X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

FahrInfo Hamburg - Die All-In-One Lösung für ÖPNV

Christian Brüggemann
5

Gerade in Großstädten spielt der öffentliche Nahverkehr eine sehr wichtige Rolle. Mit dem Auto fahren dort nur die wenigsten, auch weil das öffentliche Netz so gut ausgebaut ist. Wir von AndroidPIT waren vor kurzem zu einer Führung bei Google in Hamburg und haben uns einige Apps mal genauer angesehen, unter anderem auch die FahrInfo Hamburg, in der sich alles rund um das Verkehrsnetz des HVV dreht.

Ob die App ausgereift ist oder noch Verbesserung bedarf, erfahrt ihr im Testbericht!

4 ★★★★

Bewertung

Getestete Version Aktuelle Version
2.0.1 3.0.2

Funktionen & Nutzen

Testgerät: Samsung Galaxy Note 2
Android-Version: 4.1.2

Die App FahrInfo Hamburg besteht im Grunde aus fünf Teilen: Verbindungssuche, Abfahrtsliste, Kartenübersicht, Ticketkauf und eine Umgebungskarte.

Mit der Verbindungssuche kannst du die schnellste und beste Verbindung von einem Standort zum anderen finden. Dafür gibst du entweder Start- und Zielort ein, oder du lässt dich orten. Verbindungen kannst du auch favorisieren, sodass du nur einmal tippen musst, um zur Verbindungsübersicht zu gelangen, die dir genau anzeigt, wann du wo umsteigen musst.
Sehr gut gefallen hat mir, dass man in den Optionen in diesem Menü einstellen kann, ob man ortsfremd ist. So plant die App längere Umsteigezeiten mit ein.

Im Abfahrtenmenü kannst du für eine bestimmte Haltestelle alle Abfahrten, die in der nächsten Zeit anstehen einsehen.

Im Kartenmenü kannst du dir Übersichtskarten für das Streckennetz herunterladen. Es gibt verschiedene Pläne zur Auswahl, und so wird zwischen "U/S/A/R"-, MetroBus-, NachtBUs-, Nachtverkehrs- und Tarifplan unteerschieden. So kann man sich schnell einen Überblick über die Routen verschaffen.

Sehr gut finde ich die Möglichkeit, innerhalb der App Fahrkarten zu erwerben. Es gibt 16 Fahrkartentypen, allerdings stehen die wohl meistgenutzten auch ganz oben. Für die Fahrkarte muss nach der Auswahl noch der Geltungsbereich, eventuelle Zuschläge und das Gültigkeitsdatum festgelegt werden, damit man zur Zahlung kommt. Falls du noch kein HVV-Konto hast, musst du zunächst eines einrichten. Etwas schade: Innerhalb der App gibt es keine Möglichkeit, ein vergessenes Passwort wiederherzustellen.

Kollege Andy aus unserem Moderatorenteam berichtet:

Bereits vor der Installation der App habe ich mich auf der Mein HVV-Seite registriert, um es später einfacher zu haben. Schließlich wollte man ja während des Besuches in Hamburg bargeldlos das Ticket für den Bus bezahlen.An der Bushaltestelle wartend, habe ich jedoch bemerkt, dass ich mich innerhalb der App noch nicht angemeldet hatte – dummerweise hab ich in dem Moment auch Passwort vergessen. Leider bietet die App keinen „Passwort vergessen“-Button an, so dass ich umständlich versuchen musste mein Passwort über den Browser zurückzusetzen. Dummerweise kam in dem Moment der Bus, so dass ich die Ticket-Kaufen-Funktion der App leider nicht testen konnte.

Die Zahlungsmöglichkeiten hingegen enttäuschen nicht. Du kannst per Lastschrift, oder alternativ per Visa, MasterCard oder AMEX bezahlen, was im Test auch gut funktioniert hat. Das gewünschte Ticket ist sofort in der Übersicht aufgetaucht und konnte benutzt werden. So soll es sein!

Gut ist auch die Umgebungskarte, mit der du manuell prüfen kannst, welche Haltestelle für dich gerade am ehesten in Frage kommt, ohne irgendwelche großen Straßen kreuzen zu müssen.

Fazit

FahrInfo Hamburg ist eine sehr gelungene App mit wenigen Kritikpunkten, die aber im alltäglichen Gebrauch nicht weiter stören.

Bildschirm & Bedienung

Das Design von FahrInfo Hamburg ist leider an das Design von iOS-Apps angelehnt, was ästhetisch etwas störend ist. Die Bedienung ist jedoch ausgezeichnet, hier gibt es nichts zu bemängeln.

Speed & Stabilität

FahrInfo Hamburg läuft schnell und stabil.

Preis / Leistung

FahrInfo Hamburg ist kostenlos und werbefrei im Play Store erhältlich.

Screenshots

FahrInfo Hamburg - Die All-In-One Lösung für ÖPNV FahrInfo Hamburg - Die All-In-One Lösung für ÖPNV FahrInfo Hamburg - Die All-In-One Lösung für ÖPNV FahrInfo Hamburg - Die All-In-One Lösung für ÖPNV FahrInfo Hamburg - Die All-In-One Lösung für ÖPNV FahrInfo Hamburg - Die All-In-One Lösung für ÖPNV

Vergleichbare Anwendungen

Vergleichbare Anwendungen sind uns derzeit nicht bekannt. Solltest Du aber eine kennen, so wäre es nett, wenn Du uns kurz eine Mitteilung schreiben könntest.

Entwickler

EOS UPTRADE GmbH

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Patrick Körner 15.05.2013 Link

    Nutze ich nur, die beste HVV App. Habe mehrere getestet, und diese ist einfach vollkommen. Das Design ist Geschmackssache, aber das könnte in der Tat besser sein... Ansonsten top.

    0
  • Philipp Kamutzki 15.05.2013 Link

    warum macht man Screenshots von so etwas während man telefoniert? :D

    0
  • Daniel Höppner 15.05.2013 Link

    Schade dass man keine Zwischenstationen einsehen kann.

    0
  • Timo Negraszus 16.05.2013 Link

    Sieht nett aus, es gibt aber mMn eine viel bessere App um Bus und Bahn Ticket aufs Handy zu holen. Vorallem sind in der App mehr Städte vertretten.

    HandyTicket Deutschland

    Auch hier ist die App kostenlos und Werbefrei.

    0
  • Klaus P. 16.05.2013 Link

    Und für alle anderen Städte gibt's "Öffi". Allerdings noch ohne Fahrkarten-Kauf (nur Preise). Das ist für mich völlig ausreichend.

    0