Google Nexus One — Schau an, das Nexus One hat keine Internetfreigabe

  • Antworten:5
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet

Gelöschter Account

02.03.2010 15:13:55

Irgendwas ist ja immer, nicht wahr?

Jetzt hab ich hier das N1 rumliegen und wollte mal meine O2 7,5MBit via USB testen und muss feststellen, dass das N1 überhaupt nicht die Internetfreigabe hat, so wie ich es vom HTC Hero gewöhnt bin.

Ich habe schon gelesen, dass die XDA-Jungs was verfummelt haben... Allerdings noch kein eigenes ROM, eher kleine Patches. Aber ob dann die OTA Updates noch klappen werden? Wer weiß...

Hat jemand eine andere Idee?

KEIN SUPPORT PER MAIL ODER PM! Neu bei Android? Nei bei AndroidPIT? => http://bit.ly/ccFQvI

02.03.2010 15:52:23

Also glaub das die Internetfreigabe auch nicht ein Andriod Standart ist (leider) sondern das der von HTC mit dem Sense selbst gebaut wurde. Darum kann es dein hero aber das N1 nicht.

Eine Alternative ist wohl PDA Net mit dieser App dazu [app]PdaNet free edition[/app]

ich selbst habe es aber noch nicht verwendet jedoch gibt es hier im Forum glaub ein paar User die das schon eingesetzt haben. Musst hald mal die Suche betätigen.

Gibt glaube ich auch noch ein paar Apps die das ganze über Wireless können aber dann Root brauchen.

04.03.2010 11:09:13

Cyanogen und gut ;)

Allerdings halte ich dieses Teethering für blödsinn.
Ständiges laden und entladen des Akkus, ich glaube das wird langfristig teuerer als sich gleich einen kleinen umts-stick zu kaufen...

Aber muss jeder selbst entscheiden ;)

04.03.2010 11:20:23

Also ich finde das ist eine der wichtigsten Funktinen,

wenn ich länger im Zug sitze oder irgendwo, wo ich kein w-Lan habe benutze ich dann doch lieber mein MacBook zum Surfen als das Smartphone.
Besonders wenn ich was für die Uni mache...Textverarbeitung auf dem Telefon ist einfach nicht das Richtige.

Gelöschter Account

04.03.2010 21:54:34

[quote=Benjamin Rüde]Eine Alternative ist wohl PDA Net mit dieser App dazu [app]PdaNet free edition[/app[/quote]

Finde nicht, dass dies wirklich eine Alternative ist. Es ist vielmehr ein Lösungsansatz. Die HTC-Own-Androiden könnens, das Nexus-HTC-Google-owned kanns nicht. Da fühlt man sich schon veralbert.

Wie auch immer. Ein paar Jungs haben es hingekriegt, und natürlich waren es die von XDA Dev.
http://www.redmondpie.com/tethering-on-google-nexus-one-9140329/
http://forum.xda-developers.com/showpost.php?p=5305378&postcount=1

Ob aber dann die OTA Updates noch gehen wage ich mal zu bezweifeln... Und das wäre beim Google hauseigenen N1 schon schade.

KEIN SUPPORT PER MAIL ODER PM! Neu bei Android? Nei bei AndroidPIT? => http://bit.ly/ccFQvI