X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

Drei Top-Aufbauspiele für Eure Androiden

Christiane Scherch
47

Im Bereich Aufbau-, Strategie- und Simulationsspiele bietet die bunte Welt der Apps für jeden Geschmack etwas Passendes. Ob Insel, Steinzeit oder Freizeitpark - der Reiz die eigene Zivilisation oder Parklandschaft aufzubauen, ist für viele Nutzer groß. Vor allem die Langlebigkeit der Spiele ist immer wieder ein entscheidender Punkt für oder gegen Aufbauspiele. Ich möchte Euch heute drei meiner derzeitigen Lieblings-Apps vorstellen.

simpsons teaser

Die Simpsons Springfield

Darauf haben Simpsons-Fans lange gewartet: Das Spiel zur beliebten Comic-Serie ist seit einigen Wochen auch für Android verfügbar und die Downloadzahlen sprechen eindeutig für sich. EA ist mit der Umsetzung des Simpsons-Spieles verblüffend nah an die originalen Inhalte und Figuren herangekommen. Vor allem die englischen Originalstimmen von Homer, Bart und Co. und die Springfield-Umgebung machen einiges her. Das Spielprinzip ist nicht neu, bekommt aber durch die Originalität der Springfield-Bewohner einen ganz eigenen Erlebnis-Bonus.

simpsons screenshot4
Homers Kommentare kommen auch in der deutschen Übersetzung witzig rüber. / © AndroidPIT

Die Geschichte ist schnell erzählt: Homer hat durch Unachtsamkeit eine Explosion im Reaktor verursacht und ganz Springfield in Schutt und Asche gelegt. Nun muss er für einen Neuaufbau der Stadt sorgen. Mit der Zeit könnt Ihr immer mehr aus dem Comic bekannte Gebäude bauen und neben den Hauptfiguren tauchen nach und nach andere Bewohner von Springfield auf, die Ihren typischen Gewohnheiten nachgehen. So könnt Ihr beispielsweise Flenders zum Power-Walking schicken oder Homer im Pool faulenzen lassen. Für jede Aktivität gibt es Geld und XP-Punkte, die Euch helfen ins nächste Level aufzusteigen.

simpsons screenshot3
Mit jedem neuen Gebäude ziehen weitere bekannte Gesichter nach Springfield. / © AndroidPIT

Der Haken sind mal wieder die In-App-Käufe. In Form von Donuts könnt Ihr Aktionen beschleunigen oder spezielle Gebäude kaufen. Die Premium-Währung ist leider unverschämt teuer. Dazu kommt noch, dass Ihr einige Gebäude und Objekte, wie beispielsweise Frinks Labor oder den Schulbus, nur mit Donuts kaufen könnt. Und bis die einmal zusammengespielt sind, kann es unter Umständen wirklich Jahre dauern. Dafür braucht Ihr keine Freunde und sozialen Netzwerke, um Euer Springfield weiterentwickeln zu können. Einmal am Tag könnt Ihr ein Parallel-Springfield besuchen und auch dort Erfahrungspunkte sammeln.

simpsons screenshot1
Ein zweites Springfield bietet Möglichkeiten zum Punkte sammeln. / © AndroidPIT

Nett gemacht sind vor allem die vielen Bauelemente, die einen eindeutigen Wiedererkennungswert haben. Ob die kleine Hütte von Hausmeister Willy oder die Kühltürme der Atomanlage von Mister Burns - hier findet Ihr viele Kleinigkeiten, die Euer Springfield noch authentischer werden lassen. Auch die Itchy- und Scratchy-Rubbellose sind eine willkommene Abwechslung beim Städchenbauen.

Eine aktive Internetverbindung, am besten WLAN, ist zum Spielen unerlässlich. Das Datenpaket von knapp 200 MB, das zu Beginn herunter geladen werden muss, braucht seine Zeit. Außerdem ist das Simpsons-Spiel etwas für Geduldige: So dauert es ohne Donuts wirklich extrem lange, bis Ihr ganz Springfield aufgebaut habt. Andererseits ist das Spiel so nicht allzu schnell beendet und die Neugierde auf die anderen Bewohner fesselt Euch garantiert jeden Tag erneut für einige Zeit an Euren Androiden.

