X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

Drawtools

Thomas Weissenbacher
2

Je besser die Kamera der Handys werden, desto mehr möchte man mit den Bildern auch machen. Aber auch die einfacheren Schnappschüsse können heutzutage mit ein paar Klicks verschönert werden. Eine App dazu ist „Drawtools“! Ob diese auch etwas taugt erfahrt ihr im heutigen Test.

2 ★★☆☆☆

Bewertung

Getestete Version Aktuelle Version
1.4 1.4

Funktionen & Nutzen

Testgerät: Samsung Galaxy Tab / Android Version: 2.2 / Root: Ja / Modifikationen (CPU - Taktfrequenz geändert etc.): OCLF Lag-Fix
Details zur App: Verwendbar ab: Android 1.5 / Verlangt Berechtigungen: Netzwerkkommunikation

Schon in der Beschreibung von „Drawtools“ findet man eine der wichtigsten Eigenschaften dieser App: Sie ist einfach zu verwenden, nicht überladen und benutzerfreundlich. Dieses Konzept zieht sich durch die ganze App, aber leidet auch die Funktionsvielfalt darunter? Jein. Drawtools ist kein Photoshop-Ersatz (auch nicht der mobilen Version) sondern bietet interessante und nett anzusehende Effekte, die schnell und einfach angewendet werden können. In der oberen – und einzigen – Bedienleiste findet man Buttons für folgende Funktionen:

  • Foto knipsen: Öffnet die Kameraanwendung.
  • Bild öffnen: Öffnet die Galerie, in der man ein Bild wählen kann das bearbeitet werden soll.
  • Effekt wählen
  • Rückgängig: Macht die letzte Änderung rückgängig.
  • Gitter einblenden
  • Bild teilen

Die Effekte von Drawtools können sich durchaus sehen lassen: Bild spiegeln, auf den Kopf stellen, einfärben, ein Negativ-Effekt, Pop Art, verschiedene Kunstfilter, Verformungen, Weichzeichnen, Schärfen, Kontrast. Zu jedem Effekt gibt es in der Auswahlliste eine kleine Vorschau anhand der Mona Lisa, womit man sehr schnell sieht welcher Effekt der richtige ist. Wie sich das schlussendlich auf das Bild auswirkt, ist eine andere Sache. Eine Live-Vorschau des Bildes wäre hier eine sinnvolle Funktion gewesen, aber auch so wird man kaum daneben greifen. Und mit dem Rückgängig-Button kann man jederzeit die letzte Änderung verwerfen.

Drückt man die Menü-Taste des Gerätes, werden zwei Buttons eingeblendet: Einer dient zum Konfigurieren des Gitternetzes, der andere zum Speichern des Bildes. Der Sinn des Gitternetzes konnte sich mir nicht ganz erschließen; es lässt sich nicht verschieben und hat auch sonst keinerlei Funktion. Aber wenigstens lassen sich Bilder über Bluetooth, Email, Facebook oder Picasa mit Freunden oder der Welt teilen.

Fazit: Mit Drawtools kann man schnell und vor allem einfach die eigenen Bilder mit Effekten verschönern. Aber auch für eine einfache Anwendung wünscht man sich zumindest ein kleines bisschen mehr an Funktionalität: Zumindest Zoomen und Zuschneiden hätte man noch einbauen können. Aber für ein paar nette Effekte genügt es.

Bildschirm & Bedienung

Durch die doch recht eingeschränkte Funktionsvielfalt ist Drawtools sehr einfach zu bedienen. Bei einigen Buttons weiß man aber nicht auf den ersten Blick, für was sie stehen: Das Symbol zum Öffnen eines Bildes lässt sich ja noch als Ordner erahnen, aber das Google-Kalender Symbol zum Einblenden der Gitterlinien zu verwenden kann ich absolut nicht nachvollziehen. Und auch der Button zum Bearbeiten der Gitterlinien sieht aus wie ein Listen-Symbol. Einen Button für ein Gitternetz zu machen kann ja wohl keine große Aufgabe sein... Und dann noch dazu das Kalender-Symbol verwenden grenzt nicht nur an Peinlichkeit, sondern könnte diese geradezu definieren.

Speed & Stabilität

Wenigstens hier gibt es eigentlich nichts zu meckern, auch wenn manche Filter von Drawtools zehn Sekunden und mehr benötigen, um angewendet zu werden. Aber das liegt in der Natur der Sache – bei größeren Bilddateien dauern Effekte einfach länger.

Preis / Leistung

Drawtools ist kostenlos im AndroidPIT App Center und im Android Market verfügbar. Es gibt zwar bessere kostenlose Alternativen, aber immerhin gibt es doch einige nette Filter für Bilder.

Screenshots

Drawtools Drawtools Drawtools Drawtools Drawtools

Vergleichbare Anwendungen

Entwickler

z10

French developper...

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • kaha 07.04.2011 Link

    Scheint nicht für jedes Phone zu sein. Mein Market findet Sie nicht für Wildfire...

    0
  • Tom K. 07.04.2011 Link

    Das Gitternetz dient (wie bei jeder halbwegs brauchbaren Kamera- bzw. Fotoapp) zur Festlegung des "goldenen Schnitts".

    0