X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

Neuer Dienst: Facebook will immer wissen wo Du bist

Christiane Scherch
41

Facebook will schon Mitte März eine neue App auf den Markt bringen, die ständig den aktuellen Aufenthaltsort seiner Nutzer erfassen und direkt an Freunde weiterleiten soll, schreibt das Wirtschaftsmagazin Bloomberg unter Berufung auf Insiderkreise. Wenn das stimmt, dürften sich auch die Werbeanzeigen häufen.

Laut Bloomberg, soll der neue Facebook-Dienst permanent auf dem Handy im Hintergrund laufen, auch wenn die App nicht geöffnet ist. Dies wurde von Facebook allerdings noch nicht offiziell bestätigt.

Auch die Werbung des Sozialnetzwerkes dürfte so weiter auf die Nutzer zugeschneidert werden, vor allem die ortsbasierte Werbung, etwa die Pizzeria um die Ecke. Facebook könnte dann noch mehr wertvolle Informationen über seine mitlerweile mehr als eine Milliarde Mitglieder sammeln.

Bisher darf Facebook die Standortdaten von Smartphone-Besitzern nur mit ausdrücklicher Zustimmung weitergeben - auch für die neue App soll das so werden, schreibt Bloomberg.

Datenschützer dürften den neuen Dienst schon wieder mit Argwohn betrachten. In der Vergangenheit hatte sich das Sozialnetzwerk bereits mit seiner Gesichtserkennung Ärger eingehandelt.

Was meint Ihr? Darf Facebook noch mehr wissen als ohnehin schon?

Verwandte Themen

Auch interessant

Magazin
25 23.09.2011

Neue Facebook Funktion "Timeline" zeigt Deine gesamte FB-Geschichte, kann jetzt schon aktiviert werden

Magazin
42 03.01.2012

Weisst Du wer alles Zugriff auf Deine Facebook-Daten hat? Schau selbst

Magazin / Apps
19 vor 1 Woche

Facebook erobert nun auch Euren Lockscreen

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • BlackPit 05.02.2013 Link

    Einfach LBE benutzen und man hat keinen Stress :)
    Facebook fragt auch bei jedem Start den Standort ab....

    0
    0
  • nox 05.02.2013 Link

    Braucht kein Mensch.
    Will kein Mensch.
    Facebook existiert nur weil man nicht alle seine Freunde dazu bewegen kann sich was besseres zu suchen.

    0
    0
  • torat45 05.02.2013 Link

    @BlackPit: Warum LBE benutzen? Ganz einfach die App nicht installieren und gut ist ;)

    0
    0
  • rolf schmidt 05.02.2013 Link

    was heisst LBE ?

    0
    0
  • BlackPit 05.02.2013 Link

    @torat
    naja das Problem ist, wenn niemand wechselt und nur über Browser ist auch mies... fehlen mir Benachrichtigungen und so

    0
    0
  • Comyu 05.02.2013 Link

    Facebookbeinfach die rechte nehmen...

    0
    0
  • Enton J. 05.02.2013 Link

    Ich glaube Facebook ist auf dem besten Weg sich selber aus dem Social Networks Geschäft rauszukatapultieren.

    0
    0
  • meiner einer 05.02.2013 Link

    Fb chat über trillion, wenn ein Blick in fb unterwegs nötig ist über Browser und benachrichtigungen kommen eh per mail

    0
    0
  • John Orbit 05.02.2013 Link

    Die bemitleidenswerten Ahnungslosen, die immer noch argumentieren, dass sie "doch nichts zu verbergen hätten" und Mr. Facebook und Co. könnten ruhig mitlesen, werden sich noch umschauen!
    ...am Ende wird das Geschrei groß sein...

    0
    0
  • Thomas Siev 05.02.2013 Link

    was wenn der name im hintergrund (facebook ).egal ist bewegungsprofile und surfverhalten werden auch so erstellt und gespeichert ob so oder so

    0
    0
  • Marc Sigrist 05.02.2013 Link

    ja mei....die wollen´s...die wollen noch viel mehr....aber sie bekommen es nicht - zumindest nicht von mir - nicht kampflos (irgendwann in einigen Jahren werden Regierungen das einfach vorschreiben).... und wenn FB so weiter macht, dann geht es halt auch wieder ganz ohne....so schlimm wäre das gar nicht...

