X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

ezPDF Reader - ein PDF Reader der Oberklasse

Ludwig Hubert
21

Es ist schwierig einen PDF Reader für Android zu finden, der sowohl auf Smartphones, als auch auf Tablets etwas taugt. Vor allem Funktionen wie das Ausfüllen von Formularen, Hinzufügen von Markierungen oder schlichtem Behandeln von Hyperlinks fehlen oft bei solchen Apps, was natürlich sehr ärgerlich ist.
Die App "ezPDF Reader" soll da Abhilfe schaffen und bietet all diese Funktionen an. Wie gut das Alles funktioniert lest ihr im Test!

5 ★★★★★

Bewertung

Getestete Version Aktuelle Version
1.7.2.0 2.5.8.1

Funktionen & Nutzen

Testgeräte:
-HTC Desire mit 2.3.7 (Root und Custom ROM)
-Acer Iconia A500 mit 3.2

Die Appübersicht ist grob in vier Tabs eingeteilt:

-My docs: Hier befindet sich ein gewöhnlicher Dateibrowser, mit dem die PDF Dateien geöffnet werden können. Außerdem gibt es hier noch eine Suche und die üblichen Funktionen eines Dateiexplorers (z.B. Ausscheiden, Kopieren). Für schnelleres Öffnen der Dateien kann man sich ein Home-Verzeichnis festlegen, das nach dem Starten der App angezeigt wird.

-Recent: Wie der Name schon sagt kann man im Tab "Recent" alle PDFs anschauen, die zuletzt geöffnet werden. Statt einer normalen Listenansicht verwenden die Entwickler hier ein schickes Bücherregal, das das Ganze gleich besser aussehen lässt. Das "Buchcover" ist hier die erste Seite der Datei.

-All PDF: Der Reiter "All PDF" hält eine Liste aller Ordner bereit, in dem sich PDF Dateien befinden. Durch ein Tippen auf diese Ordnernamen klappen alle Files nach unten heraus und können aus der Listenansicht ausgewählt werden.

-Web Docs: Auch hier versteckt sich eine interessante Funktion, denn von hier aus kann man Dateien von einer URL oder aus Google Docs öffnen! Das funktioniert alles wunderbar, vielleicht wäre auch eine Dropbox-Unterstützung denkbar.

Nun aber mal zur wesentlichen Funktion: Das Betrachten von PDF Dateien!
Hierzu gibt es eigentlich gar nicht so viel zu sagen: Neben den üblichen Funktionen, wie zum Beispiel weiterblättern oder Zoomen, hält "ezPDF" noch einiges bereit:

  • -Markierungen (Kreise, Kästchen, Freihand-Zeichnen, Pfeile, Text, Bilder...)
  • -Zoomwerkzeug
  • -direkte Seitenwahl
  • -Lesezeichen
  • -Volltextsuche
  • -Markierungen exportieren/importieren
  • -Nachtmodus
  • -komplette Umwandlung in Text

Das sind aber nichtmal alle Funktionen und Optionen, die angewählt werden können!

Ebenfalls erwähnenswert sind die Multitouch-Gesten, deren Erklärung ich kurz aus der Appbeschreibung zitieren möchte


- 5-point-tap : Annotation Tool On or Off
- 4-point-tap : Notification Bar On or Off
- 3-point-tap : PDF view or Text Reflow view
- 2-point-tap : Reduces the page to fit the width when enlarged
- 1-point-tap : Toggles Menu On or Off


Voraussetzung dafür ist natürlich, dass das verwendete Gerät bis zu fünf Touch-Punkte auf dem Display unterstützt. Mein Desire kann beispielsweise nur bis zu zwei Punkten verarbeiten - auf dem Iconia A500 geht es hingegen ohne Probleme.

Auch die Einstellungen sind prall gefüllt und bieten Funktionen, wie zum Beispiel das Scrollen mit der Lautstärketaste, Weiterblätter-Effekte, Behandlung von Hyperlinks, Einstellungen für den Nachtmodus und und und...

Fazit: Die Anzahl an Funktionen im "ezPDF Reader" sind schier überwältigend. Ich vermisse wirklich nichts - alle wichtigen Dinge sind vorhanden, so auch die Behandlung von Hyperlinks, Möglichkeiten Formulare auszufüllen, das Öffnen von Onlinedateien und natürlich das Einfügen von eigenen Bemerkungen. Auch das Abspielen von Video-/Audiodateien und das Vorlesen lassen des Textes stellen kein Problem dar und die Multitouch-Gesten funktionieren auch ohne Probleme.

Bildschirm & Bedienung

Das Design und die Bedienung der Applikation "ezPDF Reader" ist meiner Meinung nach echt gelungen! Vor allem das Tablet-Layout ist praktisch und schick, gerade hier ist das Einfügen von Markierungen und Sonstigem noch leichter und auch die Multitouch-Gesten funktionieren.

Speed & Stabilität

Die Stabilität vom "ezPDF Reader" lässt keine Wünsche offen. Auch die Geschwindigkeit ist Großteils in Ordnung - einzig das Einlesen der PDF Dateien im "All PDF" Tab dauert ein wenig länger.

Preis / Leistung

Der Preis von 2,23€ für den "ezPDF Reader" ist meiner Ansicht nach völlig angemessen, vor allem in Anbetracht des riesigen Funktionsumfangs. Kaufen kann man die App im Android Market.

Screenshots

ezPDF Reader - ein PDF Reader der Oberklasse ezPDF Reader - ein PDF Reader der Oberklasse ezPDF Reader - ein PDF Reader der Oberklasse ezPDF Reader - ein PDF Reader der Oberklasse ezPDF Reader - ein PDF Reader der Oberklasse ezPDF Reader - ein PDF Reader der Oberklasse

Vergleichbare Anwendungen

Entwickler

Unidocs Inc.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • PeterShow 08.01.2012 Link

    Wer aufgepasst hat, hat die App für 10 Cent erstanden.. so wie ich :-)


    Danke für den Test!

