Verbindung mit vpn

  • Antworten:70
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet

26.09.2010 11:12:50

Hi,
der app market ist ja recht voll mit vpn Programmen, deswegen komme ich dort auch nicht weiter. wir haben bei uns in der Uni ein offenes WLAN netz und können uns dort.verbinden, um aber richtig online zu sein muss man am Laptop noch eine vpn Verbindung herstellen. da ist das ja kein Problem, aber wie mache ich das auf meinem Desire?
Habe die pcf Datei für die einstellungen der vpn Verbindung da.

hatte es damals schon mal mit meinem Nokia 5800 geschafft,aber das war ein schwerer weg.

12.10.2010 06:56:41

hab die Tage noch mal gesucht, aber mir ist aufgefallen dass Mieke Programme verschwunden sind im market. bin nun immerhin soweit, dass ich vpn Verbindungen hinzufügen kann,aber am Zertifikat hängt es dann ...

20.10.2010 18:48:36

also du brauchst das telekom wurzelzertifikat. einfach googlen und du wirst fündig. google auch mal: uni Gießen android. da gibts ne anleitung unsrer uni vllt bringt das was. sry kann über app keine links reinstellen. achja und bei meinem milestone klappts auch ohne zusätzliches runterladen des zertifikates.

21.10.2010 16:17:44

wieso Telekom? Die Anleitung von der Uni gießen hatte ich gefunden. Problem ist wie gesagt nur, dass der it Chef meinte, dass keines der 4 Protokolle die das Desire bzw Android momentan liefert zum jetztigen Zeitpunkt nicht von der Hochschule bzw dessen vpn / WLAN netz unterstützt wird.

21.10.2010 18:43:32

wieso telekom weiß ich auch nich, weiß nur das es damit funktioniert. mh dann hat das deine uni warsch noch nich eingerichtet bei meiner musste ich auch warten. immer schön nerven und alle android nutzern sagen das sie auch nerven solln. dann machen die das bestimmt bald. viel glück

Gelöschter Account

21.10.2010 19:13:16

Telekom, weil Hochschulen Mitglied beim DFN (Deutschen Forschungsnetz) sind und deren DFN-PKI für SSL-Zertifikate nutzen.
Und die Mutter aller dieser Zertifikate ist das Wurzelzertifikat Deutsche Telekom Root CA 2.

25.10.2010 17:33:19

hallo zusammen!

das gleiche problem habe ich auch an der hochschule nürnberg.

es ist ein offenes wlan vorhanden, mit dem man sich ohne probleme verbinden kann.

um das internet zu nutzen muss man aber eine vpn-verbindung aufbauen.... :(

mit dem vorinstalliertem vpn vom os klappt es nicht.

habe dann mal im hs-rechenzentrum nachgefragt und die info bekommen, dass die verschlüsselung nicht ausreicht und das es angeblich irgendwo eine anleitung gibt, wie man die verschlüsselung updaten kann... aber wo und wie genau konnte er nicht sagen...

hat jemand schon mal davon gehört?

Gelöschter Account

11.11.2010 07:17:23

Ich halt
hallo zusammen!

das gleiche problem habe ich auch an der hochschule nürnberg.

es ist ein offenes wlan vorhanden, mit dem man sich ohne probleme verbinden kann.

um das internet zu nutzen muss man aber eine vpn-verbindung aufbauen.... :(

mit dem vorinstalliertem vpn vom os klappt es nicht.

habe dann mal im hs-rechenzentrum nachgefragt und die info bekommen, dass die verschlüsselung nicht ausreicht und das es angeblich irgendwo eine anleitung gibt, wie man die verschlüsselung updaten kann... aber wo und wie genau konnte er nicht sagen...

hat jemand schon mal davon gehört?

von da bin ich auch ;)
hab die Info aber nicht bekommen vom rz...

Gelöschter Account

11.11.2010 22:10:23

Wie wäre es denn, statt des "normalen" WLAN einfach das eduroam WLAN zu nutzen?

Wenn im eduroam 802.1X unterstützt wird, könnt Ihr euch doch einfach mit Loginname@domain.de dort anmelden.

08.12.2010 09:15:23

also ich hatte nur die Ifo bekommen, dass in den kommenden Semesterferien ein update bei uns an der fh Magdeburg kommt und danach wohl auch die Protokolle unterstützt werden die beim Desire dabei sind.