X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

Fish Farmer Lite

Fabien Roehlinger
4

„Fish Farmer Lite“ ist ein lustiges Spiel, in dem es darum geht, Fische zu züchten, zu pflegen und zu verkaufen… Schau es dir ruhig mal an, du wirst es sicher mögen!

 

(Dieser Test ist von Paulina Gegenheimer, einer Schülerin und echtem Android-Fan)

 

3 ★★★☆☆

Bewertung

Getestete Version Aktuelle Version
1.12 1.23

Funktionen & Nutzen

Ziel des Spiels ist es, so viele Fische wie möglich vom Fischei an zu züchten, sie zu pflegen und dann so zu verkaufen, dass man sich neues Zubehör und neue Level kaufen kann. Mir macht „Fish Farmer Lite“ wirklich Spaß, allerdings spiele ich es nur, wenn ich etwas mehr Zeit habe, da es immer eine Weile dauert, bis man genug Geld zusammen hat um sich ins nächste Level einzukaufen.

 

Bildschirm & Bedienung

Nachdem das Spiel „Fish Farmer Lite“ gestartet wurde, gelangt man zum Hauptmenü. Von dort aus kann man dann ein neues Spiel starten, sich die Bedienungsanleitung durchlesen, seinen Punktestand ansehen oder die volle Version downloaden.

Der Hintergrund ist schwarz und mit unterschiedlichen bunten Fischfiguren ausgeschmückt. Die gesamte Anleitung und auch der Rest des Spiels sind auf Englisch. Entscheidet man sich das Spiel sofort zu beginnen, kann man auswählen, in welchem Level man starten will. Am Anfang steht allerdings nur das erste Level zur Verfügung. Nun ist die Vorarbeit getan und man findet sich in einer Wohnung wieder, in deren Mitte zwei riesige Fischtanks stehen. Diese sind zu Beginn noch leer. Nun sieht man auf der linken Bildschirmseite einen weißen Kreis unter dem „Red Egg“ zu lesen ist. Diesen muss man berühren und daraufhin den Finger in eines der Becken ziehen. Das wiederholt man so oft, bis alle Fischeier im Wasser sind.

Die Fischchen schlüpfen von alleine, man kann ihnen allerdings durch Antippen des Eis auch dabei helfen. Wenn die Fische alle geschlüpft sind, ist es nötig den Button „change“ unter dem weißen Kreis auf der linken Bildschirmseite zu berühren, um aus einem weiteren Menü das Futter zu holen. Außerdem kann man in diesem Menü auch „Tankwash“ und „Cashier“ auswählen. Wie der Name schon sagt, kann man mit „Tankwash“ den Fischtank waschen, der mit der Zeit zunehmend schmutziger wird. Unter „Cashier“ kann man die Fische verkaufen, indem man sie nimmt (hierzu muss man sie lediglich mit der Fingerspitze berühren) und auf das weiße Feld zieht.

Oben entlang des Bildschirms kann man, durch Antippen unterschiedlicher Buttons, während des Spiels auch zurück zum Hauptmenü kommen, sich erneut die Anleitung durchlesen oder neues Zubehör wie zum Beispiel Fischeier und Futter oder Reinigungsmittel kaufen. Wenn man lang genug gespielt und viele Fische verkauft hat, ist es möglich sich ins nächste Level einzukaufen und so neues Zubehör freizuschalten. Um herauszufinden, wie man spielt und was man wann machen muss braucht man zwar eine Weile, aber nicht so lange, dass man die Bedienungsanleitung durchlesen muss, zumindest ging es mir so.

 

Speed & Stabilität

Wenn man das Icon berührt, dauert es einen kurzen Augenblick, bis man zum Hauptmenü des Spiels gelangt. Ansonsten gibt es kaum Wartezeiten während des Spielens. Als ich das die Applikation getestet habe, musste sie einige Male wegen eines Verbindungsfehlers zwangsläufig geschlossen werden. Ansonsten gab es keine Probleme mit der Stabilität.

 

Preis / Leistung

Du kannst „Fish Farmer Lite“ kostenlos im Android Market herunterladen. Die volle Version gibt es für 0.99Euro zu kaufen, allerdings nur dann, wenn man zuvor die lite Version heruntergeladen hat, da es im Spiel einen Button „Buy full version“ gibt, über den man die Möglichkeit hat, das ganze Spiel zu kaufen.

 

Screenshots

Fish Farmer Lite Fish Farmer Lite Fish Farmer Lite Fish Farmer Lite Fish Farmer Lite

Vergleichbare Anwendungen

Vergleichbare Anwendungen sind uns derzeit nicht bekannt. Solltest Du aber eine kennen, so wäre es nett, wenn Du uns kurz eine Mitteilung schreiben könntest.

Entwickler

Fun Durian Fred

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Alexander Penner 27.11.2009 Link

    Du weißt nicht zufällig, was die Vollversion noch für Vorteile hat der Lite gegenüber? :)

    0
    0
  • Fabien Roehlinger 28.11.2009 Link

    Leider nein... :-/

    0
    0
  • Alexander Penner 28.11.2009 Link

    Mhm... dem Comment von Kerstin ausm Market (rechts zu sehen) nach würd ich drauf tippen, dass es einfach irgendwann aufhört.
    Also quasi keine Lite-Version, sondern eine Demo ist.

    Falls es jemand genau weiß, gerne berichtigen, hab noch kein Android-Handy um nachzusehen.

    0
    0
  • Benedikt W. 29.11.2009 Link

    Die Lite Version endet nach dem 3. Level. Ich habe mir dann gleich die Vollversion für 0,99 Dollar (nicht Euro) geladen. Man kann dann in jedem Level neue gegenstände kaufen, wie beispielsweise andere Fische, besseres Fischfutter und neue Aquarien.

    0
    0