Fazit:

Das Menü ist sehr nutzerfreundlich, hier gibt es keine zahlreichen Buttons mit unterschiedlichsten Funktionen, wie Ihr es aus anderen Aufbauspielen vielleicht bereits gewohnt seid. Außerdem ist das Simpsons-Spiel kostenlos und beinhaltet keinerlei Werbung - ein großes Plus. Der absolute Renner ist das Game vor allem wegen dem gut umgesetzten typischen Simpsons-Humor und der detailgetreuen Nachbildung von Springfield, die Ihr ganz nach eigenem Belieben verändern könnt. Abgesehen von den Donut-Preisen auf jeden Fall ein Must-Have für Simpsons-Fans.

simpsons screenshot5
Die Preise für Donuts liegen zwischen 2,40 Euro und 100 Euro - ganz schön happig. / © AndroidPIT

Wem es Simulationsspiele angetan haben, die auf Fernsehfilmen- oder Serien basieren, sollte sich unbedingt auch die Klassiker Ice Age: Die Siedlung, Smurf’s Village und Nemo's Reef ansehen. EA bietet mit der mobilen Variante vom Verkaufsschlager Die Sims ebenfalls ein sehr beliebtes Simulations-Game an, das noch immer oft heruntergeladen und viel gespielt wird.

Tiny Tribe

Das kostenlose Android-Spiel Tiny Tribe folgt dem Robinson-Crusoe-Prinzip - nur, dass Ihr hier nicht ganz allein auf einer Insel landet: Zusammen mit einer kleinen Gruppe Reisender strandet Ihr an einer fruchtbaren Küste. Das Land liegt zum größten Teil unter einem dicken Nebelschleier und muss nach und nach erst erforscht werden.

tinytribe screenshot
Wenn Ihr Euch durch den Nebelschleier scrollt, wird schnell klar, dass die Insel riesig ist. / © AndroidPIT

Baut Euch ein eigenes Dorf auf und sammelt nützliche Rohstoffe, aus denen Ihr Werkzeuge für die Siedler herstellen könnt. Wenn Ihr Euch jeden Tag ein Stückchen weiter in den Dschungel traut und Eure kleine Zivilisation mit neuen Gebäuden und Produktionsstätten weiter entwickelt, werdet Ihr schon bald auf Eingeborene stoßen. Euer kleiner Stamm startet an einem Wasserfall, der das überlebenswichtige Nass spendet, ein Lagerfeuer mit Kochtopf liefert in regelmäßigen Abständen Nahrung. Ohne genügend Wasservorräte und Proviant können die Siedler nicht arbeiten und der Wasserfall im Dschungel produziert recht langsam. Hier sollte ein Brunnen schnell Abhilfe schaffen. Die Insel bietet zahlreiche Nahrungsquellen an: Ob ein Fischerboot oder freilaufende Krabben, sogar Beerensträucher liefern Euch massenhaft Essen.

tinytribe screenshot2
Im Menü könnt Ihr Eure Ressourcen aufrufen und ansehen, was Ihr bereits gesammelt oder hergestellt habt. / © AndroidPIT

In den verschiedenen Quests werdet Ihr beauftragt neue Gebäude zu bauen oder bestimmte Rohstoffe ausfindig zu machen. Ein Facebook-Account ist hier nützlich, um die Inselparadiese anderer Nutzer zu besuchen, aber auch ohne Facebook lässt sich Tiny Tribe quasi endlos zocken. Für abgeschlossene Quests gibt es Levelpunkte und Münzen. Mit jedem aufgestiegenem Level werden mehr Gebäude freigeschaltet. Zudem gibt es im Spiel Diamanten, mit denen Spezial-Objekte gekauft werden können. Tiny Tribe lässt sich mit viel Geduld jedoch auch ohne Geldinvestitionen spielen. Spannend sind vor allem die unerforschten Bereiche mit Pyramiden und Höhlen, die zum Teil durch kleine Flussläufe oder verschlossene Tore vom aktuellen Spiel-Bereich abgetrennt sind. Allein die Neugier auf die dahinter liegenden Schätze sorgt für einen enormen Suchtfaktor.

