Jetzt mit AndroidPIT und Vodafone eins von drei Huawei P8 direkt zum Verkaufsstart gewinnen

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren
Verfasst von:

FatBooth - Hey Digga

Verfasst von: Anton S. — 26.05.2011

Meine Mama sagt immer „dicke Kinder können nicht sexy sein, aber ich kann das“, *Hände auf die Backen und zur Gesichtsmitte pressen*. Dick und sexy geht nun auch auf Deinem Androiden. Mit FatBooth verwandelst Du Dich und Deine Freunde in ziemliche Wonneproppen, die anschließend noch dicker miteinander sein werden, als ihr es jetzt schon seid. Dick und sexy, geht? Lies es im Test nach!

Bewertung

Getestete Version Aktuelle Version
1.0 2.9

Funktionen & Nutzen

Wer keine Lust mehr hat als Hungerhaken durch die Welt zu laufen, kann sein Erscheinungsbild zumindest visuell etwas aufpeppen. Mit solchen Bildern auf der Bewerbung sollte auch der neue Job in greifbare Nähe rücken.

Camera, Lights, Action!
Es gibt kein entkommen. Na gut, wenn Du schnell genug rennst, entkommst Du vielleicht doch noch der Kamera. Du entkommst damit aber auch dem Paparazzo, der aus Dir einen Menschen mit wohlgesonnten Proportionen machen will. Und ja, dem Lacher, den FatBooth verursacht, entkommst Du zudem auch -- leider.
FatBooth greift auf die Kamera Deines Androiden zu. Ein kurzer Schnappschuss genügt, die Android App versucht das Gesicht zu erkennen, und ordnet das fotografierte Gesicht dem typischen Schema zu. Auge zu Auge und Kinn zu Kinn, oder so ähnlich. Versagt die App, kannst Du selbst nachbessern und bestimmen, wo welches Gesichtsteil platziert wird. Ein kurzer Moment der Verarbeitung, und da ist er: Der neugeborene Fettwanzt in ganzer Pracht. Zehn Jahre durchgehend Burger King hätten es nicht besser machen können.

Vorhandene Bilder nutzen
FatBooth erlaubt es Dir auch bereits vorhandene Bilder zu nutzen. Prächtig, wenn die ins Zielvisier geratene Person gerade nicht anwesend ist.

Share it, baby!
So schnell, wie das Bild gemacht ist, kannst Du es auch per Twitter, Facebook oder Mail an Deine (nun ehemaligen) Freunde schicken. Besonders lustig ist es, wenn Du Deiner Freundin damit eine Überraschung machst. Fragen wie: „Findest Du mich jetzt also zu dick?“, kannst Du ignorieren, die Wahrheit will doch sowieso keiner hören. Jaja, es lässt sich Schabernack ohne Grenzen treiben.

Die Sammlung Deiner künstlerisch hochwertigen Portraits kannst Du wunderbar in der Android App verwalten. Die Bilder werden in einer Gallerie aufbewahrt, jederzeitiger Zugriff ist somit kein Problem. Auch das Speichern auf der SD-Karte ist kein Problem.
Durch das Schütteln des Androiden, nachdem das Foto aufgenommen wurde, kannst Du den Originalzustand des Burgersüchtigen wiederherstellen. Schon einmal so schnell 50 Pfund abgenommen? Wohl kaum …

Kurz probiert, laut gelacht, und nun?
Das Problem der meisten Fun-App ist, dass sie meist nur für einen kurzen Spaß taugen. FatBooth macht da nicht unbedingt eine Ausnahme. Ein kleiner Tipp: Geh Deinen Freunden einfach die ganze Zeit mit irgendwelchen Fotos auf den Keks, die Freundschaft währt dann nicht mehr lange. Vorteil: Du kannst FatBooth weiter nutzen und Deinen neuen Freunden mit den Bildern eine Freude machen.

Insgesamt lässt sich sagen, ...
dass FatBooth Spaß macht, leider nicht lange. Kurzweilig trifft es auf den Punkt. Mehr Einstellmöglichkeiten oder andere Effekte wären durchaus cool gewesen, gibt es aber nicht. Was sich noch sagen lässt: FatBooth ist wirklich ein bisschen trashig, eine App eben, die keinen wirklichen Sinn erfüllt, außer den zu unterhalten. Ja, und das kann sie durchaus gut! 

