Tethering o2

  • Antworten:5
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet

06.10.2009 16:28:00

Hi Leute,

ich bin noch recht neu hier, lese androidpit aber schon seit einigen Monaten.
Da ich gerade mein G1 mit der Rootanleitung aus dem WIKI auf Anhieb hinbekommen habe, dache ich mir es wird zeit hier mit zu reden :-)


Nun zu meiner Frage:
-->Ich habe gerade ein kleines Problem beim Wechsel des DSL Anbieter und muss nun einen Zeitraum von 2-3 Wochen überbrücken.
-->Weiß jemand ob ich mir bei dem "Internet-Paket M" von o2 sicher sein kann, dass es eine Flatrate ist?
Konnte auf der Seite unter der Fußnote der Fußnote der Fußnote nur etwas von Geschwindigkeitsdrosselung finden, nicht aber über eine Beschränkung der Datenmenge.
--->als letzte Frage noch, ob jemand vielleicht etwas von einem Ausschluss von Tethering im Rahmen des mobilen Zugangs weiß? Aber über diesen Begriff konnte ich gar nichts auf der Seite finden.


...Möchte es nur vermeiden in 4 Wochen eine Rechnung zu erhalten die jegliches Studentisches Budget übersteigt ;-)

Schon mal vielen Dank für Eure Antworten!!!!!!!!!!


PS:Die Geschwindigkeit ist beim Tethering echt super, nicht mit dem Handysurfen zu vergleichen:-)))

06.10.2009 16:34:52

also das mit der flat ist abhängig vom zeitpunkt zu dem du dein internet packet gebucht hast.

wenn du noch den alten mit 200mb haben solltest musst du den tarif bei o2 umstellen lassen ( vergünstigungne gehen dadurch verloren)

wie es mit leptop surfne aussieht kann ich dir nciht sagen beim L packet ists aufjedenfall erlaubt.

gruß
paddy

06.10.2009 22:09:50

Also, Internetpaket M ist nicht zum Surfen mit dem Laptop gedacht. es ist eine vollwertige Flatrate (also das neue M Paket) mit 1 GB datenvolumen und danach hast du noch ISDN geschwindigkeit. Dies reicht für smartphones aus. Der Tarif ist auch speziell für diese gedacht um günstig viel leistung abzudecken (10€ Monat).

Wenn du nun mit deinem Laptop übers handy surfen willst benötigst du den Tarif Internetpaket L. Dieser schlägt mit 25€ zu gute. Ich könnte dir höchstens den Kauf einer prepaid karte und einem MonatsInternetpaket empfehlen. jedoch würde es sich in deinem fall von gerade mal 3 Wochen nicht rentieren. Daher mein Rat, verzichte aufs internet oder frage deinen nachbarn ob du mal seinen zugang nutzen darfst ;).

/edit: bei einer Zeitspanne von 3 Monaten kannst du jedoch das internetpaket L buchen und eben zum ablauf der 3 Monaten wieder kündigen und das Internetpaket M buchen ;).

— geändert am 06.10.2009 22:10:38

06.10.2009 22:18:09

Hey Sebastian,

das ist so aber auch nicht ganz richtig. Mit dem Internet Paket M kann man wohl auch tetherin betreiben, also mit das Android Gerät als Modem benutzen. O2 gestattet das ausdrücklich! Es gibt von O2 auch Extra Software für diesen Zweck.

Mit dem O2 Connection Manager kann man schon jetzt mit zahlreichen Handymodellen tethern. Jedoch werden die Android Devices bisher nicht unterstützt. Dies ist aber, wenn man bereits root ist, überhaupt kein Problem.

Grüße

Anton

Neu bei Android, AndroidPIT oder dem App Center? Hier erfährst Du alles Wichtige: http://bit.ly/ccFQvI

07.10.2009 10:46:35

Vielen Dank für Eure Antworten!!!

Das Tethering bei o2 funktioniert ist ja keine frage, da ich gerade "on" bin *gg*


Für mich war mehr der Fakt erschreckend, da bei o2 ein Tarif heimlich nur für Neukunden geändert wird (Vertrag vor 5.5. abgeschlossen), zumal ich dadurch, dass sie den Preis eigenständig von damals 15€ auf 10 gesenkt haben den Eindruck eines automatischen Tarifwechsels hatte. Wäre man auf diesen Umstand hingewiesen worden, hätte ich natürlich bereits am 5.5.2009 den alten Tarif gekündigt und den neuen Gebucht.

Nun bin ich mal gespannt was mich der Spaß kosten wird, da ja ab 200MB jedes Megabite 0.50€ kostet.
Bis auf weiteres hab ich erstmal die APN-Einstellungen in meinem Handy gelöscht :-(