Das Spiel-Display ist - zumindest auf einem Tablet - sehr übersichtlich. Zudem wird das Spielfeld nicht durch störende Werbebalken verkleinert. Zweifelhaft sind allerdings die Berechtigungen der App: Warum für ein Aufbauspiel die Telefonidentität abgerufen werden kann und der Zugriff auf die SD-Karte möglich ist, bleibt fraglich. Interessant ist dagegen der Menüpunkt "Promo Codes". Hier könnt Ihr über Facebook (oder einfach mal die Kommentare im Google Play Store lesen ;-) Gutscheine bekommen, die sich gegen Diamanten, Münzen oder andere nützliche Gegenstände eintauschen lassen.

tinytribe screenshot4
An der linken Display-Seite seht Ihr Eure noch ausstehenden Quests. Mit der Zeit wird der sichtbare Inselbereich immer größer. / © AndroidPIT

Wer Wert auf beschleunigte Bauzeiten und Extra-Gegenstände legt, kann sich durch In-App-Käufe zusätzliche Diamanten beschaffen. Seid Ihr jedoch geduldig, so bekommt Ihr auch im Spiel selbst immer wieder den ein oder anderen Diamenten als Quest-Belohnung.

Fazit:

Tiny Tribe ist für mich persönlich das einzige Aufbau-Spiel, das meine Aufmerksamkeit für viele Monate gewinnen konnte - die ganze Insel habe ich jedoch noch immer nicht erforscht, es bleibt also spannend! Das Spiel hat im Vergleich zu anderen Apps des Genres einen sehr langlebigen Spielcharakter. Zwar dauert das Bebauen und Erforschen der Insel seine Zeit, doch wer jeden Tag einmal kurz vorbeischaut und die Siedler mit Aufgaben beschäftigt, wird lange seine Freude daran haben. In klassischer Aufbau-Manier erschließen sich nach und nach immer mehr Rohstoffe, die immer hochwertigere Werkzeuge und Materialien zutage bringen.

tinytribe screenshot3
Hinter den Wolken verbergen sich kleine Flussläufe, Pyramiden und Eingeborenen-Stämme. / © AndroidPIT

Für Insel-Fans sind auch die Spiele Schiffbrüchig, Robinson und Paradise Island zu empfehlen. Hier strandet Ihr ebenfalls auf einer Insel und müsst versuchen, eine gut funktionierende Zivilisation aufzubauen. Na dann mal los!

Jurassic Park Builder

Dinosaurier-Fans aufgepasst! Mit der App Jurassic Park Builder könnt Ihr auf der Isla Nublar Euren eigenen Dino-Park aufbauen und viele interessante Entdeckungen machen. 

jurassicPark1
Beim Heranzoomen der Dinosaurier bieten Euch diese eine hübsche Performance. / © AndroidPIT

Wenn Ihr das dschungelartige Land rodet, um mehr Bauplatz zu bekommen, entdeckt Ihr immer wieder Bernsteine, in denen sich Dinosaurier-DNS befindet, mit der Ihr in Eurem Forschungslabor experimentieren könnt. Das Leben aus der Urzeit lässt sich nicht nur zu Land, sondern auch unter Wasser im Aquapark ausbrüten. Zudem gibt es einen Fleisch- und einen Pflanzenhafen, der Euch in regelmäßigen Abständen Nahrung für Eure Dinosaurier liefert, wenn Ihr Euch ausreichend um die Importe kümmert.

jurassicPark2
Neben Fleisch- und Pflanzenhafen befindet sich das Tor zum Aquapark mit noch mehr Kreaturen. / © AndroidPIT

