Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

Europcar – Auto mieten leicht gemacht!

Thomas Weissenbacher
9

Wer viel reist oder einfach mal Urlaub macht, möchte oft nicht von öffentlichen Verkehrsmitteln abhängig sein – ein Mietauto muss her! Auch auf Geschäftsreisen sind Mietautos oft dringend notwendig. Europcar ist das größte Mietwagenunternehmen in ganz Europa und gehört auch weltweit zu den Top 3. Aber wie schlägt sich die Europcar App im Test?

 

4 ★★★★

Bewertung

Getestete Version Aktuelle Version
1.00 Variiert je nach Gerät

Funktionen & Nutzen

Testgeräte
Samsung Galaxy Nexus
Android Version: 4.1.1
Root: Ja
Modifikationen: Ja / Popcorn Kernel 11.5

Samsung Galaxy Tab 10.1
Android Version: 4.0.4
Root: Ja
Modifikationen: Nein

Details zur App
Verwendbar ab: Android 2.2
Apps2SD: Auf dem Galaxy Nexus nicht feststellbar
Größe nach Installation: Ca. 12 MB
Ice Cream Sandwich bzw. Jellybean optimiert: Nein
Tablet-optimiert: Lässt sich am Galaxy Tab 10.1 nicht installieren

Berechtigungen
Netzwerkkommunikation
Hardware-Steuerelemente: Vibrationsfunktion, Foto aufnehmen
Anrufe
Ihr Standort
Speicher
System-Tools

Fazit zu den Berechtigungen
Die Berechtigungen werden von der App auch tatsächlich gebraucht und zeigen keine Auffälligkeiten.

Nachdem man die App installiert hat, sucht man sich zuerst einmal ein Land aus, in dem man zu Hause ist. Danach gelangt man auch schon ins Hauptmenü. Und hier lässt sich auf eigentlich alles zugreifen, das man rund um einen Mietwagen braucht:

  • Stationsfinder: Der Stationsfinder ermittelt den momentanen Standort und zeigt alle Stationen in der Nähe an. Alternativ kann man auch nach einer Stadt suchen. Besonders praktisch: Neben einer Listen- und Kartenansicht wurde auch eine AR-Funktion eingebaut, welche die Kamera startet und dank GPS, Kompass und Lagesensoren die nahegelegenen Standorte über das Bild legt. Mit diesen drei Funktionen sollte es eigentlich kein Problem sein, zum nächsten Europcar Standort zu gelangen.
  • Reservieren: Das Herzstück der Anwendung und der Grund, warum man sich überhaupt an Europcar wendet. In der Europcar App kann man sehr bequem einen Wagen reservieren. Zuerst wählt man eine Station, dann den Zeitraum in dem der Wagen benötigt wird, und schon bekommt man das Wagenangebot zu sehen. Und das kann sich sehen lassen! Am Standort in meiner Nähe gibt es vom „kleinen“ Fiat über den Audi A6 bishin zum VW Van ein gutes Angebot. Hier kann man auch sehr gut Preise mit der Konkurrenz vergleichen! Bei jedem Wagen lassen sich zudem die Details (Ausstattung, Versicherung etc.) einblenden.
  • Mein Profil: Neben Name und Kontaktdetails kann man unter „Mein Profil“ auch die Europcar ID – sofern man denn eine hat – eintragen. Das beschleunigt den Mietvorgang, falls man öfters einen Wagen mietet.
  • Ansehen/Ändern: Sucht nach den Reservierungen und zeigt sie an.
  • Weitere Services: Hier kann man Kontakt aufnehmen, um Beratung bitten oder auch einen eventuellen Schaden am Wagen melden. Außerdem findet man hier auch den AutoFinder: Mit diesem kleinen Tool knipst man ein Foto des Wagens und speichert auch gleich seine Position per GPS, um später wieder zum Wagen zu finden. Praktisch!

Fazit: Die Europcar App bietet eigentlich alles, was man sich wünscht: Egal ob man eine Station finden möchte, Hilfe oder Beratung braucht, den Wagen reservieren möchte oder die Reservierungen managen will: Mit der Europcar App gelingt das problemlos.

 

Bildschirm & Bedienung

Hier gibt das bei der Europcar App noch das eine oder andere Detail zu verbessern. Am Galaxy Nexus z.B. wird immer der Menü-Button in der Navigationsleiste eingeblendet, obwohl dieser in der App gar nichts tut. Auch sind die verschiedenen Funktionen der App optisch nicht ganz in sich stimmig: So wirkt das Aussehen der App unter „Reservieren“ auf mich anders als unter „Stationsfinder“. Mit ein paar Änderungen könnte die App noch besser aussehen. Ansonsten hat man seine Sache aber gut gemacht und auch die Bedienung klappt problemlos.