Bildschirm & Bedienung

FatBooth ist easy zu bedienen. Du fixierst das Gesicht, machst das Foto und der Kuchen ist gegessen. Die Gallerie macht auch einen guten Eindruck. Während der 6. Mahlzeit des Tages durch die Gallerie zu browsen macht nicht nur Appetit auf mehr, sondern sieht auch schick aus.

Speed & Stabilität

FatBooth läuft stabil, hat keine Hänger und stürzt auch nicht ab.

Preis / Leistung

FatBooth kannst Du kostenlos im Google Market herunterladen.

Screenshots

FatBooth - Hey Digga FatBooth - Hey Digga FatBooth - Hey Digga

33 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • sascha k. 30.05.2011 Link zum Kommentar

    @Fabien
    Wenn sich die Gesamtwertung nicht am Durchschnitt der Sterne orientiert, fände ich gut, wenn ihr bei einer Abweichung eine kleine Begründung liefert, damit man es als Leser nachvollziehen kann.

    0
  • Chiefmaster Christian Ef 27.05.2011 Link zum Kommentar

    ich würde mich über apps mit einem fesselfaktor von mehr als 5 minuten freuen. ;)
    ansonsten find ich das bashing und das folgende gebatttle in jeglichen foren einfach zu geil. also weiter so. :)

    0
  • ImPoSand 27.05.2011 Link zum Kommentar

    ich kann immer über son sinnlosen scheiss lachen. ein super test xD

    0
  • User-Foto
    Tom M. 27.05.2011 Link zum Kommentar

    Bitte keine Vergleiche mit Apple. Dort findet sich mehr Trash als Mann löschen kann. Nicht mehr lange, dann ist Android ein echter Konkurrent für Massendatenmüll.

    0
  • Daniela 27.05.2011 Link zum Kommentar

    Sorry, aber leider bin ich aus dem Alter raus, wo ich mit Kumpels auf ner Party rumhängen und mich über andere lustig machen kann.
    Ich möchte natürlich jedem seinen Humor lassen, aber mein Geschmack ist das nicht.
    Ich sehe mein Handy in erster Linie als Arbeitsmittel. Wenn ich Spaß haben will, brauche ich dazu eigentlich keine Technik.

    0
  • Yannick P. 27.05.2011 Link zum Kommentar

    Kannte die App auch schon. Und die, die nach dem Sinn fragen: Es gibt keinen! Ja wirklich, trotzdem sorgt die App auf jeder Party für Lacher. Aber wenn man immer nur alleine vor dem PC sitzt ist die App natürlich sinnlos.

    0
  • Cem B. 27.05.2011 Link zum Kommentar

    coole app, durch den comment von M.B. hab ich sogar die zombie variante kennenlernen dürfen.

    ansonsten, wie immer: vielen dank für den test! toll geschrieben, weiter so androidpit!

    0
  • Merlin M. 27.05.2011 Link zum Kommentar

    also ich habe die app schon eine ganze weile und sie war bisher der knaller auf jeder party.
    kann die aufregung darüber nicht nachvollziehen.

    ach ja, für den, den es interessiert, bei apple kosten die app sogar 0,79€.

    0
  • Fabien Roehlinger
    • HALL OF FAME
    27.05.2011 Link zum Kommentar

    @Sascha K.: Unser Bewertungssystem hat nichts mit einem Durchschnitt zu tun! Aber das hatten wir hier schon oft.

    Ich kann die Aufregung einiger Leute hier absolut nicht nachvollziehen. Es ist sowieso eine echte Herausforderung den Geschmack der Mehrheit zu treffen. Ich denke aber, dass wir das sonst ganz gut hinbekommen. Man kann und darf aber dann auch mal ein wenig Toleranz von Euch erwarten, wenn es mal eine App gibt, die Ihr persönlich als unsinnig erachtet. Immer gleich mit Wegang der Seite zu drohen ist doch wohl auch nicht die feine englische Art. Immer wenn meine dreijährige Tochter zu mir sagt "wenn Du mir keine Schokolade kaufst, dann rede ich nicht mehr mit Dir oder ich habe Dich nicht mehr lieb" ärgere ich mich auch darüber..

    Gerade wer Anton kennt - der Autor dieses Tests - weiß, dass gerade er in der Regel nur allerbeste App-Empfehlungen und -Tests bringt. Ich würde Euch wirklich bitten das anzuerkennen.

    0
  • sascha k. 27.05.2011 Link zum Kommentar

    5 + 4 + 4+ 3 = 3 Sterne. Aha.