Der Park lässt sich nach Belieben einrichten, vor allem muss aber für Wege und Wachtürme gesorgt werden, damit sich die Besucher bequem und sicher durch Euren Park bewegen können. Um recht viele Besucher anzulocken, solltet Ihr den Park mit weiteren Gebäuden wie beispielsweise einem Vergnügungszentrum, Restaurants und Hotels verschönern. Der “Code-Red”-Modus hilft Euch, die Einnahmen zu steigern und trotzdem für einen sicheren Park zu sorgen. Verfügbar ist der Modus allerdings erst, wenn Ihr mindestens fünf Fleischfresser gezüchtet habt. Ab Stufe 10 könnt Ihr auch endlich den Aquapark nutzen und dort Wasser-Dinosaurier erforschen.

jurassicPark3
Bei den Missions-Aufträgen begegnen Euch immer wieder bekannte Figuren aus dem Original-Film. / © AndroidPIT

Die Geschichte des Spiels hält sich stark an das Filmvorbild Jurassic Park und Ihr trefft während der Missionen immer wieder auf bekannte Gesichter, wie beispielsweise John Hammond und Dr. Ian Malcolm.

Fazit:

Jurassic Park ist ein sehr interessantes und langlebiges Aufbauspiel. Bis eine größere Zahl an Dinosauriern den Park bevölkern, vergehen erst einmal einige Tage. Habt Ihr jedoch die ersten Hürden genommen, wird es immer spannender. Die App bietet bis zu 34 Dinosaurierarten und 20 verschiedene Meereskreaturen. Wer das Spiel mit seinem Facebook-Account verknüpft, kann auch mit anderen Jurassic-Park-Spielern kommunizieren und die Multiplayer-Funktion nutzen. Ein echtes Dinosaurier-Feeling kommt vor allem durch die tolle Sounduntermalung zur Geltung.  

jurassicPark4
Je mehr Geld Ihr verdient, desto ausgefallenere Arten lassen sich züchten. / © AndroidPIT

Natürlich lebt auch Jurassic Park von In-App-Käufen, durch die Ihr Euch viel Warterei sparen könnt. Wer geduldig ist, kommt jedoch auch ohne Bares aus. Auf einem 4:3-Tablet kann es vorkommen, dass einige Bildelemente leicht gestaucht dargestellt werden. Auf dem Nexus 10 beispielsweise werden jedoch alle Inhalte richtig angezeigt, auch auf Smartphones sollte es keine größeren Probleme mit der Grafik geben.

Wer noch Alternativen sucht und lieber mit “gewöhnlichen” Tieren einen Park oder eine Farm aufbauen möchte, ist auch mit den Apps Wonder Zoo und Tiny Farm gut bedient.

Ich hoffe auch bei den Alternativen ist etwas für Euch dabei, wenn es Euch die vorgestellten drei Spiele nicht so besonders angetan haben. Auch die Apps Townsmen, The Orgeon Trail: Settler, Prehistoric Park, Tiny Village und City Island sind durchaus empfehlenswerte Aufbau-Spiele. Wenn Ihr noch andere tolle Apps in diesem Genre kennt, die hier fehlen, dann immer raus damit! Ich freue mich über jeden Vorschlag und werde den einen oder anderen in eigener Sache ausprobieren. 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Clemens C. 14.03.2013 Link

    Bei Simpsons. musste ich auf meinem Nexus 4 gerade mal 75MB herunterladen

    0
  • Juergen Helmers 14.03.2013 Link

    @Clemens
    Kleineres Display, geringere Auflösung, weniger Daten... ;-)

    0
  • Kausi Gane 14.03.2013 Link

    Ich denke "The Hobbit: Kingdoms of Middleearth" fehlt in der Liste.:)

    0
  • Sascha H. 14.03.2013 Link

    Gibts ein Spiel das mit Caesar3 (damals am PC) zu vergleichen ist?

    0
  • blacky 14.03.2013 Link

    spartan wars ist ein sehr geiles und gelungenes aufbauen spiel :D

    0
  • jbfcb 14.03.2013 Link

    Simpsons benötigt dringend die Anmeldung über Origin.
    Habe jetzt gut 'n halbes Jahre auf meinem iPhone gelevelt. Bin dann vor einigen Tagen umgestiegen auf ein S3... jetzt fehlt mir der Login via Origin, somit mein SaveGame und meine Nachbarn.