    Gruß
    Marc

    0
    0
  • boku 05.02.2013 Link

    Facebook Messenger über Trillian
    https://play.google.com/store/apps/details?id=com.ceruleanstudios.trillian.android
    Facebook Infos (Notifications, Anschupser, Geburtstage,...) über MB Notifications https://play.google.com/store/apps/details?id=org.mikebannion.fbnotificationsFree
    Facebook Kalender geht im Google Kalender per "cal" einbinden
    http://keinerweiss.de/466-facebook-veranstaltungen-und-geburtstage-in-google-kalender-importieren.html

    0
    0
  • A. Kitzi 05.02.2013 Link

    super, Einbrecher freuen sich.:-)

    0
    0
  • User-Foto
    Li qiang 05.02.2013 Link

    benutze Facebook eh ganz wenig,wenn so kommt wird es deinstalliert.

    0
    0
  • Jörg S. 05.02.2013 Link

    Wer braucht schon Facebook, niemand.
    Einfach seine Freunde Anrufen und sich verabreden.

    0
    0
  • Marcus B. 05.02.2013 Link

    Das ist nur die logische Weiterentwicklung dieses gigantischen sozialen Netzwerks.

    0
    0
  • Thomas Hanisch 05.02.2013 Link

    Hab nicht umsonst mein fb Konto gelöscht :)

    0
    0
  • torat45 05.02.2013 Link

    BlackPit: Die Diskussion habe ich bereits auf winfuture verfolgt und allem Anschein nach ist die Facebook-App davon nicht betroffen. Das wird eine ganz neue App sein, die ausschließlich diese Funktion haben soll und nicht die FB-App ersetzt. Die originale Facebook-App soll also nicht betroffen sein.

    0
    0
  • BlackPit 05.02.2013 Link

    Oha, das kllingt gut @torat
    @boku, naja facebook app und einfach lbe benutzen ist einfacher...

    0
    0
  • Max T. 05.02.2013 Link

    braucht man nicht es ist schon genug wenn facebook meine Bilder verkauft warum nicht einfach die ganzen Server wegbomben?! xD dann ist jeder befreit :D

    0
    0
  • User-Foto
    Ralph D. 05.02.2013 Link

    Facebook auf dem Handy ist längst deaktiviert.
    Mangels Root will LBE glaub ich nicht. :(

    0
    0
  • Vincent G. 05.02.2013 Link

    am arsch facebook :D

    0
    0
  • boku 05.02.2013 Link

    @BlackPit
    und was ist mit Nutzern ohne Root?
    Zusätzlich haste mit meiner Methode die komplette Kontrolle, oder weist du was Facebook unterbewusst noch alles macht? Achso und stromsparender ist es auch...

    0
    0
  • Dennis W. 05.02.2013 Link

    So schlimm kann das alles nicht sein. Sonst wäre Facebook ja nicht da wo sie sind.
    Und ich bin alt genug zu wissen wann ich wo wem was schreibe.

    0
    0
  • callmejones 05.02.2013 Link

    LBE würd ich unter JB nicht benutzen! das führt zu einem ganz üblen loop den man ohne custom recovery wohl kaum noch weg bringt...

    0
    0
  • BlackPit 05.02.2013 Link

    @ralph @boku
    naja root kann sich ja jeder depp mitterlweile machen ;)

    joahr stromsparender gaub ich...

    0
    0
  • Max B. 05.02.2013 Link

    geht soewtas wie lbe ohne root?
    hatte es auf meinem nexus
    aber das note 2 will ich erstmal nicht rooten

    0
    0
  • Diesel 05.02.2013 Link

    Wie gut das ich noch ein Account bei Google + habe. Geht mir eh auf dem Keks mit den ganzen Spiele Anfragen und dieses "Ich teile Bilder mit Meinungen anderer, weil ich selbst keine habe."

    0
    0
  • Benedikt K 05.02.2013 Link

    Wenn die App wirklich so geändert wird, lösche ich Sie.

    0
    0
  • Michael P. 05.02.2013 Link

    Sehe das Problem nicht - wenn es sich wie in der News geschrieben und nicht wie von manchen der bisherigen Kommentatoren geargwöhnt um eine Erweiterung der Facebook App oder des Messengers handelt (lest ihr eigentlich die News, bevor ihr Kommentare wie "dann blocke ich die App" abgebt? Wie wäre es mit stattdessen einfach nicht installieren? So eine App zu installieren nur sie dann zu blocken wäre schon reichlich sinnbefreit :D) ist es doch die bewusste Entscheidung eines jeden Nutzers, ob er das Ding verwenden will oder nicht. Wer seinen Akku schonen und Facebook nicht an jeder seiner Bewegungen teilhaben lassen will hat vermutlich auch kein Bedürfnis, seine Freunde permanent automatisiert über seinen Standort zu unterrichten. Einfach nicht installieren. Fertig.