 

Speed & Stabilität

Abstürze oder Stabilitätsprobleme hatte ich mit der Europcar App überhaupt keine. Das Scrollen durch die Listen – egal ob bei der Länderauswahl oder den Autos – sollte jedoch flüssiger laufen. Sogar am Galaxy Nexus fühlt es sich etwas träge an. Alles andere läuft aber flott und gibt keinen Grund zu meckern.

 

Preis / Leistung

Die Europcar App ist kostenlos und werbefrei im AndroidPIT App Store und im Google Play Store erhältlich. Bei den Kosten der Mietwagen muss natürlich jeder selbst vergleichen, die App ist auf jeden Fall eine große Hilfe.

 

Screenshots

Europcar – Auto mieten leicht gemacht! Europcar – Auto mieten leicht gemacht! Europcar – Auto mieten leicht gemacht! Europcar – Auto mieten leicht gemacht!

Vergleichbare Anwendungen

Vergleichbare Anwendungen sind uns derzeit nicht bekannt. Solltest Du aber eine kennen, so wäre es nett, wenn Du uns kurz eine Mitteilung schreiben könntest.

Entwickler

Europcar

A global leader in car rental.

E-Mail an Entwickler Entwicklerprofil

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Sofia Müller 05.09.2012 Link

    Ich bin zwar mit dem Bewertungssysten ganz zufrieden, aber Apps, von denen behauptet wird, dass Bildschirm und Bedienung gut und stimmig ist bekommen 4 Sterne.
    Hier ist nicht alles ganz stimmig und es wird ein Button eingeblendet der nix macht, und trotzdem gibts hier auch 4 Sterne?
    das muss ein Fehler sein...

    0
  • Andreas T. 05.09.2012 Link

    zum test: ich kenn die app nciht und weiss deshalb nicht ob die 5 sterne in "funktion" berechtigt sind, aaaber:
    5 von 5 sternen bedeutet doch sowas wie "super, perfekt" oder sowas, oder? von so einer fantastischen app würde ich persönlich erwarten, dass sie mir nicht nur die europcar stationen zeigt, sondern auch andere anbieter und ggf noch gleich die perise für meinen gewünschten wagen vergleicht und mir den günstigsten anbieter zeigt. selbstverständlcih wird es diese funktion in einer europcar-app nie geben, aber was wäre wenn es so eine app gibt? wird die dann genauso gut/schlecht bewertet wie die hier, wird diese hier abgewertet? also "perfekt" sollte man doch wirklcih nur bei perfekten apps verwenden, oder?
    (das soll jetzt kein bash sein, sondern ist eine ernstgemeinte frage was genau bei soeiner app getestet wird. bekommt sie volle punktzahl wenn sie das tut was sie soll oder muss sie wirklich was tolles dafür leisten?)

    total offopic:
    wo ist der testbericht zur 9gag-app hin? wenn der euch zu schlecht war (was man aus den kommentaren ja rauslesen konnte) dann schreibt das doch irgendwo rein und lasst den testbericht nicht einfach heimlich verschwinden. das wirkt extrem unprofessionell.

    0
  • Thomas Weissenbacher 05.09.2012 Link

    @Andreas T: Ich bewerte eine App nach dem Maßstab, den man zu erwarten hat. Wer sich die Europcar App lädt, weiß dass es eine App für das Europcar Angebot ist - und wenn sie dann das tut, was man sich erwartet - und das sehr gut macht - hat sie eine gute Note verdient.

    Anders gesagt: Angenommen man sucht eine App die nichts anderes tut als den LED-Blitz des Smartphones als Taschenlampe zu verwenden. Die App funktioniert klasse und lässt eigentlich keine Wünsche offen. Und jetzt vergleicht man diese App mit einer Office-Suite: Natürlich ist letztere viel, viel umfangreicher und man kann mehr damit machen. Aber soll man die Taschenlampen-App deshalb automatisch schlechter bewerten - immerhin braucht man sie, sie tut was man will und erfüllt den Zweck optimal.

    Kurzum: Wer eine App sucht die Anbieter vergleicht darf sowieso nicht zur App eines einzigen Anbieters greifen. Diese ist nämlich speziell nur für Europcar. Aber sie macht genau das, was man sich von dieser App erwarten darf, und das sehr gut.

    0
  • Andreas T. 05.09.2012 Link

    @thomas: danke für die antwort. das mit "wenn sie das tut was ich erwarte bekommt sie eine gute note" hab ich auch so verstanden.

    dein taschenlampenbeispiel ist meiner meinung nach ein klein wenig zu übertrieben/falsch. was ich meinte war (auf dein beispiel bezogen) eher sowas:
    du willst für DEIN handy (ein nokia-android-640) eine taschenlampen-app die dein blitzlicht einschaltet. die nokia-led-app macht genau das, aber nichts anderes. außerdem funktioniert sie NUR für dein handymodell. deiner logik nach erhält sie 5 sterne.
    jetzt gibt es aber noch eine andere taschenlampenapp (kein officeprogramm ;-) ): diese funktioniert mit allen handys mit led-blitz (dh du kannst sie auch benutzen wenn du dein handy wechselst), kann zusätzlich strotoskop, durch einen trick sogar leds dimmen und das display leuchten lassen, falls du mal andersfarbiges licht brauchst. diese app ist viiiel besser als deine, bekommt aber "nur" die gleiche wertung wie die andere...