    Bin Mal gespannt wann das "Problem" behoben wird.

    Sonst ein klasse Game - nur ohne Nachbarn / Origin kaum zu bewältigen!

    0
  • Melissa H. 14.03.2013 Link

    Ich finde auch, dass Hobbit: Kingdom of Middle earth fehlt :)

    0
  • Karisma 14.03.2013 Link

    Das Simpsons Spiel fand ich ganz interessant, bis ich gesehen hab das es von EA ist, die Geld-geilsten halsabschneider der spieleindustrie

    0
  • Timm Stenderhoff 14.03.2013 Link

    Geht es nicht genau darum. Also mal warten und nicht stundenlang am Display hängen? Wie bei Simpsons sind die In App Käufe schon ok. Muss ich ja nicht, und dann ist Apu eben mal 24 Std im Markt. Jeden Tag ab und an mal spielen, paar Aufgaben verteilen und gut.

    0
  • Eric 14.03.2013 Link

    Simpsons ist auch mein Favorit:)
    Ist sehr unterhaltsam

    0
  • Thomas A. 14.03.2013 Link

    My country ist auch empfehlenswert

    0
  • Teracon 14.03.2013 Link

    Es ist schade das es keine vernünftigen Spiele für andorid gibt die ohne IAP auskommen.

    Bin gerne bereit für apps zu bezahlen, aber so ein mist mach ich nicht mit.

    0
  • JayDee 14.03.2013 Link

    Teracon: seh ich genau so. Inapp käufe finde ich furchtbar.

    Was anderes, gibt es eigentlich ein civilisation Spiel für Android? Ich hab noch nie ein vernünftiges gefunden.

    0
  • Bree 14.03.2013 Link

    Ich finde es fehlt Smurf Village in der Liste. Obwohl ich bei Android immer noch nicht kapier wie ich da Freunde / Nachbarn hinzufügen kann.

    0
  • Max B. 14.03.2013 Link

    ich spiel zur zeit world at arms (y)

    0
  • Syagrius 14.03.2013 Link

    Smurf Village wird im Zuge der ersten Empfehlung erwähnt ;-)

    Danke für den Tipp zu den Hobbit-Aufbauspiel in den Kommentaren, wird angeschaut.

    0
  • PeterShow 14.03.2013 Link

    Lieber zahle ich einmal 10 Euro als solcher InApp-Dreck!!

    0
  • Philip Müller 15.03.2013 Link

    geht mir genauso. Kennt jemand ein spiel das auch ohne inapp käufe auskommt?

    0
  • Dennis 15.03.2013 Link

    Spiele das Simpsonsgame schon 3-4 Wochen. Ist echt gut, wenn man die Serie kennt. Komm bisher ohne IAP aus.
    Alle 4/8/24 mal 10 Minuten investieren und dann läuft es schon fast von selbst. Auch die Quests sind lustig gemacht und orientieren sich an den Orginalcharakteren der Serie.
    Manko sind wie erwähnt die teuren Donughts und daraus resultierende Nachteile. So kann man das Spiel mit genug Bezahlung um einiges beschleunigen und viele Extragebäude kaufen. Alles in allem aber ein lustiger Zeitvertreib.

    0
  • Sebastian G. 15.03.2013 Link

    Würde ja gerne Tiny Tribe spielen aber leider schlägt mein anti virus Programm alarm das das Spiel sensible Daten wie die IMIE Nummer ausspioniert. Und das muss ja nich sein.

    0
  • PeterShow 15.03.2013 Link

    @Sebastian G.

    Uihhh, dann darfst du aber kaum eine App mehr installieren..

    0
  • Colin Creevey 15.03.2013 Link

    @supersam wofür brauch ein spiel die IMEI nummer?

    0
  • Martin K. 15.03.2013 Link

    Mir hat Springfield viel Spaß gemacht - bis Level 11, dann ist mein Spielstand verloren gegangen. Gibt es da eine Lösung inzwischen?