    0
    0
  • Klaus T. 08.01.2012 Link

    Prima Test - kann ich alles bestätigen.
    Die App läuft sogar auf meinem ultralahmen Archos 70b geschmeidig. Hab's für knapp 80 Cent bekommen, hätte aber auch 'ne ganze Ecke mehr gezahlt!
    :)

    0
    0
  • Klaus T. 08.01.2012 Link

    Prima Test - kann ich alles bestätigen.
    Die App läuft sogar auf meinem ultralahmen Archos 70b geschmeidig. Hab's für knapp 80 Cent bekommen, hätte aber auch 'ne ganze Ecke mehr gezahlt!
    :)

    0
    0
  • andreas f. 08.01.2012 Link

    Ich habe nicht aufgepasst, wie funktioniert das mit den 10 Cent?

    0
    0
  • Heiko König 08.01.2012 Link

    @Andreas F... Das wäre die Aktion im Android Market. Da gab es zehn Tage lang jeden Tag zehn Apps für 10 ct. Vor Weihnachten.

    0
    0
  • Daniel 08.01.2012 Link

    10 cent wert. Vorbei jetzt, man muss warten, bis die 20cent aktion bei 20 mlrd downloads kommt
    ..

    0
    0
  • Gunnar L. 08.01.2012 Link

    Tut mir leid, sieht echt grausig auf dem Gn aus!....

    0
    0
  • Susie 08.01.2012 Link

    Die Supersusie hat auch uffgepasst. 10 ct im Dezember - die beste Investition in Sachen Apps.

    Bei einem längeren E-Book merkt sich die App natürlich auch, wo man stehengeblieben war.

    Lesen ist zudem mit der Darstellung sehr angenehm.

    Absolute Kaufempfehlung. Der Testbericht trifft 100 pro zu.

    0
    0
  • Susie 08.01.2012 Link

    Die Vorschaubilder spiegeln die Originaldarstellung nicht gut wieder! Das hatte ich vergessen.

    0
    0
  • User-Foto
    Ralph D. 08.01.2012 Link

    Wie sieht es mit dem Akkuverbrauch aus??
    Im Market hab ich gelesen, daß der Akkuverbrauch im Gebrauch der App nicht gerade sparsam sein soll. Genauer gesagt mehr als normal (so hab ichs verstanden).

    0
    0
  • User-Foto
    Mod
    Ludwig Hubert 08.01.2012 Link

    @Ralph: Das der Akkuverbrauch höher ist, als wenn man die App nicht benutzt ist klar, schließlich ist der Prozessor mehr belastet. Allerdings weiß ich nicht in wieweit das merkbar ist. Ich habe zumindest nichts bemerkt.

    @All: Danke fürs Lob! Das freut mich. :)

    0
    0
  • Mario S. 08.01.2012 Link

    Ich habe nur zu bemängeln, dass man nicht seitenübergreifend mit Fingergesten blättern kann. Am Ende der Seite muss man immer den Knopf zum Blättern drücken. Leider klappt das auf dem GNex nicht immer :-/

    0
    0
  • Thomas G. 08.01.2012 Link

    Super App, kann dem Autor nur beipflichten. Läuft echt prima und lässt keine Wünsche offen. Endlich kann ich das BluRays Disc Magazin in Ruhe und genüsslich auf dem N1 lesen. Die umblättern Animation und die Möglichkeit im Zoommodus per klick durch die Artikel zu navigieren ist echt super. Hab zum Glück auch bei der 10 Cent Aktion zugeschlagen, aber der Vollpreis geht voll in Ordnung. Vielleicht kommts irgendwann ja noch als App der Woche. ;-)

    0
    0
  • Maximilian Pütz 08.01.2012 Link

    ja diese app hat wirklich 5 Sterne verdient . Sie ist einfach nur genial. besser als pdf lesen auf dem Pc

    0
    0
  • Christian 08.01.2012 Link

    hatte es damals auch mir für 10cent geholt. Top App! das einzige App was extrem große Dateien ohne Probleme liest. 5 Sterne auch bin mir

    0
    0
  • Normi 09.01.2012 Link

    Schade.... Nicht im androidpit appcenter zum kaufen. Wann bringt Google endlich PayPal? Andererseits ist PayPal echt schlecht

    0
    0
  • andreas f. 09.01.2012 Link

    Danke an Heiko König für die schnelle Antwort.

    0
    0
  • Susie 09.01.2012 Link

    @ mario: man kann doch alles mögliche einstellen? ich blättere per weiterwischen!

    akkuverbrauch finde ich nicht beeinträchtigend, kann ich nicht bestätigen! da gibt es ganz andere kandidaten. den adobe fand ich schlimmer und der längst nicht so gut in der performance.

    0
    0
  • Fabian Meloni 09.01.2012 Link

    Bitte erwerb über Andriodpit ermöglichen

    0
    0
  • Chris 09.01.2012 Link

    Darum ich blättere auch mit einem Wisch um. Auch gut zum comics lesen.

    0
    0
  • PeterShow 09.01.2012 Link

    @Fabian Meloni

    Bitte Kreditkarte kaufen (gibts auch in Tankstellen etc. als Pre-Paid-Karte), dann gibts auch Apps für 10 Cent ^^^^

    0
    0
  • Torsten 09.01.2012 Link

    Geniales Programm. Vor der 10 cent Aktion hab ich immer die free Version genutzt. Fand ich auch gut.

    0
    0