    "Wer eine App sucht die Anbieter vergleicht darf sowieso nicht zur App eines einzigen Anbieters greifen." die app der sparkasse kann auch konten anderer banken verwalten... hier wäre es also total egal ob sie das kann oder nicht, weil der anbieter die sparkasse ist? könnte sie nur sparkassenkonten verwalten würde es also genau so vile sterne geben wenn ich damit alle meine konten verwalten könnte? würde die app sich umbenennen in "kontenverwalter", würde es demnach sternabzug geben, da man damit ja "nur" sparkassenkonten verwalten kann...

    0
  • Andreas Zappel 05.09.2012 Link

    @Andreas T
    Dein Vergleich mit der Sparkassen App hinkt.
    Die kostenlose App der Sparkassen kann was? Genau die Konten auf der Sparkasse verwalten.
    Die App der Sparkassen welche auch andere Konten verwalten kann ist kostenpflichtig. Es ist also im Prinzip ein Bankprogramm welches von den Sparkassen angeboten wird.
    Und um jetzt auf die Europcar App zurück zu kommen, such Dir eine App die Mietwagen findet - egal wer der Herausgeber ist und nutze diese. Warum sollte Europcar Werbung für Hertz/Avis/Sixt machen? Die haben gar keine Schnittstelle zu deren Computersystemen und werden auch nie so eine Schnittstelle bekommen wiel damit auch festgestelt werden kann wie gross die Flotte ist, und wieviele Fahrzeuge nicht zur Vermietung zur Verfuegung stehen. Warum sollten die anderen Vermieter solche Infos an einen Mitbewerber geben?

    0
  • Daniel 05.09.2012 Link

    Europcar sind reinste Abzocker, locken an und lassen im Stich, wenn es darauf ankommt, habe mal einen Sprienter 1-2 (!) Monate im voraus bestellt (Studenten-Preis), am Vortag Anruf, das Auto wäre nicht da, dafür Vito für 5€ günstiger zum Normalpreis. Wenn das kein System hat.
    In Irland: Auto bestellt, 95 euro (+Steuer) für Sprit abgezogen, bei der Rückgabe 95€ zurückerstattet, ohne Steuer, den Steuer in die Tasche gesteckt? Bei Nachfrage - keine Antwort, dafür 2 Tage später 4€ Benzinkosten extra abgebucht, obwohl ich bis zum 5maligem Anschlag an der nächsten Tankstelle aufgetankt habe.
    Fazit: App hin oder her, lieber andere Anbieter wählen.

    0
  • Selam Boran 05.09.2012 Link

    Für sowas brauche Ich keine app .

    0
  • Reini 06.09.2012 Link

    @daniel, da kann ich dir nur zustimmen. Das ist echt der letzte Verein. Bei mir ist das Beispiel mit dem Sprinter genauso wie bei dir passiert. Auch als ersatz dann Vito zum Normalpreis bekommen, mit 2 Stunden Verspätung. Die sehen mich nie wieder....Aber gut dafür kann die App ja nix um die es hier geht und auch ich bin der Meinung, dass wenn sie das macht was sie soll und das auch ohne nervige Werbung, dann muss man sie ja mit 5 Sternen bewerten....

    0
  • Siegbert Ludwig 18.08.2013 Link

    Habe mir die Kommentare durchgelesen und dann die App installiert. Ich denke, dass 3 Sterne angemessen sind.
    Warum ?
    a) bei einem BMW war ein Mercedes-Bild zu sehen.
    b) ich sehe wahrscheinlich alle verfügbaren Wagen, kann aber nicht nach einem Wagen oder Wagentyp suchen.
    c) Die Details zu den Wagen sind schlecht ausgewählt. Neben der Anzahl Sitze, Schaltung, Klima, Mindestalter finde ich wichtig: Diesel oder Benziner, Leistung in kw/PS, Verbrauch, im Winter die Bereifung.
    d) es sollte möglich sein, einen Wagen mit allen Kriterien einzugeben und die App gibt mir dann als Ergebnis, an welchen Stationen in der Nähe (3-5 Stationen im Umkreis von bis zu 30 km) ich den Wagen bekommen kann.
    e) und wenn ich schon ein Profil pflege, sollten hier auch mein bevorzugter Fahrzeugtyp und entsprechende o.g. Filter-Kriterien vorbelegbar sein.

    Das wären dann 5 Sterne, so wie gesagt nur 3 Sterne

    0