    0
  • Laurin 15.03.2013 Link

    Springfield ist sehr nett !

    0
  • Marcel L. 17.03.2013 Link

    Buarks, ich hab mir dieses simpsonsspiel mal angesehen und war auf Anhieb EAisiert. Zwar macht sich EA im Spiel lustig über sich selbst, was aber an der inappmisere nichts ändert. Früher waren Spiele noch fordernd und damit meine ich nicht fordernd für den Geldbeutel.
    Was ist das Ziel in diesem Spiel? Richtig, eine Stadt aufzubauen...am Ende wird diese aussehen wie alle anderen und was hast es gebracht? Apu steht 24h im Markt, Lisa liest dauernd Bücher, man klickt mal auf Müll einsammeln...es gibt im Grunde kein Spiel, man klickt wie ein Zombie auf immer die gleichen befehle und kauft im schlimmsten Fall neue Dinge, die wieder nur befehle ausführen lassen die Stunden dauern und wieder nur um mehr vom selbigen zu bekommen. Da ist selbst ein tamagotchi spannender, dass kann immerhin sterben und Häufchen machen. Wer hier echtgeld investiert hat wirklich zu viel davon. Gibt so viele Spiele die Hirn fordern...Ansonsten einfach mal rausgesucht und an Blumen schnuppern, da draußen kündigt sich der Frühling an...und der Kostet zur Abwechslung rein gar nichts.

    0
  • yamal 18.03.2013 Link

    Hat noch jemand das Problem, das sich die Simpsons nicht mehr starten lassen, da es ein Update installieren will, dass in Deutschland nicht verfügbar ist?

    0
  • Bree 18.03.2013 Link

    @Yamal ne das hab ich nicht. Komisch :/

    0
  • ratzia390 24.04.2013 Link

    spiele simpsons uns suche noch nachbarn : ratzia390

    0
  • ratzia390 24.04.2013 Link

    spiele simpsons uns suche noch nachbarn : ratzia390

    0
  • ratzia390 24.04.2013 Link

    spiele simpsons uns suche noch nachbarn : ratzia390

    0
  • ratzia390 24.04.2013 Link

    spiele simpsons uns suche noch nachbarn : ratzia390

    0
  • ratzia390 24.04.2013 Link

    spiele simpsons uns suche noch nachbarn : ratzia390

    0
  • ratzia390 24.04.2013 Link

    spiele simpsons uns suche noch nachbarn : ratzia390

    0
  • ratzia390 24.04.2013 Link

    spiele simpsons uns suche noch nachbarn : ratzia390

    0
  • ratzia390 24.04.2013 Link

    spiele simpsons uns suche noch nachbarn : ratzia390

    0
  • ratzia390 24.04.2013 Link

    spiele simpsons uns suche noch nachbarn : ratzia390

    0
  • ratzia390 24.04.2013 Link

    spiele simpsons uns suche noch nachbarn : ratzia390

    0
  • ratzia390 24.04.2013 Link

    spiele simpsons uns suche noch nachbarn : ratzia390

    0
  • ratzia390 24.04.2013 Link

    spiele simpsons uns suche noch nachbarn : ratzia390

    0
  • ratzia390 24.04.2013 Link

    spiele simpsons uns suche noch nachbarn : ratzia390

    0
  • ratzia390 24.04.2013 Link

    spiele simpsons uns suche noch nachbarn : ratzia390

    0
  • ratzia390 24.04.2013 Link

    spiele simpsons uns suche noch nachbarn : ratzia390

    0
  • ratzia390 24.04.2013 Link

    spiele simpsons uns suche noch nachbarn : ratzia390

    0
  • ratzia390 24.04.2013 Link

    spiele simpsons uns suche noch nachbarn : ratzia390

    0
  • ratzia390 24.04.2013 Link

    spiele simpsons uns suche noch nachbarn : ratzia390

    0
  • ratzia390 24.04.2013 Link

    spiele simpsons uns suche noch nachbarn : ratzia390

    0
  • ratzia390 24.04.2013 Link

    spiele simpsons uns suche noch nachbarn : ratzia390

    0