Gerücht: Nokia denkt über ein Smartphone mit WP7 nach

  • Antworten:8
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet

27.09.2010 10:52:20

Es kusieren Gerüchte in einigen Foren das Nokia über ein Smartphone mit WP7 nachdenken soll.
Ach so ein Zufall, Amigo!!
Die Herrschaften wehren sich doch sooooo vehement gegen ein weiteres Betriebssystem und versuchen Symbian mächtig zu stärken. Was doch so ein Chefssessel möglicher Weise alles bewirken kann ...... (wenn es denn stimmt). Es ist doch zu lustig.:grin:

27.09.2010 12:32:13

Das sehe ich auch so Lars, aber Android hätte wahrscheinlich einen ähnlichen oder den gleichen (oder größeren??) Effekt auf den Erfolg der Fa. erzielt.

Ich finde es eher deshalb so bemerkenswert weil der Neue im Cheffsessel von Nokia auch nicht aus dem Nichts kam.

Ein Schelm ......:grin:

— geändert am 27.09.2010 12:33:51

29.09.2010 21:06:22

Nein, in einem Haifischbecken von lauter Firmen die Android Geräte bauen kann Nokia mit einem weiteren Androiden keinen Blumentopf gewinnen. Das Feld ist besetzt. Was könnte denn Nokia besser machen als Samsung, SE und Motorola? Noch nen Market vieleicht den keiner braucht? Oder noch eine andere Aufsatzoberfläche? Nein, es wäre nur ein weiterer Klon mit anderem (Marken) Namen.
Aber es will ja auch nicht jeder, der ein Smartphone möchte, einen Androiden oder ein Spiegelei vom Fallobsthändler. Von daher wäre die Entscheidung dann eben WP7 zu verwenden strategisch schon richtig. WebOS gibt es nicht für andere Hersteller als HP, MeeGo ist noch nicht so weit, Symbian wird nie so weit sein. Also dann eben ein Versuch mit WP7. Die logisch einzige Option wenn man nicht noch weiter zurückfallen will.

— geändert am 29.09.2010 21:07:55

07.08.2011 18:22:02

marius.v.sch
wp7 hat auch einiges gut gemacht aber in einen android forum ist es logisch das alle über wp7 her mobben
Ich lese offenbar auf eine andere Weise als du, denn ich kann hier nicht viel von mobben lesen.
Außerdem hat der Thread schon einen Zopf.. ;-)