    0
  • Florian W. 27.05.2011 Link zum Kommentar

    HATERS GONE HATE. Is halt so.

    Ich find die App echt spaßig, gab schon ein paar gute Lacher im Freundeskreis und auf Arbeit. Wenn ich sie nicht schon gekannt hätte hätte ich sie mir nach dem Test angeschaut - daher einen Dank an Anton!

    0
  • Patrick 27.05.2011 Link zum Kommentar

    Was is denn hier für ein comment-bashing im Gange?
    Der Test is top, er fragt auch nach dem Nutzen der App und findet im Spaß die Antwort. Dafür 3 Sterne find ich gerechtfertigt.
    Wer keinen Spaß versteht sollte Tests mit solchen Titeln einfach überlesen. Was daran diskriminierend sein soll weiß ich nicht.
    Klar würd ich mir auch lieber Tests von denn zahlreichen noch ungetesteten Apps wünschen die wirklich nützlich sind aber denk das ist bei AndroidPIT eigentlich sehr ausgeglichen.

    Kurz tip top Test, jetzt weiß ich: ich werd mir die App nich installieren.

    0
  • Marcel 27.05.2011 Link zum Kommentar

    typisch deutsch, nur am rum nöhlen verklemmte spießer halt. danke für den Test. die die hier rum nöhlen sitzen irgentwann als Oma oder Opa auch mal am fenster und nöhlen kleine Kinder voll wenn sie zu laut spielen. sorry ist aber so.

    0
  • Marco Wolf 27.05.2011 Link zum Kommentar

    Echt ohne Worte...
    Klasse Test!
    Dank an den Verfasser!

    0
  • Stephan F. 27.05.2011 Link zum Kommentar

    Was für ein Spaß! Ich glaube ja der Test ist nur geschrieben wurden um so wunderschöne Kommentare von Mitmenschen zu bekommen. Es ist erstaunlich, dass doch immer was aus der Luft gegriffen wenn die app nichts anderes zulässt. In diesem Sinn, an alle einen schönen Tag! Dank an den Verfasser, habe mich schon wieder köstlich amüsiert.

    0
  • Penguin6 27.05.2011 Link zum Kommentar

    Ich kannte die App schon und finde sie lustig. Was soll daran diskriminierend sein? Selbstschuld, wenn man zu viel isst.
    Danke für den Test!

    0
  • gkn 27.05.2011 Link zum Kommentar

    schade um die zeit, die für diesen test verschwendet wurde.

    0
  • Busty Perry 27.05.2011 Link zum Kommentar

    Vielen Dank für diesen Testbericht. ich finde es klasse dass ihr auch mal abweicht von den allgemein "brauchbaren" apps.
    Dankeeeee

    0
  • Johnny Blaze 26.05.2011 Link zum Kommentar

    meine Fresse..wie kann man sich denn über den Sinn/Unsinn dieser app aufregen?
    die ist ja wohl mal voll witzig und bietet bei android endlich mal wieder etwas, bei dem die iphone user weit voraus sind ..lustige spaßige apps für zwischendurch.

    geht natürlich nur, wenn man Freunde hat,die auch ein wenig Unsinn mitmachen. aber für die eigenbrödler kommt sicher bald der nächste Kalender-app Test. nur Geduld!

    0
  • Anton S. 26.05.2011 Link zum Kommentar

    @Daniel
    Spaßgesellschaft. Sinn? Ein paar Lacher :-)

    @M.B.
    Total cool wäre es, wenn ZombieBooth irgendwie integriert wäre. Dann könnte man zwischen den Profilen wechseln.

    @Kevin Fischer
    Die gibt es immer noch. Siehe alle Tests der vergangenen Tage. Ich fand die nur so lustig, und dachte ich stelle sie euch mal vor. Kann natürlich sein, dass ich Deinen Geschmack damit nicht getroffen habe, aber die Tage kommt bestimmt was wieder etwas, was mehr in Deine ZIelgruppe fällt.

    @Daniela
    FatBooth wird bestimmt keiner nochmal Testen. Deswegen bin ich froh, dass
    Du die App drau behältst.

    @Christian D.
    Danke für die Unterstützung.

    @Flo's Stone Rockz
    Ich denke da hast Du vollkommen Recht. Das soll AndroidPIT nicht sein und auch nicht werden. Lockerer lässt einfach mehr Freiheiten und so eine App mal in den Test zu nehmen sollte auch mal erlaubt sein.

    0
Zeige alle Kommentare