Eure Top 5 Android-Applikationen?!

  • Antworten:94
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet

26.11.2009 00:14:50

Hi ich bin neu auf dem Gebiet Android (vor kurzem von Apple zu Android übergelaufen:ph34r::P),
daher würde es mich brennend interessieren welche eure Top 5 apps sind d.h. welche ihr am häufigsten nutzt und auf gar keinen Fall mehr missen wollt:kid:

— geändert am 26.11.2009 00:15:41

26.11.2009 01:32:47

Screebl: Erkennt wie das Handy gehalten wird und entscheidet dementsprechend ob das Display anbleibt oder nicht. Nie wieder ohne.
Astrid: Super ToDo-Liste, für mich und mein Sieb im Kopf echt super. Genauso wie
Mobisle Notes: Einfacher Notizblock, sieht aber nach was aus.
Apps Organizer: Damit kann man Apps in Gruppen einordnen und auf diese Widgets setzen. Super gut wenn man nicht immer alle Spiele suchen will.
Advanced Task Killer: Meiner Meinung nach einer der besten TaskManager. Nicht überladen, reduzierung aufs wesentliche.

Das sind momentan meine 5 meistgenutzen Apps.
Hab andere Apps die wesentlich genialer sind, aber die erleichtern mir das Leben sehr.

User Nr. 2618

26.11.2009 06:29:33

APNdroid, damit man im Ausland nicht in die Gebührenfalle tappt.

Apps Organizer, hier kann man seinen Apps Kategorien zuordnen und als ein Icon auf dem Homescreen ablegen

ASTRO File Manager, bessere Datei Übersicht. Backups der Apps die man runtergeladen hat auf der SD Karte

Advanced Task Manager, Kontrolle über Apps im Hintergrund

Ducoments to go, Excel, Word ect. für Android

Gruß Claus (Nr.313)

26.11.2009 08:10:56

Roadsync, um meine Geschäftsmails mit Exchange Activesync zu synchronisieren

WeatherBug Elite, damit ich immer weiss, ob ich einen Schirm mitnehmen muss

Locale, damit mich niemand geschäftlich am abend stört ;-)

Netcounter, Weil ich keine Flatrate für Daten habe

BlueRSS, damit ich jederzeit über die neuen Blogs von Androidpit informiert bin

Gelöschter Account

26.11.2009 08:23:03

Hallo Zusammen,

nochmal der Hinweis, solche Threads sind bei dem leider zu wenig genutzten aber dennoch genialen internen Androidpit-Market-System was uns Sven und Fabi zur Verfügung stellen eigentlich sinnfrei (meine Meinung, mit welcher ich nicht alleine bin)!
Wenn Ihr User eure Apps in eurem Profil pflegt und diese mit eurer persönlichen Bewertung hinterlegt, dann würde im Androidpit Market unter TOP Apps User eine Vernünftige Liste sein, die genau solche Threads unnötig macht.
OK ich gebe zu momentan scheint etwas mit dem Berechnungsalgorhytmus noch nicht zu stimmen, weil eine App mit einer 5Sterne Bewertung ganz oben ist, aber würde diese Funktion mehr genutzt werden, wäre der Aufschrei, dass da etwas nicht stimmt, bestimmt schon längst gekommen...

Ich denke wir werden Sven mit Sicherheit dazu bekommen uns dieses Bewertungssystem und die dazugehörenden Auswertungen so zu gestalten, wie es für alle am Besten ist (p.s. es gibt z.B. auch eine personalisierte Suche)

26.11.2009 08:55:27

Auf die TOP 5 bezogen habt ihr natürlich recht.
Ich hab auch eher die Apps erwähnt die meiner Meinung nach für ein Vernüftiges System wichtig sind und nicht meine Top Apps.
Diese tauchen eh nicht in der Top Liste auf.
Wär noch was fürs WIKI "Nötige(System)Apps für Android Anfänger"

Gruß Claus (Nr.313)

Gelöschter Account

26.11.2009 09:56:09

@Claus, ich lese da heraus, dass du gerne diesen Beitrag schreiben würdest :grin: - sollte ja jetzt möglich sein.

imho sind solche Listen halt immer eine absolut persönliche Meinung und von da her nur bedingt für andere Anwendbar.
Ich gebe dir z.B. recht, dass eigentlich jeder Android die APNdroid App braucht - sofern er mindestens einmal im Jahr im Ausland ist
Des Weiteren ist ein Barcode Scanner ein Must Have
Ein File-Manager ala Astro
und mit diesen 3 Programmen war es das dann doch eigentlich imho schon an wirklichen Must-Haves

alle weiteren Apps sind auf das verhalten des Users bezogen, deshalb ist es absolut unmöglich eine solche Liste vernünftig zu erstellen/pflegen

just my 2 cents

26.11.2009 13:27:53

@mario:

Ich glaub das trotz TOP-App Liste im Market viele User (und da zähl ich mich auch dazu) einen Beitrag suchen, der zeigt welche Apps User gerne benutzen.