    0
    0
  • Peter B. 05.02.2013 Link

    naja das problem sind die leute die leider gar nicht wissen was sie preisgebeb und sich sowas dadurch am leben erhält und schlimmer wird... noch isz es nur.. die gesichtserkennung... standortüberwachung... ach und nicht zu vergessen das ganze leben preisgeben...

    0
    0
  • Andreas B. 05.02.2013 Link

    Ist doch dann im Grunde wie Google Latitude oder?

    0
    0
  • Marc 05.02.2013 Link

    Facebook braucht kein mesch! der größte Bull shit ever!!

    0
    0
  • Anonymous 05.02.2013 Link

    DRECK MUSS FACEBOOK WISSEN. WISSEN OHNEHIN SCHON VIEL ZU VIEL.

    0
    0
  • Melissa H. 05.02.2013 Link

    Ich benutze facebook eher passiv :D ich poste nie was, ich lese nur was andere schreiben und chatte.. Und nutz es eben für manche Spiele bei denen man sich mit facebook anmelden kann. Falls es aber dazu kommen sollte dass ich gezwungener maßen meinen standort mitteilen muss lösch ich facebook auch sofort. So dringend brauch ichs dann auch nicht - solange es aber eine app bleibt die man erst installieren muss ist es ok, das werde ich eh nicht machen

    0
    0
  • Michael P. 05.02.2013 Link

    @Andreas B.: Ja, der Beschreibung des neuen Facebook-Dienstes ist Google Latitude das gleiche in grün. Und man kann nun wirklich nicht behaupten, Google habe wenig Daten über seine Nutzer (die allermeisten Android-Nutzer dürften ein Google-Konto haben, und wer dann noch Google+ nutzt...). Und es braucht nicht mal Google Latitude, damit Google zumindest grob die Bewegungen von Android-Nutzern protokollieren kann, dazu reicht schon die Standortdienste auf einem Android-Gerät nicht abzuschalten. Aber oh Wunder, da lamentieren sie nicht alle rum. Wo bleibt da das große Geschrei? (und ja ich weiss, die Geschäftsmodelle sind nicht gleich, aber wer seine Daten wirklich für sich behalten will sollte sie auch Google nicht geben :)).

    @Marc: Braucht kein Mensch? Lass das doch die anderen Menschen selbst entscheiden, ob sie es brauchen ("brauchen" ist überhaupt so ein Begriff... sicherlich braucht es keiner um zu überleben, aber das gilt für die allermeisten Dinge :)), scheint ja genug Leute zu geben die es nutzen.

    @Anonymous: Deine Caps-Lock-Taste ist defekt. Anonym aber ein Schreihals, das versuch mal am Marktplatz in der Stadt :)


    Man muss Facebook nicht mögen und sollte es durchaus kritisch sehen, aber nur wenige scheinen befähigt zu sein, differenziert über die Thematik zu denken, oder zumindest sich so zu äußern. Oder auch nur die News richtig zu lesen (neue(!) App).

    0
    0
  • mapatace 05.02.2013 Link

    Ein kritischer Umgang ist gut, Hysterie nicht. Jeder hat zumindest zum Teile die Möglichkeit, Einfluss zur Datenspeicherung zu nehmen. In letzter Konsequenz und das hat nichts mit Facebook und co. zu tun, muss man dann ganz raus.

    0
    0
  • Gaby S. 06.02.2013 Link

    Google wills auch immer wissen, nicht nur Facebook. Und mir ist Google+ schon langsam lieber. Bin auch eher passiv. Schreibe selten was und geh auch selten rein. Wer braucht soziale Netzwerke? Ich nicht besonders. Wenn ich da so manche andere Leute sehe. Die können ohne permanentem Facebook nicht existieren. Sogar im Warteraum von Arztpraxen. Hinsetzen, Handy raus und Facebook. Da frag ich mich...

    0
    0
  • Apps für Kinder 06.02.2013 Link

    fb ist schon genial! sie bekommen ohne ende user und die glauben das alles ok ist. kener weiss wirglich was die mit dem daten machen und keiner überlegt wie sie an die imensen mengen an geld kommen. löschen vom handy ist meist nicht mal möglich (sihe htc desire z). fb ist eine geld druck maschiene. sie werden immer da sein. ich bleib bei G+

    0
    0
  • Sonja H. 07.02.2013 Link

    also ich bin auch dauernd am überlegen ob ich Facebook lösche die immer mit den ganzen Berechtigungen und ich bin eh fast nie online aber zum anmelden ist es ganz praktisch mfg

    0
    0