätzlich für den Sensen-Launcher zu (da liefen dann also drei Launcher-Prozesse). Daher schränke ich immer ein: Es sollte so sein, wenn alles sauber programmiert wurde...