Wenn der Beitrag Sticky ist, gibts den Thread auch nur einmal und nicht unzählige Male (sonst werden die dann eben durch Moderatoren geschlossen)
Der Vorteil eines solchen Threads ist für mich folgender:
User X hat 3 Apps die ich auch drauf hab , wird App 4 und 5 die ich (noch) nicht hab vielleicht auch nicht soo schlecht sein.
Durch solche Listen, in anderen Foren, bin ich schon auf interessante Programme gestossen, die sonst im Market und vermutlich auch in einer Top-App Liste untergehen.

Gruß

Jürgen

Gelöschter Account

Admin

26.11.2009 14:30:36

Jochen S.
Eine Idee: Wie wärs wenn die Apps aus den Userprofilen ausgewertet werden, und eine Art "Chart" generiert wird. Desto mehr User das App in ihrem Profil haben, desto besser die Plazierung.

Hallo Jochen,
herzlich Willkommen bei AndroidPit.de.

hast du vielleicht dass in etwa so gemeint??



Gruß Manfred

findest du alles wenn du auf der Apps Seite nach unten scrollst :P

26.11.2009 14:36:39

Meiner Meinung nach sind solche Threads gar nicht mal sooo überflüssig, denn so ist es doch viel persönlicher und man kann sich nett über Erfahrungen mit apps austauschen.
Solche Statistiken sind doch langweilig und total kalt wo bleibt da die community ?!
:(

Gelöschter Account

Admin

26.11.2009 14:52:19

Kosmo Smith
Meiner Meinung nach sind solche Threads gar nicht mal sooo überflüssig, denn so ist es doch viel persönlicher und man kann sich nett über Erfahrungen mit apps austauschen.
Solche Statistiken sind doch langweilig und total kalt wo bleibt da die community ?!
:(

Hi Kosmo, einerseits gebe ich dir recht - aber solche Threads haben wir mindestens 30 - 40x im Forum!
und da wird es langsam langweilig immer die gleichen Fragen zu beantworten.....

In unserer Community wird sicher ein jeder versuchen dem andren zu helfen, so wird es auch bleiben. Aber wir würden uns auch wünschen, dass ihr auch vorher das Forum durchsucht - für das haben wir ja eine tolle Suchfunktion! Und nicht das jeder aus reiner Gemächlichkeit einen neuen Thread anfangt.

Trotzdem, dieser Thread ist Sinnlos - den jeder soll sein AndroidPhone so zuschneiden wie es zu ihm passt - ich zum Beispiel habe kein einziges Game installiert, aber dafür FTP - Tools, Office - Anwendungen usw.

Bei dir sieht das sicher wieder ganz anders aus - und bei Meier Karl auch wieder - denn der schreibt nur SMS und e-mails...
Ich hoffe du verstehst was ich meine.

Gute Info über dieses Thema erhälst du: 1. Die Testberichte lesen, 2. die Bewertungen, der Anwender lesen und so nebenbei kannst du dich noch im Forum über Einträge informieren.

Gruß Manfred

Gelöschter Account

26.11.2009 14:56:26

Hi Kosmo,

ich denke diese Community wächst mit sich selbst.
Den Punkt Erfahrungsaustausch mit Apps, könnte man z.B. auf der App selbst machen.

Wir könnten ja gerade für das Thema Top-Applikationen unsere Ideen sammeln und diese dann Sven und Fabi als Design/Programmierentwurf zur Verfügung geben.

Mir kommen da jetzt z.B. ganz verwegene Ideen: ein User kann auf einer App ein Forumseintrag starten, wenn er speziell mit dieser App probleme hat! Der Forumseintrag ist dann sowohl über das Forum, als auch über die App-Seite aurufbar.
Der User kann und muss dann entscheiden können, ob wenn er diese App in seinem Profil hat informiert werden will nach neuen Einträgen auf der App-Forum-Seite

Zu den kalten und langweiligen Statistiken kann ich nur sagen, es kommt immer darauf an, wie man diese aufbereitet. Wenn man z.B. im Androidpit-Market die Empfehlungsfunktion und Forumsfunktion einbauen würde, ist eine Statistik imho nicht mehr kalt und langweilig

26.11.2009 15:03:38

Die "Top-Apps User" kann man vergessen, weil da Apps oben stehen, die kaum einer hat und die oft nur ein einziges mal bewertet wurden.

Und ich habe schon mehrfach die Suchfunktion testweise bemüht... da findet man so gut wie nix, ich finde nicht mal Foreneinträge von mir selbst, wenn ich in etwa sogar den Wortlaut noch kenne.

26.11.2009 15:10:17

ich hab jez erlich gesagt gar keine lust mehr threads zu schreiben.....weil dann muß man sich durch das gesamte forum wühlen und irgendwann vergeht einem einfach die lust und und wenn mans nicht macht heisst es immer: sowas gibts schon 20 mal hier und lies dich doch durch das forum....aber nicht jeder hat so viel zeit bzw. lust das so exzessiv zu betreiben....:vader:

— geändert am 26.11.2009 15:23:13